Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu Scalado

BlackBerry 10 bekommt eigene Instagram-Lösung (Video)


Auch wenn RIM selbst nicht müde wird, die Integration sozialer Netze im BlackBerry-Universum zu preisen, bei einigen Dingen konnten Bold, Curve und Co. bislang nicht mithalten. Das neue Betriebssystem - BlackBerry 10 -, das wir Anfang des kommenden Jahres erwarten, soll da einiges richten und eine App für die Fotobearbeitung beinhalten. Die Technik dahinter kommt wie nicht anders zu erwarten von Scalado. Die App soll vor allem Filter à la Instagram bereitstellen. Ihr könnt euch das selbst anschauen, im Video hinter dem Break.

Weiterlesen BlackBerry 10 bekommt eigene Instagram-Lösung (Video)

Nokia kauft Scalado, hofft auf bessere Kameras für Lumia-Smartphones (UPDATE)


Trotz Stellenstreichungen blickt Nokia weiter in die Zukunft. Und kauft Scalado. Das schwedische Unternehmen kennt sich aus mit Kamera-Software und arbeitet mit zahlreichen Mobiltelefonherstellern zusammen. Nokia ist von der Arbeit der Nachbarn so begeistert, dass man jetzt zugeschlagen hat. Bereits im dritten Quartal soll die Übernahme unter Dach und Fach sein. Patente, Technik und auch Mitarbeiter wechseln die Seite und sollen fortan daran arbeiten, die Kameras der Lumia-Smartphones noch besser zu machen. Bleibt abzuwarten, wie sich Nokia gegenüber den alten Scalado-Kunden verhält, so z.B. RIM, die die Bildverarbeitung im neuen Betriebssystem BlackBerry10 mit Hilfe der Schweden aufgebohrt hat.

Update:
Nokia hat sich gemeldet und darauf hingewiesen, dass man lediglich "Inhalte" bei Scalado kaufe, die Firma jedoch alle Kunden weiterhin bediene. Damit sämtliche Absprachen und Verträge gegenüber anderen Auftraggebern erfüllt werden können. Na dann.

Weiterlesen Nokia kauft Scalado, hofft auf bessere Kameras für Lumia-Smartphones (UPDATE)

Scalado: App radiert Photobombs aus dem digitalen Erinnerungsschatz


Bald werden Smartphones mit ihren Kameras noch mehr können als die großen DSLR-Geschwister. Das verspricht zumindest das Foto-Startup Scalado mit ihrer aktuellen App. Denn vorbei nun die Zeiten von Photobombs oder unerwünschten Objekten vor der Linse. Wer kennt nicht die Partyshots mit unansehnlichen Grimassen des betrunkenen Onkels im Hintergrund oder ein vorbeifahrendes Auto, das so gar nicht in das pittoreske Urlaubssetting passen will. Scalado verspricht diese einfach aus dem Bild ausradieren zu können. Wie es genau gehen soll, zeigt das Video nach dem Break. Ich mach mir die Welt ...

[Via Slashgear]

Weiterlesen Scalado: App radiert Photobombs aus dem digitalen Erinnerungsschatz

Scalado zeigt Handykamera ohne Auslöseverzögerung



Auslöseverzögerung nervt wirklich. Damit das Display nun nicht mehr ein anderes Foto darstellt als das tatsächlich Gespeicherte, hat sich Scalado eine neue Technologie ausgedacht. Die Scalado SpeedView Camera Solution sendet die Bilddaten direkt an das Display und hält sie dann als SpeedTagged JPG fest. So kann man die Fotos in Echtzeit vorauswählen und zoomen. Verschiedene Handykamerasensorhersteller wie OmniVision Samsung, MtekVision und andere haben schon angekündigt, zukünftig Scalados Technologie zu verwenden. Die Gründe hierfür in dem Video nach dem Klick.

[Artikel in Englisch]

Weiterlesen Scalado zeigt Handykamera ohne Auslöseverzögerung



Die Neusten Galerien