Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu pappe

Doctor Who würde sich freuen: Actionreicher Tardis aus Pizzakartons


50 Jahre gibt es nun schon die Serie Doctor Who. Der Fan David Prouty hat sich dieses Jubiläum zum Anlass genommen aus alten Pizzakartons den berühmten Tardis im Maßstab 1:3 nachzubauen. Das alleine sieht schon sehr gelungen aus. Aber damit nicht genug. Im Inneren schlummern Bluetooth-Lautsprecher, Discolichter und Nebelmaschinen für den besonderen Special Effect. Sieht fast aus wie im Fernsehen. Demo nach dem Break.

[via Hack A Day]

Weiterlesen Doctor Who würde sich freuen: Actionreicher Tardis aus Pizzakartons

RoboCop-Kostüm aus Pappe mit Comic-Mündungsfeuer (Video)


Toller Cosplay-Stunt von Comicbookgirl19: zur Comic-Con 2013 hat sie zusammen mit ihren Kumpels Tyson und CBG19 ein RoboCop-Kostüm aus Pappe gebastelt, das nicht nur verdammt realistisches rüberkommt, sondern auch mit ganz entzückendem Pappmündungsfeuer aufwartet. Video nach dem Break.

[via nerdcore]

Weiterlesen RoboCop-Kostüm aus Pappe mit Comic-Mündungsfeuer (Video)

Paper Shooters: Papierkugelknarren aus Pappe (Video)


Es muss ja nicht gleich ein Sturmgewehr aus dem 3D-Drucker sein: das Projekt Paper Shooters hat Papierkugelknarren entwickelt, die als Bausatz kommen und Papier-Pellets bis zu 23 Meter weit verschießen können - die Profiliga des schulischen Beitensports auf Papierkügelchen-Basis. Der Bausatz besteht aus einem Plastikgerüst und Pappteilen zum Aufkleben, Paper Shooters sammelt derzeit Kapital auf der Crowdsourcing-Plattform Indiegogo, um mit den Spielzeugknarren in Produktion zu gehen, ab 45 Dollar plus 12 Dollar für den Versand nach Deutschland ist ein Bausatz im Angebot. Video nach dem Break.



[via technabob]

Weiterlesen Paper Shooters: Papierkugelknarren aus Pappe (Video)

Gigs2Go: USB-Sticks im Einmalpappgewand


In Zeiten, wo man seinen Kaffeebecher und Essensteller wegwirft, wieso soll nicht auch der USB-Stick zum Einmalprodukt werden? Gigs2Go ist ein kreditkartengroßer Vierfach USB-Speicher. So hat man immer für den Fall, dass mal Daten mit anderen geteilt werden müssen, ein paar Speicher in der Geldbörse parat. Abreißen, bespielen, beschriften, fertig. Ob das nun alles so sinnvoll oder ökologisch ist, können wir nicht beantworten. Der Formfaktor hat auf jeden Fall etwas für sich.



Weiterlesen Gigs2Go: USB-Sticks im Einmalpappgewand

DIY-Transformer: Optimus Prime aus Pappkartons


Gut drei Meter groß ist diese Nachbildung des Obermacker-Transformers Optimus Prime, den dieser Junge mit dem Bastlerpseudonym Pwarner184 in mühevoller Handarbeit aus Pappe zusammengeklebt hat. Das muss man so erstmal hinbekommen, ein bisschen Transformers-Nerdtum gehört wohl auch dazu, seht ein weiteres Bild nach dem Break.

[Via Technabob]

Weiterlesen DIY-Transformer: Optimus Prime aus Pappkartons

Halloween: Baby gibt Ripley im Aliens-Power-Loader-Kostüm (Video)


Der Bastler Jason Smith wollte offensichtlich unbedingt mit seiner Tochter im Babyalter auf die Halloween-Party, weshalb er ein passendes Vater-Tochter-Kostüm ausgetüftelt hat: ein Power-Loader-Exoskelett Caterpillar P-5000 aus den Alien-Filmen. Der Vater steckt dabei im Exoskelett-Pappkostüm und das Baby fungiert als Passagier. Putzig. Blöd nur, dass Papa zum Windeln wechseln das Kostüm ablegen muss. Video nach dem Break.

Weiterlesen Halloween: Baby gibt Ripley im Aliens-Power-Loader-Kostüm (Video)

Mechanisches Donkey Kong aus Pappe zum Nachbauen (Video)


Der Bastler Martin Raynsford hat mit dem Bau einer mechanischen Version des Game-Klassikers Donkey Kong begonnnen und soweit sieht seine Pappkonstruktion wirklich gut aus, auch wenn noch nicht rasend viel passiert: magnetische Kugeln rollen über Rampen abwärts, die der per NES-Controller gesteuerte Pappmario überspringen muss. Jenseits dessen ist der wackere Installateur allerdings noch unbeweglich, aber Raynsford will sein Modell dem Original noch soweit wie irgend möglich annähern. Die Dateien fürs Lasercutten aller Pappteile gibt´s übrigens auf Raynsfords Site, Nach- und Mitbauen ist nämlich explizit erwünscht. Videos nach dem Break.

[via kotaku]

Weiterlesen Mechanisches Donkey Kong aus Pappe zum Nachbauen (Video)

Biped Robot ist voll aus Pappe, kann aber mehr als viele seiner Blechbrüder


Roboter und Papier haben es in dieser Kombination häufig nur zum nonfunktionalen Schreibtisch-/ oder Regalobjekt geschafft. Anders diese beeindruckende Leistung aus Japan, der Biped Robot ist vollkommen aus Papier, einigen Holzstäbchen zur Stabilisation und einer Handvoll Gummibänder zur Bewegung und Waffenmunition. Der Bot lässt sich auch nachbauen, seht mehr dazu in den Videos nach dem Break oder hinter der Quelle.

[Via The Verge]

Weiterlesen Biped Robot ist voll aus Pappe, kann aber mehr als viele seiner Blechbrüder

DIY: Vollwertiges Fahrrad aus Pappe, Materialwert 9 Dollar (Video)


Zugegeben, dieses Fahrrad sieht ein wenig klobig aus, ist aber ziemlich raffiniert konstruiert, denn es besteht abgesehen von den Reifen und der Schaltung komplett aus Pappe. Designer Giora Kariv hat sich dabei von einem ähnlichen Projekt, dem Kanu aus Pappe inspirieren lassen und so lange an seinem Konzept gefeilt, bis dieses stabile und dabei leichte Fahrrad herauskam. Das Geheimnis besteht unter anderem darin, die Pappe oft genug zu falten, damit die Stabilität gewährleistet wird. Inzwischen ist es zum Patent angemeldet und bei Materialkosten von 9 Dollar dürfte es im Laden dann auch nicht viel mehr als 60-70 Dollar kosten. Video nach dem Break.

[via Technabob]

Weiterlesen DIY: Vollwertiges Fahrrad aus Pappe, Materialwert 9 Dollar (Video)

Scanbox: Papp-Kickstarter für mobilen Smartphone-Scanner


Scanner sind wirklich lästig. Mit dem Smartphone Dokumente schiessen meist ein Problem wegen Lichtverhältnissen und der etwas unbequemen Position. Auftritt: Scanbox. Das Kickstarter-Projekt besteht aus einer faltbaren Pappvorrichtung, mit passendem Loch für die Smartphonekamera und einer LED-Beleuchtung für perfekte Scans. Ab 15$ soll es zu haben sein und ist jetzt schon massiv überfinanziert, dürfte also bald das Licht der Welt erblicken. Video nach dem Break.

Weiterlesen Scanbox: Papp-Kickstarter für mobilen Smartphone-Scanner

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien