FOLGE ENGADGET


Überraschung. Gelegentlich gibt es wirklich sehr alberne Wettbewerbe. So z.B. Unbelievable Challenge, die sich vorgenommen hatten, den etwas wirren Bau des Weihnachtsmanns am Nordpol oder so, neu designen zu lassen. Herausgekommen sind 243 Entwürfe aus 59 Ländern und gewonnen haben die Rumänen Alexandru Oprita und Laurentiu Constantin, mit einem Entwurf, der uns ein wenig an eine freundlichere Version der großen Mauer in Game of Thrones erinnert. Video nach dem Break.

ALLES LESEN 0 KOMMENTARE


Studenten am Biomimetics and Dexterous Manipulation Lab der Stanford University (kurze Besserwisserei: Biomimetics = Bionik; Bionic = biologisch+robotisch) haben Handschuhe entwickelt, die an wie glatten Oberflächen festkleben und sich auf bedarf wieder lösen lassen - etwa, wenn man wie Student Ethan Hawkes eine Glasfassade hochklettern möchte (Video nach dem Break).

Die Handschuhe haben eine nur 100 Mikron dicke Klebeschicht - berührt man sie, spürt man nichts von ihrer seltsamen Anziehungskraft, die auf Van-der-Waals-Kräften beruht. Das Prinzip haben sich die Forscher vom Gecko abgeschaut, der auf diese Weise an Wänden und Decken entlang klettert. Der Trick ist dabei, dass die Kräfte nicht bei Kraftausübung senkrecht zur Wand wirken, sondern bei parallelen Bewegungen. Menschliche oder tierische Kletterer können also Hände und Füße mühelos von der Oberfläche abheben, aber gleichzeitig auch ihr volles Gewicht auf sie sacken lassen. (Wie das allerdings auch kopfüber an der Decke funktionieren soll, hab ich noch nicht verstanden. Ihr?) Die Entwicklung ist bereits in mehrere Patentanmeldungen eingeflossen. Sie kann dereinst ein Spielzeug werden oder auch zum Ergreifen frei schwebender Gegenstände im Weltall (sagen die Studenten). Video nach dem Break.

ALLES LESEN 0 KOMMENTARE


Es könnte die größte Schneeballschlacht werden, die die Menschheit je gesehen hat, denn in Los Santos schneit es. Man kann mit dem Schnee selbstredend auch Schneeballschlacht spielen und es wäre nicht GTA V, wenn man mit den Schneebällen nicht auch noch zusätzlich Menschen umbringen könnte. Wer sich als Pfefferkuchen verkleiden möchte und mit schlichterer Bommelmütze, auch das geht. Und mehr. Die Welt jedenfalls ist begeistert, wie man in den Videos nach dem Break sehen kann. Wem die Lizard Squad in die Quere kommt, für den ist der Spass allerdings momentan nicht so groß, denn natürlich muss dafür GTA V Online sein.

ALLES LESEN 0 KOMMENTARE


Nachdem Sony den im Hack-Trubel untergegangenen Film "The Interview" mit der kritischen Todesszene des nordkoreanischen Führers jetzt doch via Xbox, YouTube und Google Play veröffentlicht hat, waren viele wohl verzweifelt, dass es so ein "legendäres" Release nur in den USA offiziell zu sehen gibt. Und so kam es wie es kommen musste, die etwas frustrierten Weihnachtsjunkies haben den Film weltweit schon über eine Millionen mal illegal über Torrents runtergelassen. Tendenz steigend. Selbst die gute alte Pirate Bay, Gott hab sie selig, hat den Downloadlink auf der Restseite in einem Verschlüsselungs-Code versteckt. Und Mega spielt bei dem Trubel natürlich auch noch mit. Unser Urteil über den Film: wir haben ihn immer noch nicht gesehen. Unsere Kollegen in den USA fanden ihn aber etwas flach, wenn auch wichtig.

0 KOMMENTARE


Ja, richtig gehört, Kodak will jetzt doch noch mal seinen Namen auffrischen. Wir haben von der Firma ewig nichts mehr gehört, nachdem sie letztes Jahr aus dem Bankrott geschliddert sind, die Action Cam neulich wäre uns auch fast entgangen. Das kommende Smartphone (Abb. absolut unähnlich) wird von der britischen Firma Bullit gebaut werden und viel mehr lässt die Pressemeldung auch nicht an Informationen raus. High-End aber unkompliziert, mehrere Modelle, Android, vorinstallierte Software, tolles Design und ein Fokus auf Drucken. Hm. Auf der CES wissen wir mehr, dort sollen sie vorgestellt werden und nein, eine 4G Version wird es nicht geben, die kommt später im Jahr, ebenso wie ein Tablet und eine Smart-Kamera.

0 KOMMENTARE


Es soll auch in Dubai schneien. Das jedenfalls findet die Kleindienst Group und möchte auf es auf den Heart Of Europe Inseln - einem Touristen-Ressort - dafür sorgen, dass der Traum in der Wüste Wirklichkeit wird. Die Inseln tragen ihren Namen, weil sie künstlich den namensgebenden Ländern angepasst wurden. Die Straßen sollen dabei zusätzlich unterirdisch gekühlt werden, damit der Schnee in der Hitze (aktuell ca. 25 Grad) nicht so schnell schmilzt. Das Wasser wird natürlich wieder aufgefangen und weiter zu Schnee verarbeitet, umweltfreundlich ist das Ganze aber selbstredend doch nicht. Die Deutschen Wissenschaftler des Fraunhofer Instituts, die an dem Projekt beteiligt sind, wollen aber so nicht nur für den Thrill eines Schneemanns sorgen, der vorsorglich schon mal gebaut wurde, sondern darüber hinaus spezielle Klimazonen errichten, die selbst im Sommer nicht wärmer werden als 27 Grad. Video nach dem Break.

ALLES LESEN 1 KOMMENTAR


Weihnachten ist für Spieler nicht ganz so gut gelaufen wie gewünscht. Seit einer Weile schon sind sowohl das PlayStation Network als auch Xbox Live nicht oder nur eingeschränkt erreichbar. Verantwortlich zeichnet sich eine Hacker Gruppe namens Lizard Squad, die allerdings angekündigt haben, jetzt sind sie nicht mehr verantwortlich und es ist nur noch das Nachspiel. Da müssen wohl zahllose Glückliche Besitzer mit neuen Konsolen später ihre Registrierungen nachholen. Sowohl Sony als auch Microsoft haben bestätigt, dass sie an der schnellstmöglichen Verfügbarkeit aller Services arbeiten. Aktuelle Updates findet ihr für PlayStation Network hier, für Xbox Live dort, sowie unter den Twitter-Accounts für den Support von Playstation und Xbox.

4 KOMMENTARE


Ob man nun Fan von Silvesterknallerei ist oder nicht. Ziemlich bald geht es los mit Böllern, Raketen und Zisselmännchen. Hübsch anzuschauen ist auf jeden Fall diese Rakete aus Thailand. Riesengroß, mit unglaublichem Auftrieb und sonst noch allem, was bewundernswerter ein Flugkörper braucht. Oder doch wieder alles nur ein Fake? Video nach dem Break.

ALLES LESEN 0 KOMMENTARE