Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu Pinterest

Beautiful Design Winter: Android Developers Blog wählt die schönsten Apps


Zum zweiten Mal in diesem Jahr hat Googles Android Developers Blog ein knappes Dutzend Apps für ihr hervorragendes Design ausgezeichnet. Die in der „Beautiful Design Winter 2013 Collection" versammelten 11 Android-Apps überzeugen mit „meisterhaften Design-Details: schöne Fotopräsentation, knackiges und aussagekräftiges Layout bzw. Typografie und reizvolle, intuitive Gesten." Ob Kochrezepte, Pulsmesser oder Handgestricktes - es ist für jeden was dabei: Timely, Circa, Etsy, Airbnb, The Whole Pantry, Runtastic Heart Rate Pro, Tumblr, Umano, Yahoo! Weather, Grand St. und Pinterest heißen die Beauties, die ihr hier alle zusammen im Google Play Store findet.



[Via 9to5Google]

Weiterlesen Beautiful Design Winter: Android Developers Blog wählt die schönsten Apps

Chinterest - Humorvoller Klon mit voraussichtlich kurzer Halbwertszeit


Es gibt solche und solche Klone. Wie im Falle der Samwer-Brüder geht es ums kaltblütige Kopieren, um die zahlreichen Investorenmillionen am Laufen zu halten (Pinspire), oder es gibt wie in diesem Fall Klone mit witzigem Abgang. Chinterest ist also eine Art Pinterest für das Kinn. Es soll Leute geben, die dem unteren Gesichtsabschluss sogar etwas Erotisches abgewinnen können. Daher wünschen wir den Machern von Chinterest erstmal viel Erfolg und daraus entstehende Terminologien wie Chinboard sind natürlich klasse. Also Fotos hochladen nicht vergessen (Quelle). Sonst ist morgen vielleicht schon wieder vorbei mit dem Hype.

Weiterlesen Chinterest - Humorvoller Klon mit voraussichtlich kurzer Halbwertszeit

Unlauterer Pinterest: Apple scheinbar an The Fancy interessiert

Scheinbar hat Apple Interesse an The Fancy gezeigt und ist in Verhandlungen mit dem Start Up, das sich anschickt auf dem Feld von Pinterest den Verkauf von "fancy" Dingen voranzutreiben. Wir müssen zugeben wir hatten bis zu dieser Meldung nur wenig von The Fancy gehört, aber bis solche Start Ups den Weg des Erfolges auch über den Soccer-Mom-Gürtel schaffen kann es auch schon mal etwas dauern. Tim Cook hat scheinbar (für ihn ungewöhnlich) selbst sogar einen Account auf The Fancy, seitdem er sich Anfang des Jahres schon mit dem Gründer Joe Einhorn getroffen hat. Ob Apple mit einem solchen Ankauf den Online-Verkauf anderer Dinge als Medien in den Griff bekommen könnte lassen wir mal dahingestellt, wir nehmen aber an, dass Amazon jetzt nicht zittert.

Weiterlesen Unlauterer Pinterest: Apple scheinbar an The Fancy interessiert



Die Neusten Galerien