Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu windowsblue

Video: Microsoft zeigt Windows 8.1 in Aktion


Nach einigen Screenshots zeigt Microsoft jetzt zum ersten Mal Windows 8.1 aka Blue detaillierter in Aktion: in dem Video führt Jensen Harris vom Windows User Experience Team durchs System-Update, jedenfalls durch einige relevante Teile wie die neue Suchfunktion, die Einrichtung des Start Screens, den All App Screen und einige Interface-Neuerungen. Was fehlt? Wie der Start Button in Windows 8.1 funktioniert. Aber irgendwo muss ja auch die Spannung bleiben bis zum Herbst. Video nach dem Break.

Weiterlesen Video: Microsoft zeigt Windows 8.1 in Aktion

Neue Version von Windows 8.1: Die Rückkehr des Start-Knopfs


Microsoft-Experte Paul Thurrott berichtet, dass die neuste Vorversion von Windows 8.1 den Start Button zurückbringt. Redmond hatte sich mit der Einführung von Windows 8 von diesem Quasi-Standard für die Navigation früherer Versionen des OS getrennt und dafür viel Kritik einstecken müssen. Dass Microsoft zukünftig zurückrudern werde, gilt seit einiger Zeit als sicher, der Screenshot bestätigt dies nun.

Die Wiedereinführung des Knopfes bringt aber nicht zwingend dessen Funktionalität zurück. ZDNet erklärt, dass man zukünftig mit einem Klick auf den Start-Bildschirm zurückkehre und nicht in das angestammte Menü früherer Windows-Versionen. Der klassische Desktop und die mit Windows 8 eingeführte Ansicht mit großen App-Icons sollen jedoch wieder näher zusammengeführt werden. Hintergrundbilder des Desktops sollen zukünftig auch für das Metro UI zur Verfügung stehen.

Was es genau mit dem Button auf sich hat und was Windows 8.1 sonst noch an Neuerungen zu bieten hat, werden wir bald erfahren. Eine erste Preview für alle Nutzer wird zur Build-Konferenz Ende Juni erwartet.

UPDATE:
Microsoft bestätigt erste Features und die Probe-Version Ende Juni.

Weiterlesen Neue Version von Windows 8.1: Die Rückkehr des Start-Knopfs

Windows 8.1 Blue kommt im Juni auf der Build als Public Preview

Schon auf der Build soll es soweit sein: Microsoft will auf seiner jährlichen Konferenz vom 26. bis zum 28. Juni in San Francisco Windows 8.1 aka Windows Blue zumindest als Public Preview zeigen. Das hat Julie Larson-Green heute auf der Wired Business Conference in New York bekanntgegeben. Die finale Version von Windows 8.1 Blue soll dann bis zum Ende des Jahres da sein und neben diversen kosmetischen Änderungen die neuen App Side-by-Side Ansicht bieten und Internet Explorer 11. Bis dahin könnt ihr euch durch die Screenshots vom Pre-Release Build 9364 klicken, der uns im März untergekommen ist:

Weiterlesen Windows 8.1 Blue kommt im Juni auf der Build als Public Preview

Microsoft bestätigt Windows Blue für 2013


Windows 8 spaltet weiterhin die Gemüter, jetzt hat Microsoft mit einem Interview auf dem firmeneigenen Blog (hinter dem Quelle-Link) ein paar Zahlen dazu veröffentlicht. Im Interview mit CMO/CFO Tami Reller geben sie bekannt, dass sie gerade die 100 Millionen Lizenzen-Hürde genommen haben, was erstmal ordentlich klingt, aber auch bedeutet, dass seit Januar (60 Millionen Exemplare) lediglich 10 Millionen pro Monat über die Ladentische gingen, was dann im Vergleich zum letzten Quartal 2012 doch eher wenig ist. Verantwortlich dafür sind auch die deutlich gesunkenen PC-Verkäufe. Microsoft sieht darin aber kein Problem, schliesslich sind die Downloads von bezahlten und unbezahlten Apps aus dem Windows Store seit Januar von 100 Millionen auf 250 Millionen gestiegen, außerdem rechnet man mit jeder Menge günstiger Convertibles, Notebooks, Touchscreen-Laptops und All-In-Ones im Verlauf des Jahres. Bestätigt wurde zudem Windows Blue (wenn auch ohne jegliche Details), das noch dieses Jahr kommen soll.

Weiterlesen Microsoft bestätigt Windows Blue für 2013

Video bestätigt Windows Blue: "Dramatischer" Ausbau von Touch


Microsoft entwickelt eine neue Windows-Version mit dem Codenamen Blue. Was bisher noch ein Gerücht war, bestätigt sich nun in einem Video zur Mal-App Fresh Paint, das an Microsofts Techfest aufgenommen wurde. "Wir arbeiten mit Feuereifer an der nächsten Windows-Version, welche die Möglichkeiten von Touch noch dramatischer erweitern wird", so Eric Rudder, Microsofts Chief Technical Strategy Officer. In der darauffolgenden Vorführung von Fresh Paint fällt dann auch der Name "Blue", und es wird eine neue Option unter Blue - Wasserfarben - gezeigt. Wie lange wir auf die kommende Windows 8-Version noch warten müssen, wird allerdings nicht verraten. Gerüchten zufolge will Microsoft aber noch vor Weihnachten soweit sein und danach jährlich neue Updates veröffentlichen. Video nach dem Break.

[Via The Verge]

Weiterlesen Video bestätigt Windows Blue: "Dramatischer" Ausbau von Touch

Windows Phone: Nächstes großes Update kommt zum Weihnachtsgeschäft


Es ist noch gar nicht lange her, dass wir Informationen zur Zukunft von Windows 8 und Windows Phone 8 aus einer Stellenausschreibung von Microsoft destillierten, jetzt ist es schon wieder soweit. Das nächste große Software-Version für die Windows-Smartphones soll spätestens im Herbst erscheinen. Das passt ins Bild: neue Software, neue Hardware, Weihnachtsgeschäft. Bleibt abzuwarten, mit was für Features Microsoft dann auftrumpfen will: Windows Blue - aka Version 8.5 - soll vor allem den Desktop und die mobile Version von Windows näher zusammenbringen.

Weiterlesen Windows Phone: Nächstes großes Update kommt zum Weihnachtsgeschäft

Stellenausschreibungen bei Microsoft: Windows Blue kommt für Desktops und Smartphones



Ende November 2012 haben wir erstmals über Windows Blue berichtet, das kommende Update für Windows 8 und Windows Phone 8 das gleichzeitig eine neue Versions-Politik bei Microsoft einläuten soll: stetige Verbesserungen und neue Features für - hoffentlich - kleines Geld, ähnlich wie bei Apple Dass Windows Blue existiert, beweist jetzt eine Stellenausschreibung bei Microsoft. Die Coderin oder der Coder soll das "Core Experience Team" bereichern.

"We're looking for an excellent, experienced SDET to join the Core Experience team in Windows Sustained Engineering (WinSE). The Core Experience features are the centerpiece of the new Windows UI, representing most of what customers touch and see in the OS, including: the start screen; application lifecycle; windowing; and personalization. Windows Blue promises to build and improve upon these aspects of the OS, enhancing ease of use and the overall user experience on devices and PCs worldwide."

Das klingt, als ob sich Windows Blue vor allem auf die Verbesserung der Touch-basierten Interaktion konzentrieren würde. Das Update wird noch dieses Jahr erwartet.


Eine zweite Stellenausschreibung belegt, dass auch Windows Phone als nächstes eine blaue Version erhalten wird. Es ist davon auszugehen, dass beide Plattformen so noch enger zusammenwachsen werden.

Weiterlesen Stellenausschreibungen bei Microsoft: Windows Blue kommt für Desktops und Smartphones

Windows Blue: Microsoft plant jährliche Updates für sein Betriebssystem


Man vergisst diese Dinge gerne. Da hat man sich gerade an ein neues Gadget oder eine neue Software gewöhnt, richtet sich noch ein, probiert Dinge aus, da arbeitet der Hersteller schon mit Hochdruck an der nächsten Iteration. Bei Microsoft ist das nicht anders. The Verge berichtet, dass Windows zukünftig ein Mal pro Jahr ein Update erhalten soll. Damit schlägt Microsoft genau den Weg ein, den Apple schon seit einiger Zeit mit OS X geht. Kontinuierliche Verbesserungen, kleinere neue Features sollen der Windows-Community so regelmäßig zur Verfügung gestellt werden. Windows Blue heißt das Projekt, im Sommer 2013 könnte die erste neue Version bereits ausgeliefert werden. Auch bei den Update-Preisen soll Microsoft den bewährten Apple-Weg gehen: Die neuen Versionen sollen sehr preisgünstig, wenn nicht sogar umsonst angeboten werden. So sollen möglichst viele User zum schnellen Update animiert werden. Das hat auch Folgen für Entwickler. So soll ein neues SDK veröffentlicht werden, Apps, die lediglich für Windows 8 geschrieben wurden, werden zukünftig nicht mehr im Store zugelassen.

Das erste Windows unter dem Projekt Windows Blue soll weiterhin die Ziffer 8 im Namen tragen und zahlreiche Neuerungen im User Interface mit sich bringen.

Die neue Update-Politik bezieht sich nicht nur auf das Desktop-OS, sondern bezieht natürlich auch Windows Phone mit ein.

Weiterlesen Windows Blue: Microsoft plant jährliche Updates für sein Betriebssystem



Die Neusten Galerien