Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu Nexus4

Nexus 7 und Nexus 4 KitKat Roms von Paranoid Android



Für das Nexus 7 und das Nexus 4 gibt es jetzt schon erste KitKat ROMs. Mehr Geräte sind laut Paranoid Android in Planung. Die verschiedenen ROMs sind Nexus 7 WiFi 2013 (flo), Nexus 7 WiFi 2012 (grouper) und Nexus 4 (mako). Genaueres erfahrt ihr in diesem Post von Rootswiki und ein Blick auf den Google+ Post von Paranoid Android sollte euch darüber auf dem laufenden halten welche weiteren ROMs sie fertig haben.

Weiterlesen Nexus 7 und Nexus 4 KitKat Roms von Paranoid Android

Nexus 5 Apps zum Download



Wer es nicht abwarten kann, bis KitKat mitsamt der neuen Apps vom Nexus 5 auf dem eigenen Smartphone landet, ein paar der Apps kann man jetzt schon ergattern. Auf eigene Gefahr, aber z.B. auf dem Nexus 4 sollen sie recht gut laufen. Für Sense und ähnliche stärker modifizierte Android Versionen gibt es allerdings bislang keine Hinweise wie das laufen mag. Droid-Life hat die Apps wie Keep, Hangouts, Email, Calendar, Clock, etc. vom Factory-Image gezogen und stellt sie online zur Verfügung. Der neue Launcher funktioniert aber nur wenn sowohl die neue Search als auch der neue Google Play Service installiert ist.


Google Search (3.0.17.886092)
Google Home (0.9.6.886092)
Google Play Services (v4.0.30)
Calendar (v201308021)
Clock (v3.0.0)
Email (v6.0-893803)
Gallery (v1.1.40304)
Gmail (v4.6.1)
Camera (v2.0.001)
Hangouts (v2.0.012)
Keep (v2.0.50)
Google Keyboard (v2.0.19003.893803a)

Weiterlesen Nexus 5 Apps zum Download

Ooops: Google-Mitarbeiter filmt KitKat-Statue mit mutmaßlich nächstem Nexus Phone (Video)


Als gestern vor dem Konzernhauptquartier die obligatorische Statue für die neue Android-Version 4.4 aka KitKat als prächtiger Plastik-Schokokeksriegel aufgestellt wurde, hat ein Mitarbeiter wohl etwas voreilig mit einem kommenden oder jedenfalls nicht für die Öffentlichkeit bestimmten Nexus-Modell gefilmt: der Herr im braunen Hemd, wobei das Nexus 4 netterweise zum Vergleich von der Dame daneben gezeigt wird. Das vermeintlich neue Modell scheint größer, mit anderem Kameraobjektiv ausgestattet und mit deutlich prominenterem LG-Logo - soweit der Schnappschuss-Kaffeesatz. Google hat sich unterdessen Mühe gegeben, das Gerücht zu befeuern, indem diverse Videos mit dem möglichen Leak gelöscht wurden, aber ein Kopie findet sich derzeit noch: Video nach dem Break.

Weiterlesen Ooops: Google-Mitarbeiter filmt KitKat-Statue mit mutmaßlich nächstem Nexus Phone (Video)

Wettbewerb: Ubuntu lockt Entwickler mit Smartphones


Nachdem wir uns nach einem gelungenen Start der Crowdfunding-Kampagne wohl von Ubuntus Smartphone verabschieden können, will Canonical zumindest das App-Ökosystem ankurbeln. Noch bis zum 15. September läuft ein Wettbewerb, dessen drei Gewinner mit einem Nexus 4 belohnt werden, auf dem Ubuntu touch bereits installiert ist. Außerdem gewähren die ersten drei Plätze direkten Zugang zu Canonicals Entwicklern, so soll Finetuning und potenzieller Erfolg gewährleistet werden.

Details findet ihr hier.

Weiterlesen Wettbewerb: Ubuntu lockt Entwickler mit Smartphones

Galaxy S4 in der Google Play Edition: Android 4.3 macht Probleme


Auch wenn das Samsung Galaxy S4 mit purem Android, also ohne TouchWiz, in Europa nicht verfügbar ist: Die Grauimporte dürften florieren. Nicht nur, weil das Samsung-Gerät das Update auf die aktuellste Android-Version früher als viele Nexus 4 bekommen haben. Genau die ist bei Samsungs Hardware offenbar mit der heißen Nadel gestrickt. Konkret geht es um ein Problem mit der microSD-Karte. Apps können mit auf den Speicher zugreifen. Das produziert Fehlermeldungen und ist ärgerlich. Die gute nachricht dabei ist jedoch, dass es bei Android Central bereits einen Workaround gibt.

Weiterlesen Galaxy S4 in der Google Play Edition: Android 4.3 macht Probleme

Samsung Galaxy S4 gewinnt beim Akkuvergleichstest


Die britische Webseite Which hat sieben Smartphones einem ausführlichen Batterietest unterzogen Mit dabei das iPhone 5, das Samsung Galaxy S4, Nokia Lumia 920, Blackberry Z10, Sony Xperia Z, Google Nexus 4 und das HTC One. In der Gesamtwertung liegt das Galaxy S4 vorne, das iPhone 5 kann lediglich bei den Aufladezeiten glänzen.

[via Phone Arena]

Weiterlesen Samsung Galaxy S4 gewinnt beim Akkuvergleichstest

Ausverkauft: Nexus 4 in weiß



Das war ein kurzes Vergnügen. Das weiße Nexus 4 ist ausverkauft und wird nicht wieder aufgelegt. Grund: Es war eine limited Edition. Wurde das jemals kommuniziert? In der kurzen Pressemeldung von LG selbst von Ende Mai war davon jedenfalls nicht die Rede. Und - diese Information müssen wir mit euch gemeinsam crowdsourcen -: War es in Deutschland jemals zu haben?

Weiterlesen Ausverkauft: Nexus 4 in weiß

LG macht das weiße Nexus 4 offiziell, ab 29. Mai zu haben


LG hat sich damit zwar reichlich Zeit gelassen, aber nun ist es soweit: das weisse Nexus 4 wird offiziell und soll schon Ende Mai in Hong Kong in den Einzelhandel kommen, gefolgt von Asien, Nordamerika und Europa "in den nächsten Wochen". Die Innereien entsprechen ganz dem schwarzen Modell: 320 ppi 4,7-Zoll HD IPS Display, 8-Megapixel Kamera, 2 GB RAM, Snapdragon S4 Pro und Android 4.2. Der Preis dürfte ebenfalls identisch sein, auch wenn LG sich dazu nicht äußert. Pressemitteilung nach dem Break.

Weiterlesen LG macht das weiße Nexus 4 offiziell, ab 29. Mai zu haben

Leak: Pressebilder des weißen LG Nexus 4


Und schon wieder sind Bilder der weißen Variante des Nexus 4 durchgesickert. Diesmal sind es Pressefotos, welche auf unbekannten Wegen zu Android Police gelangt sind. Wie es dort heißt, soll das Nexus 4 mit der Modellnummer E960W (das schwarze hat die Nummer E960) nicht mit 32GB, sondern nur mit 8 oder 16GB erscheinen, vorerst zumindest. Das Gerücht, dass das weiße Gerät mit Android 4.3 ausgeliefert werde, kann Android Police weder bestätigen noch dementieren.

Weiterlesen Leak: Pressebilder des weißen LG Nexus 4

Video: Nexus 4 mit Android 4.3 und neuer Kamera-Software gesichtet


Nachdem vor einer Woche im Zusammenhang mit der weißen Variante des Nexus 4 bereits die Rede von Android 4.3 war, sind nun erste Bilder aufgetaucht, die das Betriebssystem - immer noch unter dem Spitznamen "Jelly Bean" - in Aktion zeigen. Angeblich wurde das oben abgebildete Gerät auf der derzeit stattfindenden Thailand Mobile Expo entdeckt. Die Unterschiede zu Android 4.2 scheinen allerdings gering zu sein, erwähnenswert ist wohl nur die verbesserte Foto-App, auf die ihr im Video nach dem Break einen kurzen Blick werfen könnt.

[Via Droid Life]

Weiterlesen Video: Nexus 4 mit Android 4.3 und neuer Kamera-Software gesichtet

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien