Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu lucasfilm

Disney beendet Computerspielentwicklung bei LucasArts


Ein halbes Jahr nachdem der Walt Disney-Konzern Lucasfilm von Star Wars-Produzent George Lucas übernommen hatte, schließt der neue Eigentümer nun LucasArts. Die vor gut dreißig Jahren gegeründete Spieleschmiede (z.B. Monkey Island oder Star Wars) soll in Zukunft nur noch Lizenzen für die Star Wars-Spiele vergeben. Nahezu alle Mitarbeiter seien entlassen worden. Spiele wie Star Wars 1313, an denen gerade noch gearbeitet wurde, werden aber möglicherweise extern weiterentwickelt, wie ein Firmensprecher Kotaku gegenüber erklärte.

[Via Joystiq]

Weiterlesen Disney beendet Computerspielentwicklung bei LucasArts

Lucasfilm bestätigt: J.J. Abrams inszeniert den neuen Star Wars


Gestern rauschte es bereits durch die Blätter, heute ist es offiziell: Lucasfilm gibt auf der Star Wars-Webseite bekannt, dass Star Trek-Regissuer Jeffrey Jacob Abrams die siebte Episode von Star Wars inszenieren wird. Das Drehbuch soll Michael Arndt, der oscarprämierte Autor von "Toy Story 3" und "Little Miss Sunshine", schreiben. George Lucas hatte Lucasfilm samt Tochterfirmen im letzten Herbst an den Walt Disney-Konzern verkauft. Damals kündigte Disney an, dass Star Wars Episode 7 2015 in die Kinos kommen soll, und die Episoden 8 und 9 im Abstand von jeweils zwei bis drei Jahren folgen werden.

[Bild: David Shankbone]

Weiterlesen Lucasfilm bestätigt: J.J. Abrams inszeniert den neuen Star Wars

Disney kauft Lucasfilm für 4 Mrd. Dollar, Star Wars Episode 7 kommt 2015, Episode 8 2017/18


George Lucas hat sein Erbe geregelt und Lucasfilm für 4,05 Milliarden Dollar (Hälfte Cash, Hälfte Aktien) an den Waldt Disney Konzern verkauft, wozu die Tochterfirmen Industrial Light & Magic und Skywalker Sound sowie die Star-Wars- und Indiana-Jones-Reihen gehören. Disney kündigte im gleichen Atemzug an, dass Star Wars Episode 7 2015 in die Kinos kommen soll und Episode 8 bzw. 9 im Abstand von jeweils zwei/drei Jahren folgen werden. [Bild: Paolo Rivera]

Weiterlesen Disney kauft Lucasfilm für 4 Mrd. Dollar, Star Wars Episode 7 kommt 2015, Episode 8 2017/18

Rovio hat was vor am 8. Oktober: Angry Birds meets Star Wars?



Wenn es keine Frage war, dass NASA und Rovio irgendwann etwas tun mussten, dann ist diese hier eigentlich auch schon beantwortet. Rovio hat den oben abgebildeten Teaser gepostet - ein animiertes GIF von einem Angry Bird mit Jedi-Robe und Lichtschwert - und gleichzeitig für kommenden Montag, den 8. Oktober, eine Veranstaltung im Toys R Us am Times Square in New York angekündigt. In welcher Form sich die beiden Universen treffen, steht allerdings noch in den Sternen.

[Via Rovio Mobile (Twitter), Joystiq]

Weiterlesen Rovio hat was vor am 8. Oktober: Angry Birds meets Star Wars?

Dart Hairdryer zeigt mit dem Finger auf die dunkle Macht des Urheberrechts


Der russische Designer Tembolat Gugkaev hat einen Föhn entworfen, der zunächst ganz nett im Darth-Vader-Look ums Eck kommt. Aber über diese Fan-Witzigkeit hinaus zeigt der Entwurf namens "Dart Hairdryer" auch mit dem Finger auf die dunkle Seite der Copyright-Macht - eine weise Entscheidung angesichts der letzten Abmahnungs-Eskapaden von Lucas Film.

[via boingboing]

Weiterlesen Dart Hairdryer zeigt mit dem Finger auf die dunkle Macht des Urheberrechts

3D Menace: STAR WARS Teil eins kehrt nächsten Februar zurück in die Kinos


Klar, das hat sich George Lucas nicht nehmen lassen, jetzt werden alle STAR WARS Filme nacheditiert und in lupenreines 3D umfunktioniert um die Saga noch einmal durchfeiern zu können. Natürlich im Kino. Lucasfilm, Fox und Industrial Light & Magic sehen das auch als Testphase ob sich eine 3D Konvertierung wirklich lohnt. Phantom Manace, ausgerechnet wird da der ein oder andere, z.B. der im Video nach dem Break, denken.

Weiterlesen 3D Menace: STAR WARS Teil eins kehrt nächsten Februar zurück in die Kinos



Die Neusten Galerien