Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu samsung,apple

Schmutzige Tablet-Wäsche: Samsung soll bei Verkaufszahlen kreativ übertrieben haben



Laut Dokumenten die im Laufe des Patentstreits zwischen Apple und Samsung aufgetaucht sind und die Apple irgendwie aus einem Internen Samsung "Top Secret" Memo haben will, soll der Verkaufsstart von Galaxy Tabs im Jahr 2011 alles andere als sensationell gewesen sein. Damals wurde an diversen Stellen verkündet, dass Samsung innerhalb von nur 6 Wochen Anfang 2011 zwei Millionen Tablets verkauft hatte, was kurz darauf in "ausgeliefert" umgemünzt wurde. Sensationsmeldungen über iPad-Killer waren dennoch die Folge und die Android-Dominanz auf dem iPad-Markt endlich zum greifen nahe. Die Samsung-eigenen Zahlen sagen jetzt aber, dass sie im gesamten Jahr 2011 nur eine Millionen Tablets verkauft haben. Damals ein noch geringerer Anteil am Gesamtmarkt als die mittlerweile völlig verschwundenen Nooks. Das diese Info jetzt im Laufe des Prozesses zwischen Apple und Samsung zu Tage kommt, dürfte Apple im Prozess bestenfalls eine schadenfreudige Randnotiz bescheren, macht sie allerdings nicht wesentlich substantieller. Es gilt einfach immer: sensationelle Verkaufszahlen sind mit Vorsicht zu genießen. Mittlerweile soll Samsung aber bei einem Marktanteil von 19% liegen und 37 Millionen Tablets im letzten Jahr verkauft haben, während Android tatsächlich mit über 60% Marktanteil endlich dominiert. Es hat nur einfach etwas länger gedauert.

Weiterlesen Schmutzige Tablet-Wäsche: Samsung soll bei Verkaufszahlen kreativ übertrieben haben

Apple vor einem Jahr: "Kunden wollen Dinge, die wir nicht haben"


2013, vor ziemlich genau einem Jahr gab es ein internes Meeting bei Apple, bei dem es um die Pläne der Firma für 2014 ging. Die Seite Recode hat eine Präsentation geleakt, die ihr hier hinter der Quelle findet. Darunter befindet sich eine Folie mit dem Eingeständnis, dass offensichtlich Techkunden sich Dinge wünschen, die Apple nicht anbieten kann. Diese wollen vor allem eine Sache. Große Displays für wenig Geld. Eine Strategie, die Cupertino lange ignoriert hat. Darunter auch der Kommentar, dass Android-Hersteller eine "obszöne" Summe für Werbung ausgeben würden. Womit wohl nur die besten Freunde von Samsung gemeint sein können.

[via Recode]

Weiterlesen Apple vor einem Jahr: "Kunden wollen Dinge, die wir nicht haben"

Sturztest: HTC One M8 vs. Samsung Galaxy S5 vs. Apple iPhone 5s (Video)


Beschränkt aussagekräftig, aber immer beliebt: Todernste Drop-Tests, welche brandneue Gadgets im freien Fall zeigen. Als Gladiatoren treten heute das One M8, das Galaxy S5 und das iPhone 5s an. Vier Absturzhöhen werden getestet: Jackentasche, Ohr, Über-Kopf und Über-Kopf-auf-dem-Tisch-stehend. Für eines der drei Smartphones war schon bei der zweiten Stufe Schluss. Über die Sinnigkeit von Stufe drei und vier könnte man sich streiten, aber es darf nun mal nur einen Sieger geben. Seht selbst im Video nach dem Break.

[Via BGR]

Weiterlesen Sturztest: HTC One M8 vs. Samsung Galaxy S5 vs. Apple iPhone 5s (Video)

Software-Patente: Apple verlangt 40 Dollar Lizenzgebühren pro Smartphone von Samsung


Der hässliche, sich scheinbar ewig dahinziehende Patentstreit zwischen Apple und Samsung schien unlängst dann endlich doch ein Ende gefunden zu haben - Pustekuchen! In einer frischen Prozessrunde (der Versuch einer gütlichen Einigung ist bereits gescheitert) verlangt Apple jetzt von Samsung Lizenzgebühren für fünf Software-Patente und legt die Latte dabei mit 40 Dollar pro Gerät erstmal utopisch hoch, was als Vorzeichen eines harten, schmutzig geführten Verhandlung gelten dürfte. Konkret schützen die fraglichen Apple-Patente Techniken zu Autovervollständigung, Unified Search (Siri), Slide-to-unlock-Funktionen, Nummernwahl und Datensynchronisation, erster Prozesstag im kalifornischen San Jose ist der 31. März.

[via geek]

Weiterlesen Software-Patente: Apple verlangt 40 Dollar Lizenzgebühren pro Smartphone von Samsung

Tablets: Android hat iOS 2013 überholt, sagt Gartner


Die Marktvorhersager von Gartner waren sich mal sicher, dass es bis 2015 dauern würde, bis Android die Apple-Dominanz auf dem Tablet-Markt knackt - Pustekuchen sagen dazu jetzt die Marktbeobachter von Gartner, der Drops ist bereits gelutscht: Laut der detaillierten Auswertung der Tablet-Verkäufe des Jahres hatte Android nämlich bereits 2013 mit einem Marktanteil von 61,9 Prozent die Nase deutlich vor iOS mit nur noch 36 Prozent. Auf Platz 3 kommt dann übrigens nach wie vor Windows, wobei sich Microsoft mit einer Verdoppelung des Marktanteils als Gewinner fühlen darf - auch wenn das immer nur noch 2,1 Prozent sind. Den größten Hüpfer unter den Herstellern kann derweil Samsung verbuchen, nach 8.583.146 verkauften Tablets 2012 waren es 2013 stattliche 37.411.921 Stück, was eine Steigerung um mehr als 336 Prozent bedeutet.

Weiterlesen Tablets: Android hat iOS 2013 überholt, sagt Gartner

Neue Kamera fürs iPhone 6? Apple in Gesprächen mit Sony


Laut der japanischen Zeitung Nikkei könnte das kommende iPhone 6S mit Kamerasensoren von Sony ausgestattet werden. Die Firmen Apple und Sony sollen sich in Verhandlungen befinden. Das Volumen von Kamerakomponenten für Cupertino soll sich für 2015 verdoppeln. Vor allem die Frontkamera des iPhones ist mit 1,2 MP nicht die allerbeste. Im Zeitalter von Facetime und vor allem Selfies könnten die Sony-Sensoren bessere Ergebnisse erzielen. Apple ist nicht der einzige große Einkäufer von Sonys Kameratechnologien. Auch Samsung und Huawei gehören bereits zum Kundenstamm. So hätte Sony die drei größten Smartphone-Hersteller der Welt im Portfolio und könnte damit zum größten Produzent von CMOS-Sensoren aufsteigen.

Weiterlesen Neue Kamera fürs iPhone 6? Apple in Gesprächen mit Sony

2013 wurden 1 Milliarde Smartphones verkauft (vielleicht auch nur 990 Millionen)


Je nach dem, welchen Marktbeobachter man fragt, wurden 2013 entweder erstmals mehr als eine Milliarde Smartphones verkauft (sagt IDC) oder aber die schwer symbolische Zahl knapp verpasst (laut Strategy Analytics waren es nur 990 Millionen). So oder so ziemlich unfassbare Quantitäten, was dann natürlich erst echt für alle verkauften Mobiltelefone gilt: 7,2 Milliarden Menschen erwarben satte 1,8 Milliarden Handys (nach IDC). Wenn es um Smartphone-Weltmarktanteile geht, ist Samsung nach wie vor der Primus und kann seine Position sogar noch ausbauen (von 30,3 auf 31,3 Prozent), während Apple tüchtig verliert (von 18,7 Prozent auf 15,3), derweil Nokia nur noch durch den massenhaften Dumbphone-Absatz auffällt: Details in den IDC-Grafiken nach dem Break.

Weiterlesen 2013 wurden 1 Milliarde Smartphones verkauft (vielleicht auch nur 990 Millionen)

Ihr habt gewählt: iPhone 5s ist euer Smartphone des Jahres 2013


In der vergangenen Woche hatten wir nach euren Smartphone-Favoriten des Jahres gefragt. Der Poll ist jetzt geschlossen, die Ergebnisse sind da. Mit großen Abstand ist das iPhone 5s von Apple euer Lieblings-Handy des Jahres. 22,8 Prozent aller Stimmen konnte Apples Flaggschiff für sich verbuchen: 27 Smartphones standen zur Auswahl. Auf dem zweiten Platz folgt das Galaxy S4 von Samsung mit 14,7 Prozent bzw. 389 Stimmen. Auf dem dritten Treppchen steht das Nexus 5 von LG. 278 Stimmen konnte Googles Halo-Device einsammeln, dicht gefolgt vom HTC One mit 272 Stimmen.

So gut das Ergebnis für Apple an der Spitze euer Highlights, so vernichtend auch euer Urteil über Cupertinos zweites Smartphone, das iPhone 5c: Lediglich 32 Stimmen konnte das bunte Smartphone abstauben. Die Ergebnisse könnt ihr hier genauestens unter die Lupe nehmen, unsere Review zum Gewinner gibt es hier.

Weiterlesen Ihr habt gewählt: iPhone 5s ist euer Smartphone des Jahres 2013

Infografik der Woche: Wie viel verdienen Tech-Firmen in der Sekunde?




Da kommt man mit dem Zählen nicht mehr nach. Diese spannende Infografik zeigt: Wie viel Geld verdienen die großen Tech-Firmen dieser Welt im Sekundentakt? Der oben gezeigte Bildausschnitt scheint noch übersichtlich. Geht man allerdings an die großen Player wie Google, Amazon oder Apple ist die Millionengrenze innerhalb kürzester Zeit überschritten. Samsung bspw. macht ganze 6486 Dollar die Sekunde. Da wirken die 230 Dollar von Facebook wirklich mickrig. Findet die Grafik hinter der Quelle.

Weiterlesen Infografik der Woche: Wie viel verdienen Tech-Firmen in der Sekunde?

Engadget-Poll: Wählt euer Smartphone des Jahres (Rückblick)

(Bild: Provinztheater, Flickr)

Das Jahr 2013 neigt sich dem Ende zu und wir stellen die unausweichliche Frage: Welches Smartphone hat bei euch das Rennen gemacht? Apple, Samsung, LG, Nokia, Motorola, Huawei, Sony, BlackBerry? Für die Hersteller waren es bewegte Monate mit Höhen und Tiefen.

Weiterlesen Engadget-Poll: Wählt euer Smartphone des Jahres (Rückblick)

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien