Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu youtube

YouTube gibt es endlich für Nintendo 3DS, allerdings ohne 3D



Das hat gedauert. Endlich gibt es YouTube auch für das Nintendo 3DS. Für alle die nicht nur Super Mario- sondern auch Lolcat-Junkies sind. In Europa und Nordamerika gibt es die App beim 3DS eshop. Ironie der ganzen Sache, YouTube auf dem 3DS gibt es nicht in 3D, das tut dem Konsum von Justin Bieber und Katzen aber auch keinen Abbruch.

Weiterlesen YouTube gibt es endlich für Nintendo 3DS, allerdings ohne 3D

App-Teardown: Code von YouTube App deutet auf Music Pass-Service mit Offlinefunktion hin


Gerüchte um einen werbefreien Musikdienst von YouTube gibt es schon länger, jetzt haben Android Police beim Analysieren des Codes der YouTube App handfeste Hinweise gefunden. Demnach fanden sie Hinweise auf einen Music Pass, mit dem sich Abonnenten "Millionen von Songs" werbefrei anhören können, selbst wenn die App im Hintergrund läuft. Ebenfalls möglich soll der temporäre Download fürs offline hören sein, wobei die Downloads allerdings nach 48 Stunden wie bei den Videos auch nicht mehr funktionieren. Ob und wann der Service an den Start geht, ist noch unklar, aber angesichts der anscheinend bereits ziemlich vollständigen Implementierung könnte es jeden Moment soweit sein.

Weiterlesen App-Teardown: Code von YouTube App deutet auf Music Pass-Service mit Offlinefunktion hin

Xbox One kommt mit nativer YouTube-App


Sowohl Microsoft als auch YouTube haben offiziell angekündigt, dass für die Xbox One, die morgen in den Handel kommt, von Anfang an eine native YouTube-App verfügbar sein wird. Bei der PS4 ist das bisher nicht der Fall. Die App bietet Sprach- und Gestensteuerung, so zeigt sie beispielsweise auf den Befehl „YouTube" hin Optionen wie „Play" oder „Pause" an. Der Snap-Modus soll laut Microsoft später integriert werden. Unsere Kollegen haben die App bereits an ihrem Xbox One-Testgerät ausprobiert und dabei ein weiteres Feature gefunden: Mit den Android- und iOS-Apps von YouTube könnt ihr auch Videos zur Konsole schicken.

[Via Major Nelson (Twitter)]

Weiterlesen Xbox One kommt mit nativer YouTube-App

Video: Wie funktioniert eigentlich YouTube?


Jeder nutzt es, fast jeden Tag, doch kaum einer weiß, wie es wirklich funktioniert. YouTube ist die größte Videoplattform im Netz und dieses Video von Computerphile erklärt, was sich alles im Hintergrund abspielt, damit es die Tonnen an Videos in den Äther schaffen. Was hat es z.B. mit dem Buffering auf sich? Dieses und mehr erklären YouTube-Mitarbeiter selbst. Checkt also das Video nach dem Break.

Weiterlesen Video: Wie funktioniert eigentlich YouTube?

Petition gegen Google+ Kommentare auf YouTube im Höhenflug



Es ist erst 7 Stunden her, da stand die Petition von (was sonst) John Doe gegen die Einführung der Google+ Kommentare auf YouTube bei 112.000 Tausend Unterzeichnern. Mittlerweile sind es schon 166.000. Morgen dürfte die 200.000 Schwelle locker geknackt sein. Worum es geht? Seit ca. einer Woche sind die Kommentare auf YouTube auf Google+ Kommentare umgestellt worden. Für Google ist das praktisch, weil sie so ihrem etwas dahindümpelnden Social Network Google+ auf die Sprünge helfen könnten, für die User ist es in vielerlei Hinsicht unerträglich. Natürlich sind vor allem die anonymen User, die jetzt nicht ein auf mehr Öffentlichkeit getrimmtes Google+ Profil haben wollen. Obwohl es natürlich auch bei Google+ keine Überprüfung der Persönlichkeit gibt. Die anderen Gründe? Wir sind uns nicht ganz sicher. Letztendlich ist ein Google Profil auch nicht wesentlich werbelastiger (keine Anzeigen auf Google+) als ein YouTube Profil (BlingBling). Über das Layout der Kommentare ließe sich vielleicht ernsthaft streiten, über die Gewichtung, über die neue Länge und auch über den überhaupt nicht in Griff zu bekommenden Spam. Nun denn. Change ist niemals gut, also ist die Petition auf Change.org wohl irgendwie durchaus ernst zu nehmen, vor allem weil die Zahlen so schnell in die Höhe gehen. Wir denken bei 1 Millionen beginnt Google sich Sorgen zu machen. So und jetzt Ukulele nach dem Break.

Weiterlesen Petition gegen Google+ Kommentare auf YouTube im Höhenflug

Need for Speed: EA und Ken Block machen gemeinsame Sache


Electronic Arts (EA) hat bekannt gegeben, dass sie für die nächsten Jahre mit dem Gummizerfetzer und Star des Freestyle-Autofahrens Ken Block kooperieren werden. Block wird Berater für die kommenden Need for Speed-Games. Mit Slides, Drifts und Donuts kennt sich der Hoonigan bekanntlich aus. Need for Speed wird aber auch Werbeflächen auf dem Allrad Ford Fiesta ST schalten. Aber damit nicht genug. Die nächste Folge der mittlerweile legendären Gymkhana-Videoserie (Gymkhana 6) wird über die Need for Speed-Webseite und den dazugehörigen YouTube-Channel vertrieben werden. Wenn man bedenkt, dass alleine Folge 5 über 53 Mio. Views bekommen hat, dürfte das für einiges an Traffic sorgen. Am 11. November soll das Video veröffentlicht werden. Das neue Need for Speed Rivals wird in Europa am 22. November releast. Und weil es so schön ist, das Gymkhana 5 aus San Francisco nach dem Break.

Weiterlesen Need for Speed: EA und Ken Block machen gemeinsame Sache

YouTube soll Musikstreaming-Service planen


In der Gerüchteküche brodelt es schon länger, das Gemunkel um einen Musikstreaming-Service von YouTube. Ein Bericht von Billboard liefert nun weitere Details: Der neue Dienst soll, anders als Spotify, auch Videos anbieten, und es soll ihn sowohl als kostenloses wie auch als kostenpflichtiges Modell geben. Die Gratisversion wird über Werbung finanziert. Im Bezahlmodell kann die Musik auch runtergeladen werden, so dass sie offline verfügbar ist. Wie The Verge von einer anonymen Quelle erfahren hat, wird die Premium-Version monatlich 9,99 US-Dollar kosten. YouTube wollte die Gerüchte auf unsere Anfrage hin nicht weiter kommentieren:

We're always working on new and better ways for people to enjoy YouTube content across all screens, and on giving partners more opportunities to reach their fans. However, we have nothing to announce at this time.

Weiterlesen YouTube soll Musikstreaming-Service planen

Amazon umwirbt YouTube Video-Macher



Scheinbar versucht Amazon eine Konkurrenz zu YouTube aufzubauen und will sein Amazon Instant Video Angebot jetzt auch auf dem Feld kürzerer Videos stärken. Laut Ad Age werden YouTube Video-Macher angeworben, ihre Videos doch auch bei Amazon zu featuren für eine Beteiligung an den Anzeigeneinnahmen. Bislang gibt es keine Kurzformate bei Amazon und man munkelt, nach ersten Vorgesprächen ist die Umsetzung auf 2014 geschoben. Eine Kollision mit dem ureigensten YouTube Bereich ist aber vermutlich unvermeidlich.

Weiterlesen Amazon umwirbt YouTube Video-Macher

YouTube Center: Browser Add-On mit praktischen Funktionen



YouTube Heavy-User aufgepasst. Mit YouTube Center gibt es ein neues Browser-Add-On, das uns einige interessante Features beschert. Neben einem Downloadbutton und einer Möglichkeit Werbeclips sofort zu überspringen, kommt vor allem eine altbekannte Funktion wieder, das sogenannte Dash-Playback. Neuerdings werden Videos bei YouTube nach dem Pausieren nicht mehr gebuffert, was gerade bei HD-Content und mediokren Internetverbindungen ganz schön nervig sein kann, wir vermuten dahinter eine Stilblüte der allumfassenden Mobile First-Strategie, dank YouTube Center ist es damit aber wieder vorbei. Darüberhinaus gibt es 20 verschiedene Designlayouts für das nötige Fünkchen Individualisierung. Findet die Downloads hinter der Quelle.

[via ifun]

Weiterlesen YouTube Center: Browser Add-On mit praktischen Funktionen

YouTube führt lizenzfreien Musikservice für Videos ein


YouTube hat heute einen neuen Service vorgestellt, der Videomacher mit lizenzfreier Soundtrack-Musik versorgen soll. Die YouTube Audio Library umfasst bisher 150 instrumentale Songs, die sich (übrigens nicht beschränkt auf YouTube) frei benutzen lassen. Die Songs lassen sich direkt im Video Manager nach Genre, Mood, Instrument und Länge durchsuchen und als 320 Kbps MP3s runterladen. Ob die Library noch aufgestockt wird ist unklar.

Weiterlesen YouTube führt lizenzfreien Musikservice für Videos ein

< Vorherige Seite | Nächste Seite >



Die Neusten Galerien