Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu Bug

Video: Dell-Spot mit OS-X/Windows-8-Hybrid-Laptop entpuppt sich als Marketing- Tagtraum


Der Dell XPS 15 ist bestimmt ein feiner Laptop, der mit Touchscreen, ansehnlichem Design und soliden Specs punkten kann. Aber das hat der Dell-Marketingabteilung scheinbar nicht gereicht, jedenfalls wurde der XPS 15 im Werbespot als bahnbrechender Hybrid-Rechner dargestellt, der mit einem Wisch von OS X auf Windows 8 und zurück wechselt. Dummerweise ist dieser Hackintosh-Traum allerdings wirklich nur ein Traum, in der harschen Wirklichkeit läuft der XPS 15 erstmal ausschließlich unter Windows 8. Erstaunlich ist dabei, dass das entsprechende Video länger als einen Monat online war, bevor das OS-Wunder auffiel und der Spot von offiziellen Dell-Seiten getilgt wurde. Video nach dem Break.

Weiterlesen Video: Dell-Spot mit OS-X/Windows-8-Hybrid-Laptop entpuppt sich als Marketing- Tagtraum

Bugfix in Arbeit: Apple und der Black Screen Of Death


Viele iPhone-User berichten nach wie vor über spontane Abstürze und so genannte Warmstarts ihres Mobiltelefons. Der Bug scheint mit dem Homescreen (aka Springboard) zu tun zu haben, vermutet werden Speicherprobleme. Einen Namen hat das Problem auch schon: Black bzw. white screen of death.

Wo genau das Problem liegt, ist nicht klar, immerhin jedoch hat Apple den Bug nicht nur bestätigt, sondern auch eine baldige Lösung angekündigt. Gegenüber Mashable sagte eine Unternehmenssprecherin, dass ein Update bereits in der Entwicklung sei und bald freigegeben werde.

Weiterlesen Bugfix in Arbeit: Apple und der Black Screen Of Death

GTA V Beach Bum-Update: in Japan wechselt ein Bug die Geschlechter, Audio-Dateien deuten auf Casino und mehr hin


Das jüngste GTA V-Update Beach Bum hat ein paar Überraschungen parat: in Japan hat es in der Online-Version einen lustigen Bug, der die Charaktere munter durcheinanderwirbelt: aus alt wird jung, aus schwarz wird weiss und aus Männern Frauen (und umgekehrt oder in Kombination). Der Glitch scheint sowohl die Xbox 360 als auch die PS 3 zu betreffen und hat schon für jede Menge lustige Screenshots gesorgt, von denen ihr noch ein paar nach dem Quelle-Link findet. Außerdem befinden sich in den Audio-Kommentaren der Single Player-Kampagne Hinweise auf Casinos, Custom Car-Racing, Missionen mit Spionage-Charakter und einen neuen Indoor-Track. Die könnt ihr nach dem Break hören.

[via Kotaku, Eurogamer]

Weiterlesen GTA V Beach Bum-Update: in Japan wechselt ein Bug die Geschlechter, Audio-Dateien deuten auf Casino und mehr hin

Bug: Apple Maps schickt Autofahrer direkt auf die Rollbahn


Apple Maps hat Apple schon eine Menge schlechte Presse und Häme eingebracht, aber eigentlich schien es zuletzt so, als ob die gröbsten Schnitzer so langsam ausgestanden wären. Der AlaskaDispatch berichtet jetzt aber von einer neuen, potenziell gefährlichen Panne: demnach hat die App mehrere Autofahrer direkt auf die Taxibahn (auf der die Flugzeuge zur Start- und Landbahn manövrieren) geschickt, wenn sie zum Flughafen Fairbanks International in Alaska wollten. Da Maps die Autofahrer auf die Seite des Flughafens schickte, die normalerweise von den Piloten angefahren wird (siehe Bild oben) führte das letzte Woche zwei Mal dazu, daß sie Start- und Landebahn überquerten, um zum Terminal zu gelangen. Dazu Flughafen-Chefin Melissa Osborn: "Diese Leute fuhren an mehreren Schildern vorbei. Sie fuhren sogar durch ein Tor. Nichts davon schien sie davon zu überzeugen, daß sie etwas Verbotenes machten." Apples Rechtsabteilung hat einen schnellen Fix versprochen, bis dahin bleibt die Taxibahn B vorläufig gesperrt.

[via MacRumors]

Weiterlesen Bug: Apple Maps schickt Autofahrer direkt auf die Rollbahn

Noch ein iOS 7-Bug: Telefonieren trotz gesperrtem iPhone


Der zweite iOS 7-Lockscreen-Bug ist aufgetaucht. Er ermöglicht Anrufe trotz gesperrtem iPhone, und zwar nicht nur Notrufnummern. Karam Daoud hat bei Forbes ein Video eingereicht, das den simplen Trick demonstriert: Man wählt zuerst auf dem Lockscreen Notruf aus, wählt dann eine beliebige Nummer und tippt so lange schnell auf die grüne Anruftaste, bis plötzlich ein schwarzer Bildschirm mit Apple-Logo im Zentrum erscheint und der Anruf durchgestellt wird. Von Apple gibt es bislang dazu noch keinen Kommentar. Video nach dem Break.

Weiterlesen Noch ein iOS 7-Bug: Telefonieren trotz gesperrtem iPhone

iOS 7 Bug: Über den Kalender in die Photos und mehr vorbei an der Code-Sperre



Auch wenn ihr noch kein iPhone 5s in den Fingern halten dürftet, es ist gleich mal eine Methode aufgetaucht iOS 7 an der Eingabe des Codes vorbei zu steuern. iOS 7.0.1 hilft da auch nicht. Apple hat schon geantwortet und verspricht das im nächsten Update zu bereinigen. Wann immer das kommen mag, bis dahin kann man das Control Center abschalten. Möh. Video nach dem Break.

Weiterlesen iOS 7 Bug: Über den Kalender in die Photos und mehr vorbei an der Code-Sperre

GTA V ist da, Rockstar Games empfiehlt die zweite Disc auf der Xbox 360 nicht zu installieren


Mit dem seit heute zu habenden GTA V hat Rockstar Games bisher alles richtig gemacht: clevere Werbestrategie, gelungenes und deutlich erweitertes Sequel zu einem Klassiker, kurz, wie es in fast allen Reviews heisst, eines der besten Games der Saison. Nun scheint es aber bei der Installation des Games auf der Xbox 360 Probleme zu geben, weswegen Rockstar empfiehlt, die Play Disc nicht zu installieren, was Richard Leadbetter von Digital Foundry folgendermaßen erklärt:

"Wie wir anhand der Xbox-360-Version beobachten konnten, scheint die Zugriffszeit durch die Übertragung von lediglich einer Quelle beeinflusst zu werden, was wiederum Auswirkungen auf die Streaming-Performance hat. Es ist kein Game-Breaker, aber kann sich in manchen Momenten schon als störend erweisen. Aus diesem Grund empfehlen wir, die Play-Disc nicht zu installieren."

[via Eurogamer]

Weiterlesen GTA V ist da, Rockstar Games empfiehlt die zweite Disc auf der Xbox 360 nicht zu installieren

Google erkennt "Package file is invalid"-Bug an, noch kein Bugfix in Sicht


Seit ein paar Tagen gibt es immer wieder die Fehlermeldungen "Package file is invalid" bzw "Ungültige Paketdatei" beim Runterladen bzw Updaten von Apps über den Google Play Store. Das Problem, inzwischen von Google anerkannt, scheint an der jüngst upgedateten Google Play App zu liegen, wie es behoben werden kann, weiß aktuell aber auch Google nicht: "We're currently investigating a permanent solution, and there are no workarounds at this time." Da hilft wohl nur abwarten.

Weiterlesen Google erkennt "Package file is invalid"-Bug an, noch kein Bugfix in Sicht

Texas: Verrückte Himbeer-Ameisen machen Computer und Gadgets platt, 146 Mio. Schaden in 2012


In Texas wird eine invasive Ameisenart zusehends zur Plage: seit einigen Jahren macht sich die sogenannten "Crazy Raspberry Ant", wissenschaftlich korrekt Nylanderia fulva, im US-Bundesstaat breit und durch ihre Vorliebe für elektronisches Gerät unbeliebt, 2012 sollen die Ameisen Computer, Handys und Co. im Wert von 146 Millionen Dollar zerstört haben. Ursache des Phänomens ist vermutlich die Affinität der winzigen Insekten für Wärme und elektromagnetische Felder, weshalb sie sich eben gerne in unserer Technik verirren. Und wenn dort ein Exemplar elektrisch gegrillt wird, locken dessen im Todeskampf abgesonderte Hilferuf-Botenstoffe weitere Artgenossen an, was dann weder für die Ameisen noch fürs Gerät gut ausgeht. Crazy! [Foto: cc by Gotzek D, Brady SG, Kallal RJ, LaPolla JS (2012)]

[via slashgear]

Weiterlesen Texas: Verrückte Himbeer-Ameisen machen Computer und Gadgets platt, 146 Mio. Schaden in 2012

Bug: Sperrbildschirm des Galaxy S III und des Note II lässt sich überlisten (Video)


iPhone
-Nutzer waren mit diesem Problem mehrfach konfrontiert in der Vergangenheit, jetzt trifft es Samsung und das Galaxy S III: Der Lockscreen des Noch-Flaggschiffs kann mit ausgeklügelter Fingerfertigkeit in Lichtgeschwindigkeit umgangen werden, so wird ein Blick auf den Homescreen und die dort abgelegten Daten - z.B. in Widgets - ermöglicht. Die Betonung liegt hier der Fingerfertigkeit im rasanten Tempo und das heißt übersetzt: keine große Sache. Im Video hinter dem Klick seht ihr das Prozedere auf einen Note II, das ebenfalls betroffen ist. Voraussetzung für das eigene Ausprobieren scheint Android 4.1.2 zu sein, die Kollegen von heise.de weisen jedoch darauf hin, dass sie mit einem Galaxy S Plus unter Android 2.3.6 ebenfalls schmulen konnten. Der Prozess dabei ist jedoch so komplex, dass man um seine Daten wirklich keine Angst haben muss. Mit anderen Worten: weitermachen.




Weiterlesen Bug: Sperrbildschirm des Galaxy S III und des Note II lässt sich überlisten (Video)

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien