Skip to Content

AOL Tech

Recent Comments:

iPhone 5 Kosten in der Herstellung: 128 Euro, Verkaufspreis 679 Euro {Engadget Germany}

Sep 15th 2012 1:22PM Zitat von Johnny:
"Beispiel Nexus 7:
Die Herstellungskosten werden auf ~180$ geschätzt. Verkaufspreis: $ 199,-
Sicher ist das ein extremes Beispiel, aber genau so extrem ist die Gewinnmarge im Fall des iPhone... da kann man Kosten dazu zählen solange man will. Diese Kosten haben andere Hersteller genau so."

Google verdient Geld mit der Verkauf seiner/ihrer (?) Software. Apple verdient Geld mit dem Verkauf seiner/ihrer (?) Hardware. Und deshalb kann Google das Gerät so günstig anbieten und Apple nicht. Vor allem wenn man bedenkt, dass das Nexus 7 in seiner Funktionalität ggü. dem iPad geringer abschneidet.

iPhone 5 Kosten in der Herstellung: 128 Euro, Verkaufspreis 679 Euro {Engadget Germany}

Sep 15th 2012 10:21AM Herstellungskosten
+ Forschungs- und Entwicklungskosten
+ Personalkosten
+ Logistikkosten
+ Marketingkosten
+ Steuern
+ xx% Gewinn
= Verkaufspreis

Ich weiß nicht, wie man immer davon ausgehen kann, dass die Hersteller nur Herstellungskosten pro Gerät haben. Wenn sie das tun würden, wären sie schneller Pleite als man gucken kann.
Und dabei bin ich mir ziemlich sicher, dass meine Auflistung oben unvollständig ist.

Die unendliche Geschichte: HP arbeitet an Smartphones (Video) {Engadget Germany}

Sep 15th 2012 6:43AM Hoffentlich klappt das. Hab letztens wieder mal mein Palm Pre angeschmissen und es besitzt nach wie vor eines der besten OS, die es gibt. Marktführer werden sie bestimmt nicht, aber wenn sie sich ranhalten und dieses mal nicht die Fehler der Vergangenheit oder die der Konkurrenz wiederholen, dann könnten sie sich ein schönes Stück vom Kuchen abschneiden und evtl. sogar Bada überholen.

Steve Jobs tritt zurück, Tim Cook ist neuer CEO von Apple {Engadget Germany}

Aug 25th 2011 7:56AM Steve Jobs hat doch sein Tagesgeschäft schon vor Monaten aufgegeben. Wenn ihr jemanden rühmen wollt, dann doch Tim Cook.

Ich finde es echt erbärmlich, dass hier so über einen schwer kranken Menschen geredet wird. Engadget hätte schon längst einiges hier rausschmeißen sollen. Auf anderen Seiten wird speziell zu dieser News striktes "Steve Jobs"-gehate gelöscht, weil das echt unter aller Sau ist. Sich über eine Firma aufregen, die ihre Patente auf amoralische Art und Weise zu schützen versucht, aber dann über einen schwer kranken Menschen herziehen.
Ihr seit ja wirklich alle ganz klasse!

Steve Jobs tritt zurück, Tim Cook ist neuer CEO von Apple {Engadget Germany}

Aug 25th 2011 4:20AM SvenC kaputt...

P.S.: War knapp ... bin doch nicht der Erste gewesen :/

Steve Jobs tritt zurück, Tim Cook ist neuer CEO von Apple {Engadget Germany}

Aug 25th 2011 4:19AM Naja...das Tagesgeschäft hat er ja schon seit einigen Monaten nicht mehr geführt und er bleibt ja sicherlich im Aufsichtsrat. Von daher wird sich so viel nicht ändern, denke ich mal. Ich hoffe bloß, man wiederholt jetzt nicht die 90er ;)

Nebenbei: Komisch, dass ich der erste bin. Ich dachte, alle Apple-Hater würden jetzt auf die Tasten hauen und ihre Hasspropaganda ins unermessliche hier aufführen...wir werden sehen, wie sich das noch entwickelt ;) (Ich warte insbesondere auf SvenC ^^)

Samsung bringt Kubricks "2001" als Beweisstück: Tablets gab es schon 1968 {Engadget Germany}

Aug 24th 2011 3:55PM Es ist absurd, Australien dermaßen zu beschimpfen. Das zeugt doch auch nur von keiner stichhaltigen Argumentation. Aber in 2 Punkten muss ich dir recht geben:
1. Der Nobelpreis war nur oberflächlich von mir recherchiert. Aber das beeinflusst die eigentliche Argumentation in keinster Weise, da es nur ein sekundäres Faktum ist.
2. Das Patentrecht ist länderspezifisch. Dortige Patentgesetze gelten hier selbstverständlich nicht. Aber als ein weitdenkender Mensch, hoffe ich doch, dass du erkennst, dass es sich hier um internationale Auswirkungen handelt, da sowohl Apple als auch Samsung international tätig sind und diesen Streit auch international ausfechten (den Ländern spezifisch angepasst).

Samsung bringt Kubricks "2001" als Beweisstück: Tablets gab es schon 1968 {Engadget Germany}

Aug 24th 2011 2:11PM Nein! Man kann keine Idee patentieren lassen, die bereits ein Patent trägt, aber alle unpatentierten Ideen da draußen lassen sich sehr wohl noch patentieren. Wie bereits erwähnt: das Rad wurde erst 2001 von John Keogh patentiert. Er bekam dafür sogar einen Nobelpreis. Wir sind uns doch aber beide einig, dass die Idee des Rades seit längerer Zeit bekannt ist.
Der Fakt, dass das Rad 2001 patentiert wurde, widerlegt deine Aussage stichhaltig.

Samsung zeigt neues Galaxy-Lineup: Galaxy W, M Pro, Y und Y Pro {Engadget Germany}

Aug 24th 2011 8:51AM Vielleicht will RIM aber nen fairen Wettbewerb führen?!?!

Samsung bringt Kubricks "2001" als Beweisstück: Tablets gab es schon 1968 {Engadget Germany}

Aug 24th 2011 8:49AM Kann doch sein. Die Screens im eingelassenen Tisch sind etwas erhöhter angebracht, womit ein Rand zur Geltung kommt...könnte doch sein ?! Wer weiß...

Profile

No Profile Found

Activity

Engadget Germany
214 Comments

Mehr bei AOL Computer: News | Viren & Sicherheit | Ratgeber | Quiz | Tests | Downloads

Sitemap | Copyright | Jugendschutz | Impressum | Datenschutz | Verstoß melden

© Copyright AOL Deutschland 2011 - Alle Rechte vorbehalten