Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu Action Figure

Robocop 3 Deluxe Action Figure: Nerd-Gartenzwerg mit ferngesteuertem Kopfdreher


Hartgesottenes Fantum ist uns prinzipiell nicht ganz fremd, also warum nicht eine Robocop 3 Action Figure in der Deluxe-Version? Das Teil kommt im Maßstab 1:4 mit penibel nachgebildetem Gesicht des Schauspielers Robert John Burke, der übrigens 1,83 Meter misst, womit das Robocop-Püppchen auf 45 cm käme. Jenseits der akribischen Nachbildung und allem möglichen Zubehör wartet das Teil noch mit Kopfdrehern per Fernsteuerung und drei Filmsätzen auf ("You have the right to remain silent" ...), wofür dann happige 570 britische Pfund (fast 700 Euro) fällig werden - was auch für einen coolen Nerd-Gartenzwerg ziemlich überzogen scheint, für den Preis würden wir jedenfalls sowas wie 1:1-Modell erwarten.

[via redferret]

Weiterlesen Robocop 3 Deluxe Action Figure: Nerd-Gartenzwerg mit ferngesteuertem Kopfdreher

Edward Snowden Action Figure: Er hat es nicht verdient, ist aber für einen guten Zweck (Video)


Das hat Edward Snowden eigentlich nicht verdient: Mit Anfang 30 als arg unansehnliche Action Figure ins klassische Heldenfach abgeschoben werden. Der Verkauf dieser Nerd-Puppen für 99 Dollar das Stück soll allerdings in Snowdens Sinne einem guten Zweck zufließen, nämlich der Freedom of the Press Foundation. Richtig rund können wir die Aktion aber leider nicht finden: Puppenarm in Puppenarm mit Julian Assange posieren: Das hat er nicht verdient! Video nach dem Break.



[via boingboing]

Weiterlesen Edward Snowden Action Figure: Er hat es nicht verdient, ist aber für einen guten Zweck (Video)

Chogokin Hello Kitty


Sanrio und Bandai begehen 40ste Geburtstage mit einem Hello Kitty Mech: 2014 feiern sowohl Hello Kitty als auch Bandais Action-Figuren-Linie dieses nicht mehr wirklich jugendliche Jubiläum. Die Chogokin Hello Kitty ist rund 10 cm hoch, sie kann vier Modi darstellen (Unterwasser, Laufen, Fliegen, Kämpfen) und in ihrem Kopfcockpit findet eine 23 mm kleine Piloten-Kitty Platz. Die schnuckelige Figur soll nächstes Jahr in Japan für 4400 Yen (32 Euro) zu haben sein.

Weiterlesen Chogokin Hello Kitty

Sammlung: 1.950 Star Wars Action Figures auf eBay, Auktion endet am 9. Dezember


Das ist dann wohl eine ziemlich einmalige Gelegenheit für Star-Wars-Nachwuchssammler, die es wirklich ernst meinen und zudem gerade richtig flüssig sind: Das private Rancho-Obi-Wan-Museum verkauft seine Sammlung Star Wars Action Figures auf eBay, die nicht weniger 1.950 Figuren umfasst, was nach Angaben des Museums rund 80 Prozent aller Figuren entspricht, die in der "Ultimate Action Figure Collection" aufgeführt sind und - jetzt kommt das Sahnestück - die fehlenden Figuren sind zum überwiegenden Teil aus den letzten zwei Jahren. Im Klartext: hier können 30 Jahre akribische Sammlertätigkeit ersteigert werden. Aktuell steht der Preis bei 8.100 (oder 4,15 Dollar pro Figur) Dollar, aber die Auktion dauert noch 4 weitere Tage.



[via technabob]

Weiterlesen Sammlung: 1.950 Star Wars Action Figures auf eBay, Auktion endet am 9. Dezember

Dein Kopf auf Supermans Körper: Personalisierte Action Figures aus dem 3D-Drucker


Die Jungs von Firebox haben ein Action-Figure-Angebot für überbordende Egos bzw. ganz hart gesottene Fans klassischer Superhelden im Köcher: dein Kopf auf dem Körper von Superman oder Batman oder Batgirl oder The Joker oder Wonder Woman (weitere Zielgruppe: Apple-Fanboys, die ihren kleinen Steve Jobs mit sich selbst spielen lassen wollen). Für die Personalised Superhero Action Figures muss man zwei Portraits (Frontal und Profil) von sich bzw. der darzustellenden Person einschicken und 80 Pfund aka 97 Euro blechen, um die Action Figure der Wahl (ca 17 Zentimeter groß) plus personalisiertem Extrakopf in spätestens 3 Wochen zu erhalten.

[via geekologie]

Weiterlesen Dein Kopf auf Supermans Körper: Personalisierte Action Figures aus dem 3D-Drucker

Steve Jobs doch nicht als Action Figure, Apple Anwälte mal wieder verdammt überzeugend


Anfang des Jahres hatte eine Firma namens In Icons eine als besonders realistisch angepriesene Puppe des Apple-Gründers Steve Jobs angekündigt, was aber prompt auf den Unmut von Apple und der Familie Jobs stieß, deren Anwälte ein ernstes Wörtchen mit In Icons gesprochen haben, das seine Wirkung nicht verfehlt hat: die Action Figure wird dann doch nicht hergestellt und verkauft, erklärte In Icons jetzt und zwar obwohl weder Warenzeichen noch Produkte von Apple zur Puppe gehören sollten.

[via technabob]

Weiterlesen Steve Jobs doch nicht als Action Figure, Apple Anwälte mal wieder verdammt überzeugend

Steve Jobs als Action Figure - dieses Mal in echt und Wirklichkeit


Es ist bei weitem nicht die erste Action Figur von Steve Jobs, dessen Konterfeit man auf die unterschiedlichsten Arten immer bei sich haben kann. Und, verdammt und zugenäht, sogar diesen hyperrealen Jobs im Bild kennen wir bereits, der Unterschied ist, dass man die Figur ab Ende Februar wirklich kaufen können soll. Für 100 Dollar, ohne Porto versteht sich. Uns schlottern die Knie, nicht nur wegen der gigantischen Hände. Ein weiteres Bild gibt es hinter dem Klick. Und nein, weder Miniatur-iPhone oder -Macintosh sind im Lieferumfang enthalten.

[via The Verge]

Weiterlesen Steve Jobs als Action Figure - dieses Mal in echt und Wirklichkeit

Jetzt ernsthaft: Steve Jobs Action Figure - hat jemand Voodoo-Puppe gesagt?


Die letzten Steve-Jobs-Puppen waren doch noch ziemlich grob bzw. verzerrt, aber jetzt wird ernst gemacht und zwar maßstabsgetreu. Die "Steve Jobs Limited Edition 12-inch Collectible Figurine" ist eine 1:6-Darstellung des Apple-Chefs, die mit jeder Menge Zubehör ( iMac, Magic Mouse, iPhone 4, iPad 2, you name it ...) zum Apple-adäquaten Preis von 160 Dollar kommt. Oh Boy. Der Shitstorm möge beginnen.



[via technabob]

Weiterlesen Jetzt ernsthaft: Steve Jobs Action Figure - hat jemand Voodoo-Puppe gesagt?

Steve Jobs geschrumpft: größer als ein iPhone, kleiner als ein iPad



Apple-Hateboys, zückt eure Voodoo-Nadeln: 80 Dollar kostet dieser Miniatur-Steve, komplett mit schwarzem Rollkragen, randloser Brille, Levi's, New Balance-Sneakers, voller Bartkraft und standesgemäßem Apple-Logo-Podest. Ein bisschen Geduld ist allerdings gefragt, Steve ist zur Zeit ausverkauft. Aber Rache ist ja bekanntlich ein Gericht, das am besten kalt serviert wird.

Weiterlesen Steve Jobs geschrumpft: größer als ein iPhone, kleiner als ein iPad



Die Neusten Galerien