Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu Bladez

Ferngesteuerter, aufblasbarer R2-D2 kann jetzt auf den Nerd-Weihnachtswunschzettel (Video)


Den ferngesteuerten, aufblasbaren R2-D2 haben wir bereits zur Londoner Spielzeugmesse bewundert, jetzt kann man das Teil auch kaufen, jedenfalls haben ThinkGeek das Spielzeug für 50 Dollar (plus fiese Versandkosten) im Angebot. Aufgepumpt misst der schnuckelige Bot 65 Zentimeter und neben Rumsausen und sich im Kreis drehen kann sich das Spielzeug auch selbst wieder aufrichten, wenn es einmal zu stürmisch über eine Kante gebrettert und zu Fall gekommen ist. Hersteller Bladez hat übrigens weitere Star-Wars-Figuren nach dem gleichen Schema in Aussicht gestellt. Video nach dem Break.

[via craziestgadgets]

Weiterlesen Ferngesteuerter, aufblasbarer R2-D2 kann jetzt auf den Nerd-Weihnachtswunschzettel (Video)

Aufblasbarer R2D2 mit Fernsteuerung macht dem Michelin-Männchen Konkurrenz


Auf der Londoner Spielzeugmesse (Toy Fair) wurde das erste Modell der Star Wars Pump & Play-Reihe von der Firma Bladez präsentiert. Es handelt sich um einen ferngesteuerten, aufblasbaren R2D2. 65 Zentimeter ist der kleine Helferbot groß, weitere Helden, Figuren der Star Wars-Saga sollen in Zukunft folgen. Seht mehr in dem Video nach dem Break.

[Via Walyou]

Weiterlesen Aufblasbarer R2D2 mit Fernsteuerung macht dem Michelin-Männchen Konkurrenz



Die Neusten Galerien