Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu NBBJ

Samsung plant Halbleiter-Hauptquartier im Silicon Valley für 2500 Mitarbeiter


Die Nachrichten zu repräsentativen Bauplänen im Silicon Valley häufen sich gerade auffällig: nach Apple, NVIDIA und Google kommt jetzt ausgerechnet auch Samsung mit Plänen für seine Semiconductor Division ums Eck, die bereits 2015 einen neuen Gebäudekomplex mit 2500 Arbeitsplätzen in San Jose beziehen soll, was eine deutliche Ausweitung von Samsungs Präsenz im Silicon Valley bedeutet. Das neue Gebäude wurde übrigens vom den gleichen Architekturbüro (NBBJ) entworfen, das auch für Googles neues Hauptquartier verantwortlich zeichnet, und auch der "grüne" Gesamteindruck ist ähnlich. Die Pläne für Samsung sehen unter anderem ein Gebäude vor, das aus mehreren Zweigeschossern besteht, die luftig übereinandergestapelt werden und so Zwischenetagen entstehen lassen, die dann kräftig begrünt werden sollen.



[via theverge]

Weiterlesen Samsung plant Halbleiter-Hauptquartier im Silicon Valley für 2500 Mitarbeiter

Pragmatisch, praktisch, grün: Google will bis 2015 neues Hauptquartier aus dem Boden stampfen


Im Silicon Valley soll in den nächsten Jahren ordentlich gebaut werden: wahrscheinlich bis 2016 Apples ringförmiges "Spaceship" des Stararchitekten Norman Foster, gefolgt von NVIDIAs windschiefem Vektor-Komplex. Aber wie es derzeit aussieht, kommt zuallererst ein neues Google-Hauptquartier: wieder in Mountain View aber nicht direkt neben dem bestehenden Campus soll bis 2015 nach den Plänen des internationalen Architekturbüros NBBJ "Bay View" entstehen, so ein Bericht in Vanity Fair. Demnach wird das neue Googleplex aus neun Gebäuden bestehen, die mit 42 Brücken verbunden sind, um die Wege kurz zu halten: maximal zweieinhalb Minuten Fußweg zu jedem beliebigen Kollegen (wir vermuten: im sportlichsten Laufschritt, immerhin misst das Gelände rund 17 Hektar). Daneben soll es jede Menge Dachgärten und andere Annehmlichkeiten geben, während man sich große Architektengeste spart.

[via latimes]

Weiterlesen Pragmatisch, praktisch, grün: Google will bis 2015 neues Hauptquartier aus dem Boden stampfen



Die Neusten Galerien