Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu IPS

Acer Iconia A3 ist im Oktober ab 249 Euro erhältlich


In zwei Versionen wird das Acer Iconia A3 ab Anfang Oktober erhältlich sein. Als WiFi-Version ab 249 Euro und als 3G-Version ab 299 Euro. Das 10,1 Zoll große Tablet mit Android Jelly Bean 4.2 hat ein IPS-Display mit 1.280x800 Pixel, einen Quadcore Cortex A7-Prozessor mit 1,2GHz und 16/32GB RAM. Nach dem Break findet ihr die Pressemitteilung.

Weiterlesen Acer Iconia A3 ist im Oktober ab 249 Euro erhältlich

Acer kündigt Liquid S2 an: 6 Zoll und 4K-Video


Acer hat ein neues Smartphone angekündigt. Das Liquid S2 mit sechs Zoll großem Full HD-IPS-Display. Das Android-Fon hat einen Snapdragon 800-Prozessor und verspricht 4K-Videoaufnahme. Acer sagt, es wäre das erste Smartphone mit 4K, was prinzipiell richtig sein mag, aber auch das die Tage kommende Galaxy Note 3 soll mit der gleichen Auflösung kommen. Wichtiger wäre, wann die Geräte final im Handel erhältlich sind. Acer spricht von Ende Oktober, bei Samsung müsste man noch abwarten. Weitere Specs: 13 MP-Kamera, 2MP-Frontkamera mit 1080p-Video, 2GB RAM, LTE und 3.300mAh-Batterie. Findet die Pressemitteilung nach dem Break. Das erste Hands On wird nicht lange auf sich warten lassen müssen.

Weiterlesen Acer kündigt Liquid S2 an: 6 Zoll und 4K-Video

Asus Transformer Pad Infinity bekommt diesen Herbst Tegra 4 und 2.560 x 1.600-Display



Das Transfomer Pad Infinity von ASUS wird dieses Jahr noch ein umfangreiches Update erhalten. Vor allem das Display wird mit 2.560 x 1.600 (IPS, 10,1 Zoll) einiges mehr an Auflösung bieten. Dazu kommen ein Tegra 4-CPU und 2GB RAM. Weitere Specs: 32GB Speicher, 5MP-Kamera, USB 3.0, SD-Karte und HDMI-Out. Der letztere soll sogar in der Lage sein 4K-Videos auszuspucken. Diesen Herbst soll das Tablet für ungefähr 399 Dollar (499 Dollar mit Dock) erscheinen.

Weiterlesen Asus Transformer Pad Infinity bekommt diesen Herbst Tegra 4 und 2.560 x 1.600-Display

Jetzt verfügbar: Huawei MediaPad 10 Link

Ganz pünktlich bringt Huawei das MediaPad 10 Link bei uns in den Handel. Zur Erinnerung: Das Tablet mit 10,1"-Display (1.280x800p) läuft mit Android 4.0, ist mit einem 1,4 GHz schnellen Qaudcore-Prozessor aus eigener Entwicklung ausgestattet, verfügt über 1 GB RAM, 8 GB Speicher, Stereo-Lautsprecher mit Dolby-Surround-Technologie und einer 3-Megapixel-Kamera auf der Rückseite ausgestattet. Die Front-Kamera bringt VGA-Auflösung.

Das Tablet kostet 349 Euro. Wer die 3G-Verbindung nutzen will, bekommt das MediaPad 10 Link bei 1&1 für umme, wenn man sich für den Tablet-Flat-Tarif entscheidet. Der kostet 19,99 Euro pro Monat.

Weiterlesen Jetzt verfügbar: Huawei MediaPad 10 Link

HP Envy Rove 20: 20"-Tablet als Touchscreen-Oberfläche für den Couchtisch (Hands-On)


Nach Sony und Lenovo bringt nun auch HP mit dem Envy Rove 20 ein Monster-Tablet für das Wohnzimmer in den Handel. 5,3 Kilo wiegt das Gerät, das mit einem 1080p-Display, einem neuen Haswell-Chip von Intel, bis zu 1 TB-Festplatte und zusätzlichen 8 GB SSD ausgestattet ist. Das Envy Rove 20 liegt fast plan auf dem Tisch auf und damit die ganze Familie sofort Spaß mit dem Gerät haben kann, sind einige Spiele bereits vorinstalliert, u.a. Monopoly. Per Knopfdruck kann hier die Ausrichtung des Displays einfach umgedreht werden, damit man sich nicht den Hals verrenken und so die Übersicht verlieren muss.

Ausgeliefert wird ab July, ein Preis steht noch nicht fest.

Weiterlesen HP Envy Rove 20: 20"-Tablet als Touchscreen-Oberfläche für den Couchtisch (Hands-On)

LG U560: Ultrabook in XXL für Südkorea



Eine streibare Bezeichnung, klare Sache. Das U560 von LG ist mit einem 15,6"-IPS-Display ausgestattet, verfügt über ein optisches Laufwerk und wiegt knapp zwei Kilo. Und doch klebt ein Ultrabook-Aufkleber auf dem Gerät: An diese Klassifizierung halten wir uns dann auch, zumindest offiziell. Der "dünne Laptop" (Höhe: 2 Zentimeter) ist dafür mit einem 1,8 GHz schnellen i5-Prozessor ausgestattet und verfügt über eine dezidierte Grafikkarte von NVIDIA. In Südkorea kommt der Rechner demnächst in den Handel, die Platzierung im heimischen Media Markt und Co. würde uns nicht überraschen. Video mit slammender Musik: hinter dem Klick.

Weiterlesen LG U560: Ultrabook in XXL für Südkorea

Eyes-On: LGs ET83 ist ein 23"-Monitor für Windows 8


Gerade durch: die LG-Pressekonferenz/Keynote auf der CES. Smartphones und Tablets gab es nicht zu sehen, der Fokus lag auf Fernsehern und smarten Geräten für den Haushalt. OLED, 4K, größer, heller, ihr wisst schon. Beim allgemeinen Hands-On-Trubel fand sich dann aber doch noch etwas, was zumindest nicht 43 Monatslöhne auf ein mal verschlingt: der 23"-Monitor, der dank Touchscreen für Windows 8 optimiert ist. Das IPS-Panel macht einen guten Eindruck, alles funktioniert wunderbar. Na also.

Weiterlesen Eyes-On: LGs ET83 ist ein 23"-Monitor für Windows 8

Verdammt dünnes Ultrabook: NEC LaVie X mit 15,6-Zoll-Display ist maximal 15 mm flach


NEC hat in Japan ein Ultrabook vorgestellt, das zum einen verdammt schlank ist (wenn auch nicht das Dünnste überhaupt), aber auch sonst leckere Specs mitbringt: das LaVie X mit 15,6-Zoll-IPS-Display (Full-HD) misst an der dicksten Stelle gerade mal 15 Millimeter, an der dünnsten sogar nur 12,8 Millimeter. Dazu kommt das Gerät mit Intel Core i7-3517U Prozessor mit 1,9 GHz, 4 GB RAM, SSD mit 256 GB, USB 3.0, WiFi, Bluetooth 4.0, SDXC-Slot, HDMI-Buchse und Windows 8. In Japan soll das 1,59 Kilo schwere Ultrabook dann für 175.000 Yen (1.580 Euro) zu haben sein.

[via akihabaranews]

Weiterlesen Verdammt dünnes Ultrabook: NEC LaVie X mit 15,6-Zoll-Display ist maximal 15 mm flach

HP ElitePad 900: neues Tablet mit Windows 8 kommt im Januar (Video)



Im Januar steht uns das ElitePad 900 von HP ins Haus. Das 10"-Tablet mit Windows 8 ist 9,2 Millimeter dünn und wiegt rund 750 Gramm. Als Zielgruppe hat HP vor allem die Geschäftswelt im Blick. So kann das ElitePad einerseits auch mit einem Stylus bedient werden, andererseits soll es Stürze aus bis zu 1 Meter Höhe aushalten, außerdem können die Dateien verschlüsselt werden. Das Display arbeitet mit IPS-Technik und bietet eine Auflösung von 1280x800p, geschützt durch Gorilla Glas, die Rückseite ist aus Aluminium. Als Prozessor kommt ein Clover Trail von Intel zum Einsatz, die maximale RAM-Größe beträgt 2 GB. Nutzer können den bis zu 64 GB großen SSD-Speicher via microSD erweitern, außerdem ist Platz für eine SIM-Karte. Die Tastatur, die ihr im Bild seht, ist ein so genanntes SmartJacket. Zwei verschiedene gibt es. Das eine mit eben jener Tastatur, das andere bietet einen HDMI-Port, zwei zusätzliche USB-Ports und - wichtig - eine zusätzliche Batterie: bis zu acht weitere Arbeitsstunden sind so garantiert. Ein erster Video-Blick unsere Kollegen in New York wartet hinter dem Klick.



Weiterlesen HP ElitePad 900: neues Tablet mit Windows 8 kommt im Januar (Video)

Monitore: Dell bringt neue S-Serie



Dell bringt fünf neue S-Serien-Monitore mit einer Größe zwischen 21,5 und 27 Zoll. Einige Modelle sind rahmenlos und/oder funktionieren mit IPS-Technik. Unabhängig von ihrer Größe haben alle fünf Monitore eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixel im Seitenverhältnis von 16:9.

Mit 400 Dollar ist der 27 Zoll große S2740L am teuersten, bietet dafür aber auch die meisten Anschlüsse, nämlich jeweils einen für DVI, VGA, HDMI und zwei für USB. Der 24 Zoll-Monitor S2440L kostet 300 Dollar und verfügt als einziger in der Fünfergruppe nicht über IPS. Am billigsten ist mit 200 Dollar der 21,5 Zoll große S2240M. Während die 27 und 24 Zoll-Modelle rahmenlos sind, sind die drei kleineren Bildschirmen von einem minimalen Rahmen umgeben. Wer es ganz genau wissen will, findet die kompletten Spezifikationen nach den beiden Quelle-Links. Wann die Geräte auch bei uns verkauft werden, ist nicht bekannt.

Weiterlesen Monitore: Dell bringt neue S-Serie

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien