Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu mophie

Hands-On: Mophie Space Pack ist Akku und extra Speicher für das iPhone


Ein Smartphone-Case mit integrierter Batterie reicht nicht mehr. Mophie kennt sich gut aus in diesem Metier, allein deshalb schon ist es kein Wunder, dass der Hersteller mit dem Space Pack versucht, einen Schritt weiter zu gehen.

Das neue Case - für das iPhone 5 und das iPhone 5s - verdoppelt zunächst dank des Akkus (1.700 mAh) die Laufzeit des Apple-Smartphones. Gleichzeitig sind jedoch entweder 16 GB oder 32 GB Speicher verbaut. Hier können Daten abgelegt werden. Das dürfte vor allem diejenigen freuen, die iPhones mit 16 GB gekauft haben und unter Umständen regelmäßig Daten zwischen Rechner und Telefon hin und her schaufeln müssen. Doch auch der Space Pack hat so seine Eigenheiten. Eigenheiten, die vor allem der Architektur von iOS geschuldet sind.

Um den Speicher nutzen zu können, muss die Mophie-eigene App Space installiert werden. Ohne die geht gar nichts. Und auch Apples eigene Apps sind nicht vollständig integriert. So lässt sich zwar Material aus der Fotos-App und auch aus iTunes im Case ablegen, nutzen kann man diese Files dann aber nur noch in der App von Mophie.



Space ist jedoch - immerhin! - nicht nur ein File-Browser. Mit der App können Musik und Videos abgespielt und auch Fotos aufgenommen werden. Gerade beim Bilder knipsen jedoch merkt man den Unterschied zu anderen Kamera-Apps: Bearbeiten lässt sich hier gar nichts. Das muss nicht so bleiben, ist im Moment aber eine Tatsache.

Verfügbar ist der Space Pack in weiß und schwarz und kostet 150 bzw. 180 US-Dollar. Vorbestellungen werden jetzt entgegen genommen, geliefert wird ab März.

Weiterlesen Hands-On: Mophie Space Pack ist Akku und extra Speicher für das iPhone

Jetzt verfügbar: Mophie Powerstation XL


130 Euro kostet der neue Power-Akku von Mophie, der mit einer 12.000 mAh starken Batterie und zwei USB-Ports ausgestattet ist. So lassen sich zwei eurer Gadgets gleichzeitig aufladen: mit 2,1 Ampere. Vor allem die neuen iPads sind prädestiniert, um an die Ladestation angeschlossen zu werden, heißt es in der der entsprechenden Pressemeldung von Mophie. So lassen sich zwei Tablets von Apple problemlos parallel mit Strom versorgen.

Mophies Powerstation XL ist ab sofort verfügbar und zum Beispiel bei Apple erhältlich. Online wird jedoch aktuell eine Lieferzeit von ein bis zwei Wochen angegeben.

Weiterlesen Jetzt verfügbar: Mophie Powerstation XL

Mophie Juice Pack Plus: 2.100 mAh extra für das iPhone 5



Mophie legt schon wieder ein Akku-Case für das iPhone 5 vor. Mit dem Juice Pack Plus soll sich die Laufzeit der Smartphone-Batterie mehr als verdoppeln: Der Hersteller verspricht 120 Prozent Leistung. Dafür werden exakt die gleiche Anzahl an US-Dollar fällig, das Juice Pack Plus gibt es in mattem schwarz, in weiß und in rot (Product Red). Der integrierte Akku bringt 2.100 mAh mit und bietet damit ordentlich mehr als das Juice Pack Helium, was wir uns neulich erst angeschaut haben.

Weiterlesen Mophie Juice Pack Plus: 2.100 mAh extra für das iPhone 5

Hands-On: Mophie Juice Pack Helium für das iPhone 5


Es geht immer um Kompromisse. Smartphones müssen dünn sein, leicht, überzeugend designt, gebaut aus hochwertigen Materialen. Oft bedeutet das, dass der Akku fest verbaut ist. Ein Aufreger par excellence, immer noch, seit Apple 2007 diesen Trend mit dem ersten iPhone losgetreten hat und immer mehr Hersteller sich anschließen. Ein Aufreger aus zwei Gründen. Erstens hat man so nicht die Möglichkeit, einen Ersatz-Akku in das Telefon einzulegen, wenn das Smartphone im Dauereinsatz ist (wir kennen niemanden, der wirklich eine zusätzliche Batterie in der Tasche hat). Und zweitens muss der Akku für viel Geld getauscht werden, wenn er seine maximale Lebensdauer überschritten hat (lassen wir gelten).

Mophie baut seit geraumer Zeit Smartphone-Cases mit integriertem Akku, um dem Nutzer den Boxenstop an der Steckdose zu ersparen, seit kurzem wird auch das iPhone 5 unterstützt. Wir haben uns das Juice Pack Helium angeschaut.

Weiterlesen Hands-On: Mophie Juice Pack Helium für das iPhone 5

Mophie Juice Pack Helium: Akkupack für iPhone 5 ab 14. Februar in den USA zu haben (Video)


Mophie sind zwar nicht die ersten, die einen Zusatzakku für das iPhone 5 bringen, aber trotzdem dürften einige Fans geduldig auf die Mophie-Lösung gewartet haben. Jetzt ist es soweit, Mophie hat sein Juice Pack Helium gelauncht, das Apples Flaggschiff mit einer zusätzlichen 1500mAh-Batterie sechs Stunden mehr Sprechzeit erlauben soll und dabei trotzdem 13 Prozent dünner ist als die bisherigen Mophie-Cases. Bei WiFi-Nutzung sollen es sogar sieben Stunden mehr sein, zu haben ist das Juice Pack Helium in den USA ab dem 14. Februar für 80 Dollar, wann es über den teich kommt, ist noch unklar. Video nach dem Break.

Weiterlesen Mophie Juice Pack Helium: Akkupack für iPhone 5 ab 14. Februar in den USA zu haben (Video)

Handy-Saft auf Tasche: Mophie kündigt Micro-USB-Akku-Pack für 40 Dollar an


Die Firma Mophie verspricht uns schon wieder das Blaue vom Energiehimmel: nach der Ankündigung eines Akku-Packs fürs Galaxy S III, das die "Laufzeit mehr als verdoppelt", geht es jetzt um kompakte USB-Energie aus der Hosentasche. Das Gerät namens Juice Pack Reserve Micro soll jedenfalls 1000 mAh am Micro-USB-Stecker bieten und dabei so klein (und leicht?) sein, dass man es am Schlüsselring tragen mag. Jedenfalls hat Mophie in seiner Ankündigung dem USB-Akku einen Schlüsselring verpasst. Leider hält man sonst mit konkreten Details hinterm Berg, nur dass der Hosentaschenakku 40 Dollar kosten wird, wenn er ganz bald auf den Markt kommt, wird noch verraten.

[via gizmodo]

Weiterlesen Handy-Saft auf Tasche: Mophie kündigt Micro-USB-Akku-Pack für 40 Dollar an

Juice Pack: Mophie bringt ein Case mit Zusatzakku für das Galaxy S III


Eigentlich dachten wir, dass Mophie sich auf Apple-Zubehör beschränkt, aber offensichtlich will man jetzt auch mit dem Galaxy S III auf Tuchfühlung gehen: Die Firma bringt Ende Oktober oder Anfang November eine Schutzhülle mit Zusatzakku für das Samsung-Smartphone in die Läden, welche die "Akkulaufzeit mehr als verdoppelt". Mehr wissen wir zurzeit nicht, und auch den Preis hat Mophie noch nicht bekanntgegeben.

Weiterlesen Juice Pack: Mophie bringt ein Case mit Zusatzakku für das Galaxy S III

CES 2011: haptischer Game Grip Mophie Pulse vibriert überzeugend



Heute hat die Firma Mophie an der CES den Prototypen ihres Pulse Game Grips für den iPod touch der 4.Generation vorgezeigt, und die Kollegen durften ihn auch mal anfassen. Fazit der Begegnung: Spiele-Audio, Musik und sogar der Tick-Sound der Tastatur pochen und vibrieren überzeugend. Der iPod touch wird über den Kopfhöreranschluss an den Pulse gekoppelt, ein Schalter an der unteren linken Ecke aktiviert das haptische Feedback. Netter Bonus: der Pulse dient nebenbei auch als Schutzhülle. Wann und zu welchem Preis er rauskommen wird, ist nicht bekannt.

Weiterlesen CES 2011: haptischer Game Grip Mophie Pulse vibriert überzeugend



Die Neusten Galerien