Weiter zur Homepage

AOL Tech

Candy Crush King will doch nicht mehr auf Candy-Trademark bestehen



Candy Crash Entwickler King, die sich einen höchst schlechten Ruf vor allem dadurch eingehandelt hatten, dass sie gegen alle möglichen Entwickler von Spielen vorgegangen sind, die die Worte "Candy" oder "Saga" verwendet haben, selber aber nicht selten andere Games neuformatieren, scheint umzulenken und jetzt nicht mehr ganz so rabiat gegen Nutzer solcher Namen in Gametiteln vorgehen zu wollen. Ob die Geschichte von CandySwipe und Stoic (friedliche Einigungen mit King) sich allerdings so bei den Apps wiederholen wird, die nur aus Protest entwickelt wurden, bleibt abzuwarten.

Weiterlesen

Snoop Dogg macht den Announcer für "Call Of Duty: Ghosts" (Video)


Call Of Duty, D-O-Double G-Style: Snoop Dogg bespricht ein Announcer Pack für "Call Of Duty: Ghosts", in dem sein schmoover Flow den eher spröden Sound des Standard-Announcers ersetzt. Nach seiner TomTom-Version ist das bereits der zweite Einsatz des Doggfathers als Sprecher. Das Announcer Pack soll für Xbox One und Xbox 360 am 22. April erscheinen, weitere Plattformen sollen später folgen.

Weiterlesen

Virtuix Omni: Early Adopters erhalten den Laufkäfig im Juli


Wer den Virtual Reality-Laufkäfig Virtuix Omni vorbestellt hat, kann schon fast mit der Umstellung des Wohnzimmers beginnen: Frühe Unterstützer der Kickstarter-Kampagne werden schon im Juli beliefert. Und solltet ihr nicht dazugehören, aber mit dem 500 Dollar (ohne Versand!) schweren Game-Accessoire liebäugeln, dann interessiert es euch vermutlich, dass jetzt auch Neukunden vorbestellen können. Eine heutige Bestellung sollte im September bei euch eintrudeln. Dann fehlt zum vollen Vergnügen nur noch die Virtual-Reality-Brille Oculus Rift. Solltet ihr Omni noch nicht kennen: Im Video nach dem Break wird das omnidirektionale Laufband vorgestellt .

[Via Joystiq]

Weiterlesen

Kommt GTA V im Juni für PC, PS4 und Xbox One ?


Ausgerechnet Saturns nervige Werbefigur TECH-NICK hat via Twitter das neueste Gerücht zur Verfügbarkeit von Rockstar Games GTA V für andere Plattformen verbreitet: "Da ich grad gefragt wurde: Das Release von #GTAV für PC, XBOX One und PS4 wird für Juni erwartet. #Gerüchte #abgeNICKt". Laut Saturns offizieller Stellungnahme ist das nur ein Gerücht und Rockstar Games kommentiert Gerüchte generell nicht, allerdings könnte der Zeitraum passen, denn im Juni findet schliesslich die E3 statt. Abwarten.

Weiterlesen

9-Stunden-Video: Sämtliche Super-Nintendo-Start-Screens in alphabetischer Reihenfolge


Neulich hatten wir eine Menge kurzweiligen Spaß mit dem Zusammenschnitt der Start-Sequenzen sämtlicher Games fürs Nintendo Entertainment System, nicht zuletzt weil das Filmchen annähernd 3 Stunden dauert und entsprechend zum Zappen und Entdecken einlädt. Die Steigerung dieses Vergnügens folgt dem gleichen Konzept, nur dass es dieses mal um sämtliche Super-Nintendo-Entertainment-System-Spiele geht und da davon deutlich mehr gibt als fürs NES, kommt dieser Zusammenschnitt auf epische 9 Stunden, 3 Minuten und 13 Sekunden. Video nach dem Break.

[via technabob]

Weiterlesen

So sieht Titanfall auf der Xbox 360 aus (Videos)


Titanfall für die Xbox 360 kommt offiziell bei uns erst am 11. April raus, aber bereits gestern sind die ersten Gameplay-Videos aufgetaucht. Die gute Nachricht ist, dass das Gameplay exakt das gleiche ist wie auf der Xbox One, die Grafik lässt sich aber noch nicht wirklich beurteilen. In einem Twitch-Stream ruckelt sie hier und da noch deutlich, was allerdings auch an den Pre-Release Servern liegen kann - der Spieler sagte auf Nachfrage, dass sich die Qualität seitdem deutlich verbessert hat. Die anderen beiden Videos (ein Attrition Match auf Boneyard und ein etwas wackliger Mitschnitt mit einer Digicam) sehen schon besser aus, aber urteilt selbst, die Videos gibts hier nach dem Break.

Weiterlesen

Amok-Ziegen-Game bald auch mit Multiplayer-Modus


Die Jungs von den schwedischen Kaffeefleck-Studios können offensichtlich nicht genug kriegen von ihrem Ziegen-Game-Klamauk, jedenfalls haben sie jetzt ein Update des Goat Simulator angekündigt, mit dem das Trash-Späßchen dann einen Multiplayer-Modus mit Split-Screen, eine neue Spielfläche, neue Ziegen und neue Aufgaben erhält. Und damit Ziegenfans kein meckerndes Lachen im Hals steckenbleibt, wird das Update gratis sein, wenn es nächsten Monat erscheint.

[via slashgear]

Weiterlesen

Tetris an Hauswand: 29 Stockwerke, immer noch wenig Pixel


Das große Spiel Tetris feiert dieses Jahr seinen dreißigsten Geburtstag. Auf der Philly Tech Week wurde zu diesem Anlass das 29-stöckige Cira Centre mit dem Puzzlegame bespielt. Fast in der ganzen Stadt konnte man dem Tetris-Treiben zuschauen, was ihr in dem Video hinter dem Break nachschauen könnt.

Weiterlesen

​Ridley Scott arbeitet an Halo-Projekt für Microsoft


Anfang dieses Jahres gab es mal wieder Gerüchte zu einem Halo-Film, und jetzt hat Microsoft offiziell bestätigt: Es wird ein „Digital Feature Project" geben - was auch immer das sein soll - produziert von Ridley Scott (Blade Runner, Alien, Prometheus). Regie führt Sergio Mimica-Gezzan, der für Battlestar Galactica verantwortlich war. Geplant ist, das Projekt noch in diesem Jahr zu veröffentlichen. Der Konzern betont, dass das Projekt nicht der Halo-TV-Serie für die Xbox One in die Quere kommen wird, an der Steven Spielberg arbeitet. Leider ist das auch schon alles, was Microsoft an Informationen preisgibt.

Weiterlesen

Kerbal Space Program Add-On: Asteroiden rumschubsen wie die NASA (Video)


Das Kerbal Space Program dürfte das nächstbeste Ding sein, wenn man nicht die Gelegenheit hat, eine eigene Raumfahrtagentur zu führen. Das Game erlaubt das Bauen und Starten interstellarer Fahrzeuge, Satelliten und Raumstationen und bietet mit dem neuen Add-On Asteroid Redirect Mission , das zusammen mit der NASA entwickelt wurde, jetzt auch die Möglichkeit, potenziell gefährliche Asteroiden abzulenken, deren Größe man frei zwischen realer Gefahr und Weltuntergang variieren kann. Das Upgrade ist vielleicht nicht absolut realistisch, vermittelt aber doch einen ganz guten Eindruck davon, wie es sein könnte echte Asteroiden umzulenken. Videos nach dem Break.

Weiterlesen

Kein Aprilscherz: Der Goat Simulator ist da (Video)


Ab heute ist der Goat Simulator von Coffee Stain Studios via Steam für den PC zu haben. Das aus einem Programmiererscherz entstandene Game mit der amoklaufenden Ziege kostet 9,99 Dollar, und auch wenn Coffee Stain Studios jedem empfehlen es nicht zu kaufen ("To be completely honest, it would be best if you'd spend your $10 on a hula hoop, a pile of bricks, or maybe a real-life goat. "), dürfte es doch eins der lustigeren Games der letzten Zeit sein. Einen Multiplayer-Modus gibt es leider nicht, aber dafür arbeitet man bei Coffee Stain Studios auch an Steam Workshop-Support, damit ihr euch bald eigene Levels basteln könnt. Launch-Trailer nach dem Break.

Weiterlesen

Controller-Hack: Xbox One-Joypad trifft Rennlenkrad



Der Gamer und Bastler [tEEonE] ist ein passionierter Forza 5-Spieler und wünschte sich nichts sehnlicher als das Xbox One-Game mit einem Lenkrad zu spielen. Also hackte er einen Xbox One-Controller mit einem Simraceway SRW-1-Lenkrad mit Hilfe von Arduino zusammen und siehe da, das Ergebnis funktioniert einwandfrei, wenn auch optisch das noch nicht wirklich nach Endkundenware aussieht. Darum soll es auch nicht gehen. Seht ein Video dazu nach dem Break. Die Anleitung gibt es hinter der Quelle.

[via Hack a day]

Weiterlesen

Half-Life 3: Fan-Trailer überzeugt, bringt das Spiel dennoch nicht näher



Noch ist ziemlich unklar, wann, wie und ob Half-Life 3 erscheinen wird. Das hält einige Hardliner-Fans aber nicht davon ab, einen eigenen Trailer zu produzieren, der eher an einen Kinofilm als an ein Game erinnert. Für Fans von Fans sozusagen. Dass das Ergebnis sich dennoch mehr als sehen lassen kann, davon könnt ihr euch nach dem Break überzeugen.

[via Kotaku]

Weiterlesen

Spieleblockbuster: Neuer Trailer von Watch Dogs veröffentlicht


Watch Dogs ist eines der heiß ersehnten Spiele des Jahres. Eigentlich hätte es bereits im vergangenen November herauskommen sollen. Nun ist der Starttermin auf den 27. Mai gelegt worden. Offenbar hat der Entwickler Ubisoft noch einiges verbessert und umgestellt. Nun ist ein neuer Trailer releast worden, der zeigt wie großartig die Grafik in dem Spiel ist. Das Spiel kommt für Xbox One, PS4, PC, sowie PS3 und Xbox 360. Seht den Trailer nach dem Break.

[via Trusted Reviews]

Weiterlesen

Cut the Rope 2 endlich auch für Android. Funktioniert nicht auf KitKat


Das Mobile Game Cut the Rope 2 gab es bislang nur für iOS-Geräte. Aber nach gut drei Monaten Wartezeit hat der Entwickler ZeptoLab nun endlich auch eine Android-Version herausgebracht. Allerdings gibt es erste Berichte, dass das Spiel nicht mit Android 4.4 KitKat kompatibel sei. Zumindest verweist der Play Store darauf, dass weder Moto X noch Nexus 10 funktionieren würden. Den Play Store-Link findet ihr hinter der Quelle. Nach dem Break gibt es ein Video.

[via Phone Arena]

Weiterlesen

Nächste Seite »



Die Neusten Galerien