Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu kdj-one

Musikmesse 2012: KDJ-One, Musikworkstation im Gameboy-Format (Videos)



Die Meego-basierte Minimusikworkstation KDJ-One ist fast fertig. Das handliche kleine Teil im Gameboy-Format kommt mit 1 GHz Atom, 512 MB RAM, 4 GB SSD-Speicher, USB 2.0 und zwei Oszillatoren mit je zehn Wellenformen und einer maximalen Polyphonie von 64 Stimmen. Über das eingebaute Mikro und den Lineeingang kann sie auch sampeln. Bedient wird sie über Steuerkreuz, Steuertasten und Jogwheel, dazu kommt ein winziges, aber trotzdem spielbares Keyboard und der 5-Zoll Touchscreen; der KDJ-One lässt sich in DAWs auch als VST-Instrument einbinden. Ab sofort vorbestellbar für 799 Dollar für die Standard- und 829 Dollar für die WiFi-Version. Videos und alle Specs: nach dem Break.



[via De:Bug]

Weiterlesen Musikmesse 2012: KDJ-One, Musikworkstation im Gameboy-Format (Videos)

KDJ-ONE: Minimusikworkstation mit MeeGo (Video)


Die KDJ-ONE von Cyberstep ist eine Minimusikworkstation im etwas klobigeren Walkman-Format, die jetzt auf der Embedded System Expo erstmals zu sehen war nachdem sie auf der Winter Namm angekündigt wurde. Das handliche kleine Teil mit 5-Zoll Touchscreen und Minikeyboard läuft mit einem für Musik optimierten MeeGo, hat 512 MB RAM, eine 4GB SSD, WiFi, einen microSD-Slot und hat einen Intel ATOM E640 an Bord. Auch wenn der Prozessor für den Zweck etwas untermotorisiert scheint, im Video nach dem Break sieht es dann doch recht überzeugend aus. Lässt sich bei Bedarf auch als VST- bzw AU-Plugin einbinden.

Weiterlesen KDJ-ONE: Minimusikworkstation mit MeeGo (Video)

KDJ-One: Meego-basierte Minimusikworkstation


Seit Indamixx haben wir so etwas nicht mehr gesehen: der Versuch, eine computerbasierte Audio-Workstation in eine wirklich portable Form zu bringen. KDJ-One soll auf der Winter NAMM 2011 nächste Woche vorgestellt werden, ist nicht grösser als ein tragbares CD Case (126x150x27mm ) und bietet auf einem auf Meego basierenden OS einen Synthesizer, eine Drummachine, einen ausgewachsenen Sequenzer und Unterstützung für ACID-Files, das Ganze läuft auf einem Intel ATOM E640 mit 512 MB RAM und 4 GB Speicher. Auch an die Integration mit "richtigen" Musikrechnern wurde gedacht: wahlweise ist KDJ-One nämlich auch als VST-Instrument und Audio Unit oder als Controller für DAWs einsetzbar. Neben den Audiofunktionen kann KDJ-One aber auch alles, was MeeGo ermöglicht und bietet als Bonus einen Schwung Spiele, WLAN, Skype und einen Web-Browser. Die kompletten Specs nach dem Break.



[via De:Bug Musiktechnik]

Weiterlesen KDJ-One: Meego-basierte Minimusikworkstation



Die Neusten Galerien