Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu Italien

Street View in Italien: Google zahlt eine Million Euro Strafe


Street View beschert Google immer wieder mal Geldstrafen - zuletzt berichteten wir über das unrechtmäßige Sammeln von WLAN-Daten in Südkorea, das auch schon in Deutschland und Frankreich Bußen nach sich zog. Auch in Italien hat sich Google nicht an die Datenschutzauflagen gehalten und musste deswegen eine Million Euro bezahlen, berichtet nun Reuters. Die Gründe: Die Menschen wurden nicht ausreichend auf kommende Street-View-Aufnahmen hingewiesen, und die Google-Fahrzeuge waren nicht deutlich als solche zu erkennen. Der Konzern soll prompt reagiert und die geforderten Maßnahmen wie die Ankündigung via lokale Medien eingeführt haben.

Weiterlesen Street View in Italien: Google zahlt eine Million Euro Strafe

Lichtschwert-Kampfschulen: Schon in sieben italienischen Städten, verdammt ernst gemeint (Video)


Sachen gibt´s: In Italien blüht offensichtlich bereits seit einigen Jahren eine "Lichtschwert"-Kampfkultur mit Akteuren, die es verdammt ernst meinen und scheinbar professionell betriebenen "Lichtschwert"-Kampfschulen in nicht weniger als sieben Städten. Wir verstehen leider nicht besonders viel von Kampfkunst-Sperenzchen, aber scheinbar mixt diese merkwürdige italienische Subkultur asiatische Stockkampftechniken mit Leuchtstäbchen und kleinen artistischen Einlagen vor pittoresken Kulissen. Video nach dem Break.

[via geekologie]

Weiterlesen Lichtschwert-Kampfschulen: Schon in sieben italienischen Städten, verdammt ernst gemeint (Video)

Freedom Room: Vollständiges Mikrohaus auf zehn Quadratmetern


Wie viel Platz braucht man zum Leben? Durch die immer stärker werdende Urbanisierung, werden die Räume enger, die Mieten steigen. Die meisten kennen die Probleme, die damit einhergehen. Der Freedom Room ist ein Projekt der italienischen Designer Aldo Cibic, Tommaso Corà und Marco Tortoili Ricci und mit den Maßen 4 x 2,7m ist der Name Freedom Room zwar vielleicht ein bisschen ironisch, bietet aber auf knapp zehn Quadratmetern alles, was man zum zivilisierten Überleben braucht. Interessanterweise wurde das Team von Gefängnisinsassen des italienischen Hochsicherheitsgefängnis in Spoleto beraten. Die sollten wirklich wissen, wie man mit wenig Platz über die Runden kommt. Es bleibt unwahrscheinlich, dass in naher Zukunft Gefängniszellen in Italien so aussehen werden. Das Konzept bietet aber Potential für Hostels, Flughafenschlafplätze und anderen budgetfreundlichen Übernachtungsmöglichkeiten. Mehr Bilder in der Galerie unten



[via Make]

Weiterlesen Freedom Room: Vollständiges Mikrohaus auf zehn Quadratmetern

Durchbruch: 55% aller europäischen Handys sind jetzt Smartphones. Für Apple wird die Luft immer dünner


Die fünf wichtigsten, europäischen Märkte haben 2012 eine vielleicht nicht unbedeutende Schwelle überschritten. Die Smartphone-Penetration stieg auf insgesamt 55 Prozent. In Deutschland, GB, Frankreich, Spanien und Italien lagen im Vorjahr die Quoten allesamt noch unter 50 Prozent. Das ergeben die neuesten Erhebungen des Marktforschungsinstitut Comscore.

In Spanien stieg die Zahl auf 63,2% (Anstieg um 14,8%), Großbritannien konnte die Quote von 48.1% auf 62,3% erhöhen. Deutschland ist erwartungsgemäß Schlusslicht. 48,4% nutzen nun hierzulande ein Smartphone, im vergangenen Jahr waren es "nur" 34,2%. Für den englischen Markt wurde des weiteren herausgefunden, dass die Luft vor allem für Apple immer dünner wird. In UK hat Googles Android einen Marktanteil von mittlerweile 46,6%. Im Bereich Smartphones wuchs der Absatz von Samsung-Geräten um knapp 13 Prozent. Apples Wachstum beläuft sich laut dieser Studie auf gerade mal 1,5 Prozent. Weitere Zahlen und Fakten findet ihr nach dem Break.

[Via TechCrunch]

Weiterlesen Durchbruch: 55% aller europäischen Handys sind jetzt Smartphones. Für Apple wird die Luft immer dünner

Nokia Lumia 920 kostet 649 Euro, kommt im November


Nokia hat die Preise der neuen Smartphones Lumia 920 und Lumia 820 bekanntgegeben. 649 Euro bzw. 499 Euro werden die Telefone kosten, wenn man sich nicht für die Mobilfunkanbieter-Subventionierung entscheidet. Beide Handys kommen wie erwartet im November bei uns in den Handel, in Italien sollen die beiden Geräte zum gleichen Zeitpunkt ausgeliefert werden. Die Pressemeldung gibt es hinter dem Klick.

Weiterlesen Nokia Lumia 920 kostet 649 Euro, kommt im November

Google Nexus 7 kommt Anfang September in Italien auf den Markt



ASUS Italia kündigt via Facebook den Italienstart des Nexus 7 an: Ab Anfang September soll das 7 Zoll-Tablet mit Android 4.1 Jelly Bean dort erhältlich sein. Es ist also nicht unwahrscheinlich, dass das Nexus 7 in zwei Monaten auch in Deutschland auf den Markt kommen wird. Die unverbindliche Preisempfehlung für die 16-Gigabyte-Version liegt in Italien bei 249 Euro (inklusive Mehrwertsteuer, die in Italien nicht wie bei uns 19 sondern 21 Prozent beträgt). Der Verkauf soll über die "traditionellen Verkaufskanäle" von ASUS erfolgen.

[Via PC-Welt]

Weiterlesen Google Nexus 7 kommt Anfang September in Italien auf den Markt

iPhone-Dock iXoost mit Auspuffrohrorgelpfeifen ist Handarbeit und reichlich Gaga


Natürlich kann man italienische Handwerker so lange in der Autowerkstatt einsperren, bis sie ein iPhone-Dock mit Auspuffrohrorgelpfeifen als Tönerensemble zusammengebosselt haben, aber warum sollte man das tun? Wir finden es rätselhaft, die Firma iXoost aber nicht, weshalb man dort auf Anfrage auch so ein Dock-Monstrum zum ungenannten aber bestimmt happigen Preis bestellen kann, wobei die Basismodelle V8, V10 und V12 im Angebot sind. Herr lass Verstand regnen!



[via technabob]

Weiterlesen iPhone-Dock iXoost mit Auspuffrohrorgelpfeifen ist Handarbeit und reichlich Gaga

LG Optimus Pro: Video zum Android-Smartphone im BlackBerry-Kleid



Armes RIM - der Gedanke an RIM drängt sich geradezu auf, wenn man dieses Bild des LG Optimus Pro sieht. Jeder will ein Stück vom BlackBerry-Kuchen, während die Firma in der Ära von iPhone und Android-Geräten darum kämpfen muss, ihre Position im Bereich Business-Smartphones zu halten. Das beim italienischen Blog Android World aufgetauchte Gingerbread-Gerät mit 2,8-Zoll-Display, 3 Megapixel-Kamera und 800MHz-Prozessor für 179 Euro haben wir zwar bereits gesehen, jetzt haben wir aber noch ein Video dazu gefunden, wie immer nach dem Break.

Weiterlesen LG Optimus Pro: Video zum Android-Smartphone im BlackBerry-Kleid

Google Street View pirscht sich jetzt auch durch klassische Altertümer


Nachdem Google unlängst die Street-View-Spielfläche um Innenräume von Museen erweitert hat, werden jetzt weitere touristische Highlichts erschlossen: klassische Altertümer vor allem in Italien aber auch in Frankreich. In der Standardprozedur der Street-View-Erstellung kommen diese ja nicht vor, weil man weder durchs Kolosseum noch über die Bilderbuchteile der Via Apia oder durch römische Thermalbäder mit dem Auto fahren kann.

Weiterlesen Google Street View pirscht sich jetzt auch durch klassische Altertümer

Designkonzept: Brücke versorgt 15.000 Haushalte mit Energie


Die Italiener Francesco Colarossi, Giovanna Saracino und Luisa Saracino haben sich diese Öko-Brücke anlässlich eines Design-Wettbewerbs ausgedacht udn gleich den zweiten Platz gemacht. Energiegewinnung mit Solar- und Windkraft in einem Bauwerk, so geht die Zukunft. Die Solarzellen sind in die Fahrbahnen eingebettet, die Positionierung der 26 Windräder könnt ihr selber gut erkennen. Rund 15.000 Haushalte sollen so mit Strom versorgt werden können, Länge und Ausmaß der Brücke, um das zu erreichen, bleiben jedoch unklar. Und an den Brückenpfeilern könnten zusätzlich Gewächshäuser installiert werden. Wie das aussieht, ist im zweiten Bild nach dem Break zu erkennen. Diese Produkte würden wir dann aber nur essen wollen, wenn es auf der Welt nur noch Elektroautos gibt.

Weiterlesen Designkonzept: Brücke versorgt 15.000 Haushalte mit Energie

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien