Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu sonne

Netatmo June: Fashion-Armband trackt UV-Strahlung und empfiehlt Sonnencreme



Auf der CES hat die Firma Netatmo das Armband June vorgestellt. Ein Fashion-Wearable, das eher für die Dame als für den gemeinen Herrn konzipiert ist. Versteckt sich doch hinter dem "Edelstein" ein Lichtsensor, der erkennen will, wann die Trägerin zuviel Sonne abkriegt. In sonnigen Gegenden sollte man bekanntlich sparsam mit UV-Strahlungseinwirkungen umgehen. Der Grat zwischen getunten Teint und verfalteter Toasterbräune kann schmal sein. Natürlich gibt es eine passende iOS-App dazu, mit der sich die Sonnendusche tracken lässt und der richtige Sonnenschutzfaktor angezeigt wird. Geplanter Preis: 99 Dollar. Video nach dem Break.

Weiterlesen Netatmo June: Fashion-Armband trackt UV-Strahlung und empfiehlt Sonnencreme

NASA-Video: Sonnenstrahlung durch diverse Filter visualisiert



Basierend auf Daten des Solar Dynamics Observatory (kurz SDO) der NASA ist dieses Video entstanden, das die Vielfalt der Wellenlängen der Sonnenstrahlung visualisiert. Es handelt sich um Bilder, die sonst für das menschliche Auge nicht sichtbar sind und zeigt die unterschiedlichen Strukturen und Bewegungen, die auf unserem zentralen Himmelskörper stattfinden. Video nach dem Break.

[via Geeks are sexy]

Weiterlesen NASA-Video: Sonnenstrahlung durch diverse Filter visualisiert

Video: Hat Komet Ison den Sonnenkuss überlebt?


Ob Ison seine heiße Annäherung an die Sonne überlebt hat, ist derzeit noch unklar. Ein Bruchstück des Kometen scheint nach seinem vorübergehenden Verschwinden auf der anderen Seite der Sonne wieder aufgetaucht zu sein, wie das Video nach dem Break zeigt. Laut Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung ist der Staubschweif des Kometen nun zweigeteilt: Der Schweif, der nicht in Richtung Sonne zeigt, deutet darauf hin, dass zum Zeitpunkt der Aufnahmen noch ein Teil des Kerns existierte. Wie die Geschichte weitergeht, berichtet das Istitut hier in regelmäßigen Pressenotizen.

Weiterlesen Video: Hat Komet Ison den Sonnenkuss überlebt?

Forscher sichten einsamen Planeten (Video)


Astronomen vermuten schon lange, dass viele Planeten unabhängig von ihrem Mutterstern durch das Weltall wandern. Jetzt sind sich Wissenschaftler der Universität Montreal ziemlich sicher, einen solchen Ausreißer gesichtet zu haben. Der Planet mit dem sperrigen Namen CFBDSIR2149 fliegt mit dem sogenannten AB Doradus-Bewegungshaufen, einem Strom aus jungen Sternen. Er ist ein Gigant mit der vier- bis siebenfachen Masse des Jupiters, wohl zwischen 50 und 120 Millionen Jahre alt und hat eine Temperatur von etwa 400 Grad Celcius. Entdeckt wurde er zuerst auf Infrarotbildern des Canada-France-Hawaii Telescope auf dem Berg Mauna Kea auf Hawaii. Mithilfe des Very Large Telescope der Europäischen Südsternwarte ESO untersuchten ihn die Astronomen dann genauer. Ob es sich wirklich um einen einsamen Planeten handelt, ist noch nicht absolut sicher. Da er aber nur hundert Lichtjahre von uns entfernt ist und nicht von einer hellen Sonne überstrahlt wird, bietet er beste Voraussetzungen für weitere Forschung. Video nach dem Break.

[Via Phys.org]

Weiterlesen Forscher sichten einsamen Planeten (Video)

Video: Vodka-Flaschen im Schaufenster bündeln Sonnenlicht & entzünden Feuer, Vodka spritzt, Flammen lodern


Geht nicht gibt´s nicht im Schnapsladen von Burnsville, Minnesota, in dem ein Feuer ausbrach, weil Sonnenlicht durch Vodka-Flaschen im Schaufenster fiel. Besonders blöd: der Schnapsladenbetreiber hatte den Vodka-Pappaufsteller bewusst vors Schaufenster geschoben, um das Weinregal vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen. Aber statt brav in der Sonne zu schmoren, bündelten einige Flaschen das Sonnenlicht so lange in Brennglas-Manier bis sich Preisschilder und Etiketten entzündeten. Ein exakt ungünstig platzierter Ventilator fachte das Feuerchen dann so lange an, bis ein paar Vodka-Flaschendeckel platzen, woraufhin Schnaps als Brandbeschleunigernebel durch den Laden spritzte. Merkwürdig eigentlich, dass der Laden nicht komplett niederbrannte. Video nach dem Break.

[via geekologie]

Weiterlesen Video: Vodka-Flaschen im Schaufenster bündeln Sonnenlicht & entzünden Feuer, Vodka spritzt, Flammen lodern

UV-Sensor-Armband verfärbt sich, wenn die Sonnenbaddosis kritisch wird


Ein persönliches, denkbar einfach zu nutzendes "UV-Dosimeter" soll 2013 Sonnenanbeter vor gesundheitlich heiklen Sonnenbadexzessen schützen, jedenfalls plant das schwedische Start-up Intellego Technologies entsprechende Armbänder auf den Markt zu bringen, die sich nach einer bestimmten UV-Dosis vom ursprünglichen Gelb zu Pink verfärben. Klingt soweit vernünftig, allerdings handelt es sich dabei um Einwegprodukte, weshalb das Fazit wohl mal wieder lautet: Schade aber toll.

[via dvice]

Weiterlesen UV-Sensor-Armband verfärbt sich, wenn die Sonnenbaddosis kritisch wird

Display-Lesbarkeit im Tageslicht: Lumia 900 gewinnt vor Galaxy S und iPhone 4



Die Bildschirm-Spezialisten von DisplayMate haben fünf Smartphones und vier Tablets in unterschiedlichen Lichtsituationen auf ihre Lesbarkeit hin verglichen: Nokias Lumia 900 steht mit seinem ClearBlack Amoled-Display zuoberst auf dem Siegertreppchen, während Apples iPhone 4 und Samsungs Galaxy S zusammen den zweiten Platz besetzen. Die Tablets liegen insgesamt hinter den kleineren Telefonen zurück. Am besten schnitt dabei das Samsung Galaxy Tab 10.1 ab, danach folgen das neue iPad und an dritter Stelle das iPad 2. Eine anschauliche grafische Darstellung des Vergleichs (ohne das neue iPad) mit acht Stufen von 0 bis 40.000 Lux findet ihr hinter dem Quelle-Link.

[Via The Verge]

Weiterlesen Display-Lesbarkeit im Tageslicht: Lumia 900 gewinnt vor Galaxy S und iPhone 4

Samsungs Solar-Netbook NC215s bei Amazon für 399 Dollar vorbestellbar



Samsung packt den Deckel seines 10-Zoll großen Netbooks NC215s mit Solarpanels zu und will so mit zwei Stunden an der Sonne für eine Stunde Laufzeit sorgen. Ursprünglich für den afrikanischen Markt gedacht, kommt das Solar-Netbook nun auch in Russland und in den USA raus, komplett mit Atom N570 CPU, 802.11b/g WiFi, Bluetooth 3.0, 1GB DDR3-Speicher, 250GB HDD und Windows 7 Starter. Für knapp 400 Dollar kann man es bei Amazon vorbestellen. Ein ähnliches Modell ohne Sonnenenergie, das NC110, ist dort ebenfalls zu finden. Mehr dazu hinter den Quelle-Links.

Weiterlesen Samsungs Solar-Netbook NC215s bei Amazon für 399 Dollar vorbestellbar

NASA STEREO: Aufwendiges Projekt schafft erstmalig 360°-Sicht der Sonne


Zum ersten Mal in der Menschheitsgeschichte wurde es möglich, eine vollständige Abbildung der Sonne zu generieren. Das ist das Ergebnis des NASA-Projekts namens STEREO (Solar TErrestrial Relations Observatory), wo zwei Satelliten in entgegengesetzte Umlaufbahnen geschickt wurden. STEREO ist in der Lage, gänzlich neues Wissen über die Sonne und unser Planetensystem zu schaffen, bislang konnte immer nur eine Hälfte, nämlich die von der Erde aus sichtbare Seite observiert werden. Hochinteressant. Mehr in dem Video nach dem Break.

[Via TechEBlog]

Weiterlesen NASA STEREO: Aufwendiges Projekt schafft erstmalig 360°-Sicht der Sonne

SOL: interaktive Rauminstallation im Kern der Sonne


SOL ist eine interaktive Rauminstallation, die den Ursprung der Solarenergie verdeutlichen möchte. Nuklearfusionen können hier spielerisch erfahren werden. Es ist als würde man inmitten einer Sonne stehen, ganz ohne radikale Hitze und Strahlung, und dabei das Chaos der Protonen erleben. Umgesetzt wurde das Projekt von der Berliner Agentur The Product. Neben Openframeworks für das Kameratracking und der Software Gestalt, kamen noch Creative Computing (DMX Lichtkontrolle) und Supercollider (Dynamischer Audio Output) zum Einsatz. Mehr in dem Video nach dem Break




[Via Yanko Design]

Weiterlesen SOL: interaktive Rauminstallation im Kern der Sonne



Die Neusten Galerien