Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu XperiaE

Sony stellt Firefox OS für Xperia E zur Verfügung - Freiwillige vor! (Video)


Dass auch Sony das Firefox OS zumindest ausprobieren will, ist im Trubel es MWC ein wenig untergegangen, umso schneller jedoch stellt Sony jetzt ein "experimentelles" ROM zur Verfügung, mit dem Besitzer eines Xperia E ganz von Beginn an die Entwicklung mitverfolgen können. Natürlich äugt man bei Sony vor allem auf wertvolles Feedback von Entwicklern und Usern, um so schon das generelle Interesse am neuen Betriebssystem auszuloten, die Geste unterstützen wir aber aus ganzem Herzen. Das ROM gibt es hinter dem Quelle-Link, sachte rantasten an die Geschichte kann man sich mit Hilfe des Videos hinter dem Klick.

Weiterlesen Sony stellt Firefox OS für Xperia E zur Verfügung - Freiwillige vor! (Video)

Sony Xperia E: Einsteiger-Smartphone mit Jelly Bean (und zwei SIM-Karten, wenn's denn sein muss) (Video)

Im ersten Quartal 2013 soll das Xperia E von Sony in den Handel kommen: für 159 Euro. Das Einsteiger-Smartphone kommt mit schwach aufgelöstem 3,5"-Display (480x320p), einem 1GHz-Prozessor, einer 3,2-Megapixel-Kamera und einem 1.500mAh-Akku. So weit, so langweilig: Doch das Xperia E hat auch seine guten Seiten. So ist wird es mit Android 4.1 ausgeliefert und ist damit ziemlich weit vorne für Sony-Verhältnisse. Außerdem verfügt das Handy über HD Voice. Wenn euer Mobilfunkanbieter diesen Standard unterstützt, kann also mit deutlich besserer Sprachqualität bei Telefonaten gerechnet werden. Das Xperia E gibt es auch in einer Dual-SIM-Variante. Für 169 Euro muss man dann allerdings zunächst auf Jelly Bean verzichten und mit Android 4.0 Vorlieb nehmen. Dafür wird es bunt: schwarz und gold (Dual SIM), bzw. schwarz, weiß und pink (eine SIM) stehen zur Auswahl.

Weiterlesen Sony Xperia E: Einsteiger-Smartphone mit Jelly Bean (und zwei SIM-Karten, wenn's denn sein muss) (Video)



Die Neusten Galerien