Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu WiiU

Wii Fit U: Unterwegs weiter trainieren (Video)



Wii U bekommt von Nintendo einen Pedometer spendiert. Mit dem Wii Fit U nebst herzzerreissend monochromer LED-Anzeige, kann man ab morgen den ganzen Tag seine Aktivität mitscannen und an die Wii U übertragen. Im Video nach dem Break bekommt ihr einen guten Eindruck davon wie glücklich euch das machen soll.

Weiterlesen Wii Fit U: Unterwegs weiter trainieren (Video)

Nintendos Quartalszahlen: Deutlich mehr Hardware verkauft, trotzdem wegen Wii U Verlust


Nintendo hat die Quartalszahlen veröffentlicht: trotz deutlich höherer Hardware-Verkäufe haben sie immer noch Verlust gemacht. Die Wii U-Verkäufe sind unter anderem dank Preissenkungen auf 300.000 Stück hochgeschnellt (im Quartal davor waren es noch 160.000), vom Ziel von 9 Millionen verkauften Wii Us bis März 2014 sind sie mit aktuell 3,91 Millionen verkauften aber noch weit entfernt. Währenddessen lief der Verkauf der 3DS und der 3DS XL aber hervorragend: weitere zwei Millionen Stück wurden verkauft, insgesamt sind es jetzt bereits 35 Millionen und die Einführung der 2DS dürfte den Umsatz weiter beflügeln. Softwareverkäufe beliefen sich auf knapp unter zwanzig Millionen insgesamt. Laut Nintendo bleibt die Wii U das Sorgenkind: "Die Wii U-Hardware hat einen negativen Einfluß auf Nintendos Gewinne" geben sie freimütig zu, der Verlust beträgt vor allem deshalb rund 69 Millionen Euro in diesem Quartal.

Weiterlesen Nintendos Quartalszahlen: Deutlich mehr Hardware verkauft, trotzdem wegen Wii U Verlust

Nintendos großer Wii U Gamepad-Akku ist ab heute zu haben


Angie hat sie schon und jetzt gibt es sie via Amazon auch in Deutschland: die Wii U GamePad High-Capacity Battery (2550mAh), mit der sich die ansonsten deutlich zu kurze Batterielaufzeit der Wii U verlängern lässt. Im Mai hatte Nintendo sie in Japan gelauncht, und es war nicht ganz klar, ob sie auch international kommen würde. Nun ist sie auch in Deutschland (für 37 Euro nach dem Quelle-Link) und Großbritannien erhältlich. Laut Nintendo soll dadurch die Spieldauer auf fünf bis acht Stunden ansteigen.

Weiterlesen Nintendos großer Wii U Gamepad-Akku ist ab heute zu haben

Highend-Games für die Nasszelle: Cross Plane spiegelt jedes Game via HDMI


Es sieht aus wie ein Wii U Gamepad ist aber ein neues Kickstarter-Projekt von Advanced Gaming Innovations und nennt sich Cross Plane. Das Gerät verfügt über Wireless HDMI und kann Spiele von jeder Konsole/PC spiegeln, die über einen HDMI-Output verfügen, sprich so ziemlich alle. Endlich Highend-Games wie Last Of Us oder kommende PS4/Xbox One-Blockbuster wie Watchdogs lümmelnd auf der Couch daddeln und die Freundin weiter Marienhof gucken lassen. Der Hausfrieden scheint gerettet. Wäre da nicht die Hürde der Kickstarter-Finanzierung. Ab 350 Dollar kann man sich ein Teil sichern, was nicht ganz günstig ist. Denn, die Konsolen muss man schon daheim haben, um überhaupt etwas spielen zu können, ohne bleibt auch hier der Bildschirm schwarz. Seht ein Video dazu nach dem Break.

Weiterlesen Highend-Games für die Nasszelle: Cross Plane spiegelt jedes Game via HDMI

Nintendo verkauft nur 160.000 Wii U-Konsolen in diesem Quartal


Nintendo hat gerade seine Quartalsergebnisse mitgeteilt und die sehen nicht gut aus, denn es wurden im Vergleich zum Vorjahrsquartal (trotz oder gerade wegen) der Wii U 3,8 Prozent weniger Verkäufe getätigt. Die Wii U verkaufte sich nur 160.000 Mal in diesem Quartal, knapp die Hälfte der Verkäufe des vorigen Quartals. Die von Nintendo selbst erhofften neun Millionen verkauften Exemplare bis März 2014 bleiben weit entfernt, bisher wurden insgesamt lediglich 3,61 Millionen verkauft. Besser sieht es bei der 3DS aus: 1,4 Millionen Exemplare verkauft und so hat Nintendo mit allen Einkommensquelen dann doch noch einen kleinen Gewinn von knapp 66 Millionen Euro gemacht. Den kompletten Quartalsbericht gibt´s als PDF nach dem Quelle-Link.

Weiterlesen Nintendo verkauft nur 160.000 Wii U-Konsolen in diesem Quartal

Gameplay-Trailer: Sonic: Lost World (Video)


Am 22. Oktober soll der neue Sonic-Teil kommen, der "Sonic: Lost World" heissen wird. Im Trailer zu sehen sind nicht nur die neuen Power-Ups, sondern auch die neuen Formen, die Sonic annehmen kann: roter Vogel, Planetencluster und pinke Note sind nur ein paar davon. "Sonic: Lost World" ist das erste von drei Spielen, für die Sega mit Nintendo eine Partnerschaft eingegangen ist, hoffen wir mal, dass das für die zwei angeschlagenen Firmen wieder Auftrieb bringt. Video nach dem Break.

Weiterlesen Gameplay-Trailer: Sonic: Lost World (Video)

EA Games der nächsten Generation kommen nicht auf die Wii U


Schlechte Nachrichten für Nintendo: EAs Frostbite 3 Engine, die die Grundlage für die meisten Spiele der nächsten Generation von Games des erfolgreichen Spieleherstellers ist, wird die Wii U nicht unterstützen. Johan Andersson, Technischer Direktor des Frostbite Projekts bei EA DICE, sagt dazu, man habe die Frostbite 2 Engine auf der Wii U getestet, die Ergebnisse aber "nicht besonders erfolgversprechend" gefunden und sich deshalb dazu entschlossen, die nächste Version nicht zu portieren. Diverse Bilderleaks des letzten Jahres hatten gezigt, dass EA 15 Games in der Entwicklung hat, die die Frostbite 3 Engine nutzen, darunter große Titel wie Battlefield 4, Star Wars und das nächste Mass Effect.

Weiterlesen EA Games der nächsten Generation kommen nicht auf die Wii U

Nintendo will Wii U mehr für Smartphone-Games öffnen


Wie die Japan Times berichtet, plant Nintendo, seine aktuelle Konsole Wii U für Smartphone-Games zu öffnen. Entwicklern soll es einfacher gemacht werden, Spiele, die fürs Smartphone gedacht sind, auf die Wii U zu portieren. Die Wii U leider unter einem dünnen Spieleportfolio, das bislang erhältlich ist. Die Öffnung für Smartphone-Games könnte auf jeden Fall die Vielfalt der erhältlichen Titel erhöhen. Ob man dafür allerdings eine recht teure Konsole braucht, steht auf einem Blatt geschrieben. Die Meinungen gehen demnach auseinander. Geht diese Öffnung auf Kosten der Qualität der Releases oder ist es vielleicht sogar der einzig richtige Schritt für die stagnierende Konsolenbranche?

Weiterlesen Nintendo will Wii U mehr für Smartphone-Games öffnen

Nintendo verkauft nur 390.000 Wii Us im letzten Quartal


Nintendo hat ein weiteres hartes Geschäftsjahr hinter sich. Die 3DS läuft zwar nach wie vor gut (wenn auch die für letztes Jahr prognostizierten 15 Millionen verkauften Stück mit 13,95 Millionen nicht erreicht wurden), aber bei den Wii U-Verkäufen tut sich Nintendo schwer, im letzten Quartal gingen nur 390.000 Stück über die Ladentheke. Das hat mit dafür gesorgt hat, dass die eigenen Gewinnerwartungen nur zur Hälfte erreicht wurden, obwohl man sie bereits zurückgestuft hatte. Besser lief es mit neuen Games: New Super Mario Bros. 2 verkaufte sich weltweit 6,42 Millionen Mal, Animal Crossing: New Leaf alleine in Japan über drei Millionen Mal. Trotzdem erwartet Nintendo für das kommende Geschäftsjahr neun Millionen Wii U-Verkäufe und 18 Millionen verkaufte 3DS: ob das eine realistische Einschätzung ist, bleibt abzuwarten.

Weiterlesen Nintendo verkauft nur 390.000 Wii Us im letzten Quartal

Trailer: "Deus Ex: Human Revolution Director's Cut" für die Wii U (Video)


"Deus Ex: Human Revolution Director's Cut" für die Wii U hat den ersten Trailer bekommen. Das Game von Square Enix das zunächst exklusiv für die Wii U am 7. Mai erhältlich sein soll ist laut Eidos Montreal die "ultimative Edition des Games" und hat unter anderem deutliche Erweiterungen der "Boss Battles" erfahren, die komplett neu entworfen wurden. Wann und ob "Deus Ex: Human Revolution Director's Cut" auch für andere Konsolen kommt, ist noch unklar. Trailer nach dem Break.

Weiterlesen Trailer: "Deus Ex: Human Revolution Director's Cut" für die Wii U (Video)

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien