Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu smart cover

iPad: Apple-Patent für kabelloses Aufladen mittels Smart Cover


Apples Phil Schiller hält nicht viel von Wireless Charging, zumindest nicht, wenn man dazu ein zusätzliches Gerät benötigt. Jetzt ist ein iPad-Patent aufgetaucht, das diese Bedingung erfüllt: Der Transmitter sitzt laut Patentantrag nicht wie allgemein üblich in einem stationären Dock, sondern versteckt sich im iPad Smart Cover. Mittels Induktion wird die Energie zu einem Empfänger im iPad übertragen. Einige Darstellungen zeigen zudem einen in der Hülle integrierten Akku, womit das drahtlose Laden auch unterwegs möglich wäre. Ganz ohne Kabel geht es allerdings nicht - um die Hülle aufzuladen, muss sie an die Steckdose. Wie Apple in dem Patent erwähnt, wäre es aber auch denkbar, die Außenseite des Smart Covers mit Solarzellen zu bestücken.

[Via Apple Insider]

Weiterlesen iPad: Apple-Patent für kabelloses Aufladen mittels Smart Cover

Apple beantragt Patent für Smart Cover mit Display



Wie ein kürzlich veröffentlichter Patentantrag beim US-amerikanischen Patentamt USPTO enthüllt, denkt Apple über eine iPad-Hülle mit flexiblem Bildschirm nach. Verbunden mit einem seitlich am iPad angebrachten Connector soll dem Tablet so ein zweiter Bildschirm an die Seite gestellt werden. Dieses Smart Cover könnte - womit es seinen Namen dann wirklich verdiente - zusätzliche Icons anzeigen oder als Mediensteuerung dienen. Auf den Bildern unten in der Galerie findet sich unter anderem auch eine Darstellung, bei welcher ein Teil der inneren Oberfläche des Case als Tastatur genutzt wird. Ob diese Ideen jemals umgesetzt werden, steht allerdings, wie immer bei Patenten, auf einem anderen Blatt.

Weiterlesen Apple beantragt Patent für Smart Cover mit Display

DIY: Magnet-Cover à la iPad fürs Google-Tablet Nexus 7 (Video)


Wir wissen es bereits: Im Nexus 7 verstecken sich Magnet-Sensoren, die das Display in den Ruhemodus versetzen. Die Funktion ist bei den Spezifikationen allerdings nicht aufgeführt, und bisher gibt es für das Google-Tablet auch kein Smart Cover wie das fürs iPad. Ein solches kann man aber ganz einfach selber basteln, und das für weniger als zehn Dollar, wie Aaron Kasten auf Google+ verrät: Man nehme ein Amazon Kindle Fire-Cover der Firma YooMee und einen kleinen Magneten und klebe diesen an die richtige Stelle - fertig ist die Magnet-Hülle. Aufgepasst: Bevor man den Magneten einklebt, muss man ihn testen: Ist er zu stark, geht das Display aus, wenn der Deckel der Hülle hinter das Tablet zurückgeschlagen wird. Video nach dem Break.

[Via geek.com]

Weiterlesen DIY: Magnet-Cover à la iPad fürs Google-Tablet Nexus 7 (Video)

Im Google Nexus 7 verstecken sich Smart Cover-artige Magnete (Video)



Die offizielle Specs-Liste verrät es nicht, aber offensichtlich befinden sich am Rahmen des Google Nexus 7 Magnete. Sie versetzen das Display automatisch in den Ruhemodus, so wie man das auch von Apples iPad und dem Smart Cover her kennt. Entdeckt hat die Funktion YouTube-Nutzer wwscoggin: Er fährt mit einem Magneten entlang der unteren linken Ecke des Phones und sein Display geht aus, was ihr im Video nach dem Break sehen oder auch selber ausprobieren könnt.

Weiterlesen Im Google Nexus 7 verstecken sich Smart Cover-artige Magnete (Video)

Magnus iPad Stand: Minimalistisch und schick dank Smart Cover-Magnete



Magnus ist nichts weiter als ein Alustück mit Magneten im Bauch, die an den im iPad 2 integrierten Smart Cover-Magneten haften. Klar, dass damit die Tablet-Lagerung im Hochformat unmöglich wird. Und der Preis von knapp 50 Dollar ist nicht gerade billig. Aber wer - koste es was es wolle - auf der Suche nach einem wirklich eleganten iPad 2-Ständer ist, wird bei der Firma Ten One Design vielleicht trotzdem fündig. Denn das beste Argument für dieses schöne Teil ist vermutlich, dass es auch ohne iPad neben schicken Coffee Table Books nicht stört.


[Via Wired]

Weiterlesen Magnus iPad Stand: Minimalistisch und schick dank Smart Cover-Magnete

ASUS Smart Cover fürs Transformer Prime macht Origami-Verrenkungen im Video


Wir hatten das Teil schon mal auf dem Radar, jetzt entfaltet es seinen Origami-Zauber auch im Video: ASUS Smart Cover fürs Transformer Prime. Hingefaltet, hergefaltet und plötzlich ist die Hülle ein Ständer - magisch! Leider muss man wohl - jedenfalls wenn es nach der jungen Dame im Video geht - vor der eleganten Origami Action noch ein wenig fummeln und zuppeln, um das Smart Cover ans Tablet zu haken. So oder: bei Amazon ist das Teil in vier gepflegten Farben für 39 Euro zu haben. Video nach dem Break.

Weiterlesen ASUS Smart Cover fürs Transformer Prime macht Origami-Verrenkungen im Video

Amazon outet Smart Cover für Transformer Prime, Origami galore

Wirklich, ASUS? Ein Smart Cover? Auch wenn uns die Faltungsmuster gut gefallen, einen etwas inspirierteren Namen hätten wir uns schon gewünscht für den Tablet-Deckel. Vielleicht hat sich den aber auch Amazon Deutschland ausgedacht, den das Cover ist für das Transformer Prime bestimmt und bis wir das checken können, wird noch ein bisschen Zeit vergehen.

Weiterlesen Amazon outet Smart Cover für Transformer Prime, Origami galore

iPad-Sicherheitslücke: Smart Cover umgeht Passcode (Video)



Mit Apples Smart Cover lässt sich die Code-Sperre eines mit iOS 5 laufenden iPads umgehen: Startknopf drücken und halten, bis der Abschalten-Slider erscheint. Smart Cover schließen, wieder öffnen, auf "Abbrechen" tippen - und schon taucht der zuletzt angezeigte Bildschirminhalt auf, wie ihr im Video nach dem Break sehen könnt. Vom Startbildschirm aus können neue Apps so zwar nicht geöffnet werden, problematisch wird es aber, wenn die Sperre beispielsweise aus der Mail-App heraus aktiviert wurde. Schützen kann man sich, indem man die Smart Cover-Entsperrung in den Systemeinstellungen deaktiviert.

[Via 9to5Mac]

Weiterlesen iPad-Sicherheitslücke: Smart Cover umgeht Passcode (Video)

Kein offizielles Galaxy-Tab-Accessoire, kein Beef mit Apple: Samsung distanziert sich vom Smart Case


Samsung hat ein offizielles Statement zum Smart Case von Anymode abgegeben, dem Accessoire fürs Galaxy Tab 10.1, das dem Smart Cover fürs iPad verdächtig nah auf die Design-Pelle rückt. Demnach hat das Plagiats-trächtige Teil nie das Siegel "Designed for Samsung Mobile" erhalten und jetzt will der Konzern sogar mit Hersteller Anymode das "Missverständnis" endgültig klären, was dann im Klartext heißt, dass Anymode das Smart Case in der Versenkung verschwinden lässt. Hintergrund der etwas obskuren Distanzierung ist wohl, dass Anymode von Sang-yong Kim geleitet wird, dem Neffen von Samsungs CEO Kun-Hee Lee.

[via slashgear]

Weiterlesen Kein offizielles Galaxy-Tab-Accessoire, kein Beef mit Apple: Samsung distanziert sich vom Smart Case

Samsung Galaxy Tab 10.1 Cover sieht schwer nach Smart Cover aus


Ja, kommt uns auch irgendwie bekannt vor, das Cover / Case für das iPad Samsung Galaxy Tab 10.1, das doch sehr dem Smart Cover ähnelt. Es ist zwar nicht direkt von Samsung sondern wird von der koreanischen Firma Anymode hergestellt, aber die wird laut 9to5mac von Sang-yong Kim geleitet, dem Neffen von Samsungs CEO Kun-Hee Lee. Könnte natürlich sein, dass Samsung Apple einfach nur ein bisschen ärgern will, Gründe haben sie ja genug dafür.

Weiterlesen Samsung Galaxy Tab 10.1 Cover sieht schwer nach Smart Cover aus

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien