Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu Wiimote

Nicht mehr so stabil wie ein Game Boy: Erste Wii U GamePads gehen bereits zu Bruch



Wer die Geschichte von Nintendo eine Weile mitverfolgt hat, weiß, dass die japanischen Gaming-Geräte eigentlich immer so gut wie unverwüstlich gewesen sind. Aber die Gegenwart will es scheinbar nicht anders, als dass auch hier neue Funktionen auf Kosten der Haltbarkeit gehen, ähnlich wie bei 90er-Jahre-Nokia-Handys und neuartigen Smartphones. Ein japanischer Twitter-User hatte seine neue Wii U gerade mal 24 Stunden als bereits das Display seines GamePad zu Bruch ging. Wir wissen zwar nicht, was er genau mit dem Controller veranstaltet hat, eines sollten Besitzer der Wii U aber wissen, es handelt sich nicht um eine WiiMote oder Game Boy. Vorsicht ist also geboten, weil Ersatz in diesem Fall auch recht teuer werden dürfte.

[Via Kotaku]

Weiterlesen Nicht mehr so stabil wie ein Game Boy: Erste Wii U GamePads gehen bereits zu Bruch

DIY: Babyüberwachung mit Wiimote und Lasern (Video)


Auch Nerds werden Väter und so hat sich Gjoci, Hacker und frisch gebackener Vater und besorgt um das Wohl seiner Tochter, daher noch vor deren Geburt aus einer Wiimote und drei 1-Milliwatt-Lasern ein Gerät gebastelt, das die Atmung des Nachwuchs überwacht. Sobald eine Unregelmässigkeit auftritt und die gleichmässige Bewegung aufhört, schlägt das Teil Alarm. Video nach dem Break.

[via Technabob]

Weiterlesen DIY: Babyüberwachung mit Wiimote und Lasern (Video)

Aufblasbares Rennauto für mehr Pistenfeeling bei Wii und 3DS



Über Sinn und Unsinn des undurchschaubaren Wii-Zubehör-Arsenals kann man natürlich streiten. Die Rasseln des Samba de Amiga-Spiels machen sich daheim aber als Massageklopper auch ganz gut. Für Kartisten gibt es nun diesen aufblasbaren Rennflitzer, der am Lenker sowohl 3DS aber auch die Wiimote beheimaten kann. Für das besondere Mario Kart-Feeling daheim, wenn auch auf Dauer das Alles vielleicht ein bisschen auf den Rücken gehen könnte. Wir sind aber laut Promobild auch bisschen zu alt dafür, was natürlich äußerst schade ist.

Weiterlesen Aufblasbares Rennauto für mehr Pistenfeeling bei Wii und 3DS

Bild eines veränderten Wii U-Controllers aufgetaucht



Ein Mitarbeiter von TT Games (LEGO Star Wars) hat auf Twitter das Bild eines Nintendo Wii U-Controllers gepostet, der sich von der an der E3 2011 gezeigten Version leicht unterscheidet. Der Twitter-Account wurde zwar mittlerweile gelöscht, aber dank Joystiq können wir euch den oben abgebildeten Screenshot zeigen, und wenn ihr auf den Break klickt, findet ihr ein Bild der alten Version zum Vergleich: Statt Circle Pads sieht man nun zwei Analog-Sticks, die etwas nach aussen gerutscht sind. Start- und Select-Knopf befinden sich neu auf der rechten Seite, vermutlich damit sie besser erreichbar sind. Das Mikrofon ist nach links neben den Home-Button gewandert, der jetzt von einem lichtdurchlässigen Ring umgeben ist. Was für eine Funktion die beiden kleinen, weißen Quadrate haben, ist nicht bekannt.

[Via Joystiq]

Weiterlesen Bild eines veränderten Wii U-Controllers aufgetaucht

DIY: Katzen-Fernpflege mit Nao-Bot, Kinect und Wiimote (Video)


Softwareentwickler Taylor Veltrop hat augenscheinlich nicht genug Zeit für seine Katze oder einfach nur Spass am Basteln: mit der Kombination aus einem Nao-Bot, ein paar Wiimotes, einem Kinect-Sensor und einem Laufband will er seiner Katze indirekt Streicheleinheiten und ein wenig Aufmerksamkeit zukommen lassen, auch wenn er nicht zuhause ist. Die Katze nimmts gelassen und relativ ungerührt, Herrchen ist aber anscheinend schwer begeistert. Seht selbst im Video nach dem Break.

Weiterlesen DIY: Katzen-Fernpflege mit Nao-Bot, Kinect und Wiimote (Video)

Nintendo: Es wird nur einen Wii U-Controller pro Konsole geben



Die Wii U-Konsole wird laut Aussage von Nintendo-Chef Satoru Iwata nur mit einem der tabletartigen Controller funktionieren, auch wenn technisch gesehen zwei möglich wären. Der Grund sei, dass die Controller im Einzelverkauf zu teuer würden. Die Konsole werde deswegen nur mit einem Controller ausgeliefert, und Entwickler sollten ihre Spiele unter der Annahme entwerfen, dass jede Konsole nur mit einem einzelnen Wii U-Controller benutzt werde. Der zweite Spieler wird auf die gute alte Wiimote zurückgreifen müssen.

Weiterlesen Nintendo: Es wird nur einen Wii U-Controller pro Konsole geben

Hologramme zum Anfassen (Video)



Was an Hologrammen enttäuscht ist ja, dass man ins Leere greift, sobald man sie anzufassen versucht. Forscher um Hiroyuki Shinoda an der Universität von Tokyo haben jetzt eine neue Technologie entwickelt, die mithilfe von Ultraschallwellen dafür sorgt, dass man sie trotzdem spüren und mit ihnen interagieren kann. Zum Tracken der Hand haben sie dafür zwei Wiimotes benutzt. Noch sind die anfassbaren Hologramme recht simpel gestrickt, aber schon jetzt könnte man sie zum Beispiel in Krankenhäusern als keimfreie Lichtschalter einsetzen. Video nach dem Break.

Weiterlesen Hologramme zum Anfassen (Video)

Augmented Reality Tetris mit Kinect Hack und Wiimote



Die werden auch immer komplexer. Der neuste Kinect Hack rumpelt sich mit Tetris durch die Augmented Reality, nutzt eine Wiimote dazu als Bonus und hat einen - wie das Video beweist - äusserst schlechten Musikgeschmack. Daddeln nach dem Break.

Weiterlesen Augmented Reality Tetris mit Kinect Hack und Wiimote

Nao-Bot bekommt Ladestation mit Auslauf und Kinect/Wiimote-Steuerung


Aldebaran Robotics hat eine Ladestation für den umtriebigen Roboter Nao entwickelt, die der Bot bei Bedarf natürlich sebstständig ansteuert. Das Ladekabel ist dabei so flexibel gestaltet, dass Nao auch eingestöpselt seine Späßchen vorführen kann, allerdings gibt es auch einen sehr schönen Chill-Modus, in dem Nao im Wortsinn Däumchen zu drehen scheint. Unterdessen trägt das im letzten November gestartete Nao Developer Program auch erste Früchte, konkret wurde eine Kinect/Wiimote-Steuerung entwickelt, die ihr in Aktion in den Videos nach dem Break sehen könnt.

Weiterlesen Nao-Bot bekommt Ladestation mit Auslauf und Kinect/Wiimote-Steuerung

Nintendo Wii Remote Plus ab 5. November in Europa

In Japan ist es bereits offiziell und in Europa wird die neue Wii Remote Plus von Nintendo wohl zum 5. November die Regale füllen, also zeitnah zum Weihnachtsgeschäft. Auch wenn über die Preise noch nichts bekannt ist, fest steht, dass die Kombination aus All-in-One-Lösung aus Wii Remote und Wii MotionPlus Add-On in vier funky Farben kommt. Sobald wir mehr wissen, seid ihr natürlich die ersten, die es mitbekommen werden.

Weiterlesen Nintendo Wii Remote Plus ab 5. November in Europa

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien