Vor einiger Zeit wurde bereits bekannt gegeben, dass Hasbro und Rovio für eine gemeinsame Angry Birds Transformers-Edition kooperieren würden. Nun ist ein erster Trailer veröffentlicht worden, der allerdings kein Gameplay zeigt, dafür einen Optimus Prime-Vogel im Kampf gegen riesige Schweinebots. Das heißt, man kann nur spekulieren, um was für eine Art Spiel es sich handeln wird. Nach dem Rennspiel Angry Birds Go! und dem RPG Angry Birds Epic könnte es sich bei diesem Franchise aber um eine Art Endless Runner handeln. Was denkt Ihr? Seht das Video nach dem Break.

ALLES LESEN 0 KOMMENTARE


Der Musikstreamingdienst Spotify ist bereits auf einigen TV-Systemen und Geräten verfügbar. Darunter LG, Samsung, Roku und Apple TV via AirPlay. Heute hat Vizio bekannt gegeben, dass Spotify demnächst auf einigen Geräten mit VIA Plus kommen wird. Glücklich schätzen können sich potentielle Käufer der E- und M-Serie. Für den Gebrauch wird allerdings ein Spotify Premium-Account benötigt. Alle anderen können für 48 Stunden den Service frei nutzen.

0 KOMMENTARE


Laut berichten von VentureBeat soll Google jetzt endlich so weit sein und Twitch für 1 Milliarde Dollar kaufen. Die Game-Streaming Firma ist schon lange als potentieller Übernahmekandidat für Google im Gespräch und würde natürlich genau in die Lücke zwischen Chromecast Streaming, Android und YouTube passen. Natürlich äußern sich beide Firmen noch nicht zu der Übernahme.

0 KOMMENTARE


Uber, der Schrecken aller organisierten Taxifahrer und von den Regulationsbehörden gerne ab und an (zuletzt in Frankreich) auch kritisch beäugt, ist laut Re/Code in Gesprächen mit Facebook, um irgendwie in den Facebook Messenger implementiert zu werden. In Ländern wie China ist es eine durchaus gängige Praxis, während dem Chat mal eben ein Taxi zu holen. Zusammen mit der Kooperation von Facebook über Oculus Rift mit Samsung für VR in Smartphones ein weiterer Hinweis darauf, dass Facebook sich langsam auf die Suche macht, die Ausweitung über die eigene Plattform hinaus in unerwarteten Kooperationen zu suchen.

0 KOMMENTARE


Watson von IBM mag mit lustigen neuen Koch-Ideen aus beliebigen Grundzutaten schon die Grenze des guten Geschmacks zwischen Daten und Kochtopf gewesen sein, aber Data Cuisine von Moritz Stefaner und Susanne Jaschko geht einen Schritt weiter. Sie lassen Daten einer Stadt in die dort produzierten Rezepte einfließen und kommen so zu einem Meeresfrüchte und Fischgelage wie oben, das den Alkoholkonsum in Zusammenhang mit der Verbrecherrate von Helsinki repräsentiert, natürlich auf der Basis der Fischereidaten. Verwirrt? Wir auch. Wären aber noch verwirrter wenn wie die kleinen Schnapsgläschen auch alle noch getrunken hätten. In Barcelona soll es von Data Cuisine zuletzt Kuchen gegeben haben, die die Finanzierung der Wissenschaft illustriert haben. Je mehr, desto mehr Zucker. Die Rache der zuckerlosen Gesundheit dank Finanzierungsschrumpfung.

0 KOMMENTARE


Das nächste Schulprojekt sieht noch etwas dürftig aus? Kein Problem. Die NASA hat jetzt 21 verschiedene 3D-Modelle zum Selbstausdrucken zur Verfügung gestellt. Darunter Mars Odyssey, Kepler, Vager Cassini und ein paar Asteroiden. Jetzt bräuchten wir nur noch Dronen-Add-Ons und dann wären wir einem 3D-Asteroids im Kinderzimmer schon einen Schritt weiter. Ein paar Oberflächen wie eine Erdkarte, Mondkrater etc. gibt es in den 3D-Resources der NASA übrigens auch noch als Dreingabe. PS: Für alle die mogeln wollen, Asteroiden sehen eigentlich so aus, wie ein Klumpen von irgendwas. Sollte etwas schief gehen, gebt eurem Projekt einfach den Namen eines etwas unbekannteren Asteroiden.

0 KOMMENTARE


Es mag einem mit etwas Abstand merkwürdig vorkommen, dass BSkyB seine Schwesterfirmen unter dem Namen Sky in Deutschland und Italien aufkaufen will, vor allem wenn man bedenkt, dass hinter 21st Century Fox, denen Sky hierzulande gehört, Rupert Murdoch steckt, der obendrein 39% an BSykB hält. Sky Europe hätte damit auf einen Schlag 20 Millionen Kunden. Der Deal beinhaltet einen Komplett-Aufkauf von Sky Italia und eine 57%ige Teilhabe an Sky Deutschland.
All das könnte aber auch zwei Gründen Sinn machen. Zunächst will sich BSkyB auf einen europäischen Fernsehmarkt vorbereiten, dem nicht zuletzt Online mit Netflix eine neue Konkurrenz droht, zum anderen gewinnt Murdoch dadurch neue Cashreserven, denn sein wirklich großer Coup steht ja noch bevor: der Aufkauf von Time Warner für 80 Milliarden Dollar.

0 KOMMENTARE


Es ist soweit. Endlich gibt es einen Trailer der Verfilmung von Halo von Ridley Scott. Halo:Nightfall wurde auf der E3 angekündigt und auch wenn der Trailer noch nicht viel verrät, bekommt man schon mal einen Einblick in die Ästhetik. Wenig überraschen erinnert der kurze Trailer ein klein wenig an Prometheus. Die Miniserie wird mit dem Release von Halo: The Master Chief Collection im November starten. Video nach dem Break.

ALLES LESEN 1 KOMMENTAR


Google X ist bekannt für die etwas abseitigeren Projekte unter den Google Teams, mit Baseline widmet sich jetzt eine Forschergruppe von bis zu 100 Menschen der DNS. Unter der Leitung von Andrew Conrad, der zuletzt billigere HIV-Tests entwickelt hat, forscht Google an Biomarkern die eine Vorhersage von Krankheiten ermöglichen sollen. Als Grundlage wird versucht aus den DNS-Daten von 175 Menschen herauszufinden was genau einen gesunden Mensch ausmacht, um davon ausgehend Krankheiten analysieren zu können. Natürlich sagen die Forscher sofort, dass ihre Daten nicht an Versicherungen weiter gegeben werden und schwören die Daten sind anonym. Auch mit der Aussage wann Ergebnisse dieses Projekts in reale Produkte fließen sind sie sehr vorsichtig. Es wird dauern.

1 KOMMENTAR