Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu Fuball

AGENT CTRUS: Fußball mit GPS und RFID



Nein, Fußbälle sind nicht mehr das, was sie einmal waren. Leder, Haut, Pille, alles schöne Worte für eine mittlerweile mit viel Schnickschnack ausgestatteten Kugel. Die Überlegung einen Chip in den Ball zu installieren, um Wembleytore zu vermeiden ist ja schon länger in der Diskussion, mal schauen, ob es zur WM schon realisiert wird. Dieser Ball von AGENT namens CTRUS geht noch einen Schritt weiter. Er ist transparent. Hat GPS und RFID, um Hände Gottes, Abseitstore und andere Unsportlichkeiten zu vermeiden. Traditionalisten rümpfen jetzt die Nase. Aber ohne Konsolenspiele würden die heutigen Weltstars auch nicht so spielen wie jetzt und wer will die Technisierung schon aufhalten können, außer die großen Sporthersteller natürlich. Video kommt nach dem Break.





[Via Gizmo Watch]

Weiterlesen AGENT CTRUS: Fußball mit GPS und RFID

Das Eckige im Runden mit dem Fußball-Monitor



Die Monitor-Marke Hannspree hat eine Marktlücke mit scheinbar unendlichem Potential entdeckt: Displays in Sportzubehör-Optik. Zunächst wurden vier Varianten realisiert, darunter drei Ball-Motive, Basketball, Baseball und Fußball. Und die dazugehörige Produktprosa ist jedenfalls schon mal schwer sportlich spitze: "Einem Fußball-Thema folgend gestaltet ist der 'HANNS soccer' mit grobkörnigem Spitzenleder überzogen, das die Elastizität und den Komfort eines echten Fußballs bietet." Sowas bringt dann natürlich unsere "Technik-Phantasie" richtig in Wallungen, auch wenn es abgesehen vom Leder nur schnöde 19-Zoll-Durchschnittsware gibt. Jetzt harren wir gespannt der Dinge, die da von Hannspree sonst noch kommen, schließlich beschränkt sich das Konzept nicht auf Bälle, wie das Modell "slammer" eindrucksvoll illustriert, das den Ring eines Basketballkorbs zum Monitor bringt. Biathlon, Hürdenlauf und Rückenschwimmen haben auch nette Accessoires.

[Artikel in Englisch]

Weiterlesen Das Eckige im Runden mit dem Fußball-Monitor



Die Neusten Galerien