Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu ghostbusters

Who you gonna call?: Ghostbusters in Lego zum 30. Jubiläum


Wie die Zeit vergeht. Die Kinoverfilmung von Ghostbusters feiert demnächst 30-Jähriges. Um das gebührend zu zelebrieren, kommt von Lego ein umfangreiches Set inklusive Feuerwehrwache, Einsatzwagen und natürlich die vier Geisterjäger Peter Venkman, Egon Spengler, Ray Stantz und Winston Zeddemore. Bislang ist noch nicht bekannt, wann und zu welchem Preis das Set herauskommen wird. Für 80er-Jahre-Liebhaber sieht das liebevoll gemachte Set aber jetzt schon nach einem Must-Have aus.



[via Damn Geeky]

Weiterlesen Who you gonna call?: Ghostbusters in Lego zum 30. Jubiläum

Floppymusik: Ghostbusters-Theme, gespielt von acht Diskettenlaufwerken (Videos)


Es geht doch nichts über das vertrauenserweckende Knattern eines Floppy-Oktetts. MrSolidSnake745, der uns auch schon mit einer Floppy-Version der Titelmelodie von Game Of Thrones beglückt hat (ohne Katze natürlich) kommt jetzt mit einer vier Minuten dauernden Ghostbusters-Interpretation. Video nach dem Break.

Weiterlesen Floppymusik: Ghostbusters-Theme, gespielt von acht Diskettenlaufwerken (Videos)

Ghostbusters Proton Pack Backpack ist unpackbar awesome - oder beknackt


Die Überschrift drückt unsere anhaltende Verwirrung ohne jede Beschönigung aus: Wir wollen unbedingt so einen Rucksack á la Ghostbusters Proton Pack haben! Wenn er nicht so saudämlich beknackt wäre. Oder doch toll? Und was transportiert man dann in der Extratasche? Für 33 Dollar seid ihr dabei.

[via craziestgadgets]

Weiterlesen Ghostbusters Proton Pack Backpack ist unpackbar awesome - oder beknackt

Sony veröffentlicht "Ghostbusters" auf USB-Stick



Es ist völlig unklar, welches Format oder welche Auflösung der Film haben wird, aber Sony und PNY (groß im ... na? kommt ihr drauf? Richtig, USB-Stick-Business, veröffentlicht demnächst Ghostbusters auf Stick. Genau, die alte Klamotte aus den 80ern. Wir gehen fest davon aus, dass das eine DRM-galore-Angelegenheit ist, aber der Film soll auf jedem Rechner zu schauen sein. Erhältlich, zumindest in England, ganz bald. Sony ist da auf einem interessanten
Weg. Wir erinnern uns an den Plan, den Film Hancock für alle Bravia-Besitzer mit Internet-AddOn zu streamen ...

Presse-Erklärung (PDF!) hinter dem Leselink.

Weiterlesen Sony veröffentlicht "Ghostbusters" auf USB-Stick



Die Neusten Galerien