Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu fultoninnovation

Fulton Innovation zeigt auf der CES ein Tablet, das auch als Matte zum drahtlosen Laden dient


Fulton Innovation ist Spezialist für drahtlose Stromversorgung und will uns als solcher auch dieses Jahr auf der CES mit den neuesten Tricks verblüffen. Die spektakulärste Entwicklung, zu sehen im Video nach dem Break: ein Tablet, das Qi-kompatible Phones auflädt, indem man diese einfach auf seine Rückseite legt. Außerdem stellt das Unternehmen eine Matte vor, die gleichzeitig unterschiedliche Geräte auflädt - natürlich funktioniert auch das nur, wenn sie die Qi-Technik beherrschen. Mehr zu Fultons CES-Plänen erfahrt ihr im Pressebericht nach dem Break.

Weiterlesen Fulton Innovation zeigt auf der CES ein Tablet, das auch als Matte zum drahtlosen Laden dient

Drahtloses Aufladen von mehreren Geräten auf einer Station


Das drahtlose Aufladen von Geräten gehört zu den Technologien, die bald Einzug halten werden. Nokia ist da mit dem Qi voraus gegangen und Fulton Innovation, die Strom schon über Distanzen von 90cm drahtlos übertragen haben, stellen jetzt ihre neueste Entwicklung vor, genannt Adaptive Resonance Technology. Dabei können mehere Geräte gleichzeitig über die drei verbreitesten Übertragungstechnologien, Inductive Coupling, Magnetic Resonance und Qi geladen werden. Wie im Video nach dem Break zu sehen ist, kann man die Geräte während des Prozesses frei auf der Plattform bewegen und die Ladungsstärke wird entsprechend angepasst.

Weiterlesen Drahtloses Aufladen von mehreren Geräten auf einer Station

Fulton Innovation eCoupled-System schickt Strom drahtlos über 90 cm



Fulton Innovation hat sein Induktions-System eCoupled zur drahtlosen Stromübertragung aufgebohrt und demonstriert im Video, wie ein 12-Watt-Lampe über eine Distanz von 90 cm mit Energie versorgt wird. Magisch. Aber, leider, noch kein marktreifes Produkt. Video nach dem Break.

Weiterlesen Fulton Innovation eCoupled-System schickt Strom drahtlos über 90 cm



Die Neusten Galerien