Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu exilim

Casio EX-100: f/2.8 Point-And-Shoot mit 10,7-fach Zoom



Casio hat in Japan die neue Exilim EX-100 vorgestellt, die neben einem konstanten f/2.8 für viel Licht mit 10,7-fach Zoom und einem großen 3,5-Zoll Screen kommt. Das spezielle Feature sind die Reihenaufnahmen mit veränderbaren Kriterien wie Blende, Weissabgleich, Fokus, Kontrast, die jeweils versuchen in der Bandbreite der 9 Möglichkeiten die beste Variante zu erwischen. In Japan kostet die Kamera knapp unter 650 Euro. Ein Releasedate außerhalb von Japan steht noch nicht fest. Video nach dem Break.

Weiterlesen Casio EX-100: f/2.8 Point-And-Shoot mit 10,7-fach Zoom

Casio Exilim EX-H20G Hybrid GPS Hands-On und Sample-Bilder



Die neue Casio Exilim EX-H20G ist - nach ihrer Vorstellung auf der Photokina - endlich da, und kann mit Hybrid GPS sogar Positionierungen drinnen. 14,1 Megapixel, 10-fach optischer Zoom und 720p Video sind die sonstigen Spezifikationen, aber Hybrid GPS dürfte definitiv der Grund sein sich für diese und keine andere Kamera zu entscheiden. Die Kamera checkt im Hintergrund, selbst wenn sie ausgeschaltet ist, gelegentlich die eigene Position, und kann so sehr schnell ohne lästiges Suchen von Satelliten die Bilder mit den entsprechenden Tags versehen. Auf Softwarseite haben sie eine Karte integriert, die einem immer genau zeigt wo man gerade ist und sogar das ein oder andere Info von Google Goggles integriert. Für den check der durchaus akzeptablen Bildqualität hier noch eine Galerie mit Sample-Shots.




Weiterlesen Casio Exilim EX-H20G Hybrid GPS Hands-On und Sample-Bilder

Hands-on Beta-Version: Consumer-Digicam Casio EX-ZR10 mit integrierter HDR-Funktion


Die Präsentation von Casios Exilim EX-ZR10 auf der Photokina haben wir verpasst, dafür haben wir die Digicam jetzt kurz in die Hände bekommen, flottes Hands-on mit schnellem Ausprobieren inklusive, wobei Casio allerdings Wert auf die Tatsache legt, dass das Gerät immer noch mit einer Beta-Version der Software unterwegs ist. Das Konzept der neuen 12-Megapixel-Exilim, die im Dezember für 270 Euro in die Läden kommen soll, basiert auf ihrer Fähigkeit zu High-Speed-Aufnahmen (40 Bilder pro Sekunde), die etwa dafür genutzt wird drei Fotos zu einem HDR-Bild zu kombinieren - wohlbemerkt in der Kamera, die fertige Fotos ausgibt, an deren Entstehungsparametern man im Nachhinein auch nicht mehr drehen kann, hier geht es schließlich um Consumer und Knipsen und nicht um professionelles Fotografieren. Des weiteren an Bord: 28-mm-Objektiv mit 7fachen optischem Zoom und eine Auto-Panoramafunktion, die per Bewegungssensor und Bild-Merge im Hintergrund die Erstellung auf einen Schwenk aus dem Handgelenk reduziert. Im ersten, kurzen Versuch haben sowohl HDR als auch Panorama solide funktioniert, mehr wird man erst nach einem ausführlichen Test mit der fertigen Software sagen können.



Weiterlesen Hands-on Beta-Version: Consumer-Digicam Casio EX-ZR10 mit integrierter HDR-Funktion

KDDI: Japans Sommerhandys


In Japan erscheinen jeden Sommer neue Handys bei jedem Provider und KDDI ist mit seinen schon vorgeprescht. Die Zeiten in denen man sehnsüchtig nach Japan geblickt hat, um von der Zukunft der Mobilfunkindustrie zu träumen mag vorbei sein, aber ein wenig verlockend sind sie doch immer. Der Sommertrend? Nahezu alle Handys müssen Wasserdicht sein. Warum auch immer. Herausragende Features? Das Casio Exilim CA005 mit 13 Megapixeln, Sony Ericssons Cybershot S003 mit 12,1 und Exmor Sensor als weltweit erster wasserdichter Slider, und natürlich macht sich auch hier der 1GHz Snapdragon breit (im Toshiba REGZA und dem BRAVIA Phone S004 von Sony Ericsson, das natürlich einen Bravia TFT hat).

Weiterlesen KDDI: Japans Sommerhandys

Casio Exilim EX-FS10S macht aus jedem Tiger Woods, fast, und leider nur in Japan




Gut, die Specs dieser Casio Exilim EX-FS10S sind mit 9,1 Megapixeln, 3fach Zoom und 720p Video im üblichen Bereich für eine kleine Digicam, aber, und das ist das Besondere, sie ist auch noch Golftrainer, indem sie hinterm Tee positioniert per 1000-Bilder-pro-Sekunden-Modus den Golfabschlag hilft zu optimieren, wie im Bild oben zu sehen. Wir sind geflasht. Aber dass dieses Feature nur in der japanischen Variante erscheint, stimmt uns hier natürlich ein bisschen ärgerlich.


Weiterlesen Casio Exilim EX-FS10S macht aus jedem Tiger Woods, fast, und leider nur in Japan

Casio macht Hello-Kitty-Fans glücklich, bringt Exilim in pink und mit 12 Megapixel



Zum 35. Geburtstag von Hello Kitty erwarten wir ja sowieso das eine oder andere Spezial-Produkt und Casio legt ganz gut vor. Nicht die erste Hello-Kitty-Kamera, nein, aber die erste mit 12 Megapixel. Ein dreifacher optischer Zoom und ein 2,7"-Display runden das Paket ab, das natürlich auch noch diverse Accesoires enthält, wie ihr im Bild seht. 500 Dollar muss man hinlegen und die Auflage dieser Exilim-EX-Z2-Kamera ist begrenzt.

Weiterlesen Casio macht Hello-Kitty-Fans glücklich, bringt Exilim in pink und mit 12 Megapixel

EX-H10: Casio hat den 10-fach Zoom geschrumpft


Wir mögen viel Zoom, natürlich nur optischen, in kleinen Kameras, denn man ist einfach nie nah genug dran. Die Casio Exilim EX-H10 mit ihren 12,1 Megapixeln ist jetzt die dünnste digitale Kamera mit optischem 10-fach Zoom, die leichteste obendrein. 24,3 Millimeter nur. Und dafür ein 24mm Objektiv, Exilim 4.0 Image Processing und Video bis zu 720p. Für knapp 300 Euro kommt sie nächsten Monat zunächst in Japan auf den Markt.

Weiterlesen EX-H10: Casio hat den 10-fach Zoom geschrumpft

Casio EX-FC100 ausgepackt


Ah. Es ist immer eine besondere Freude eine neue Packung zu lüften. Die neue EX-FC100 mit ihrem Superslowmotion dank 1000 Fps jedenfalls kann solche Erwartungen schüren, denn wir freuen uns schon auf eine Slomo-YouTube Kategorie in der wir die Welt wie in dicker Sahnesauce an uns vorbeiziehen lassen können. Hoffen wir mal, dass dabei nicht nur die aufsteigenden Blasen in der Cola auf dem Strandtisch in Ibiza herauskommen.


Weiterlesen Casio EX-FC100 ausgepackt

Casio Exilim FC-100 Super Slow-Mo-Video



Unsere Kollegen von Crunch Gear, haben dieExilim FC-100 von Casio bekommen und mal direkt die Super-Slow-Mo-Funktion ausgiebigst ausgetestet. Das Ergebnis ist überzeugend und YouTube wird wohl bald mit solchen Clips überströmt werden. Davon gehen wir aus. Ein großes Want-to-have und eine neue Ära der Urlaubsvideos könnte beginnen. Immer schön langsam. Das Video nach dem Break.

[Via Crunch Gear]

Weiterlesen Casio Exilim FC-100 Super Slow-Mo-Video

Casios Hello-Kitty-Digicam: nichts für Pink-Hasser



Bling Bling, Kitty Kitty. Casio kleistert die Exilim ordentlich mit pinker Farbe und ein paar Steinchen voll und will 500 Dollar dafür haben. Uff. Da haben die Eltern der Fans hoffentlich starke Nerven. Denn das ist schon ein bisschen arg zu viel Geld für 9 Megapixel, 3 x optischen Zoom, 41 MB Speicher, Videoaufnahme und ein 2,6"-Display, oder? Eben.

Weiterlesen Casios Hello-Kitty-Digicam: nichts für Pink-Hasser

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien