Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu werbung

DHL linkt Konkurrenten mit Paket-Trojaner (Video)



Subversives Marketing vom Feinsten. DHL hat tiefgekühlte Pakete bei den Konkurrenten abgegeben, die die wahre Botschaft hinter den Paketen verschleierten, weil sie in kalt einfach nur schwarz aussahen, aufgrund der hitzeempfindlichen Farbe. Je wärmer sie wurden, desto klarer wurde die Botschaft die UPS und TNT Auslieferer dann mit sich herumtragen mussten: "DHL IS FASTER". Albern aber gelungen und wieder ein Merkmal dafür, dass der Wind auf dem Paketemarkt irgendwie frischer wird. Video nach dem Break.

Weiterlesen DHL linkt Konkurrenten mit Paket-Trojaner (Video)

Wikipedia als 1.000 Bücher: Gedrucktes Lexikon mit allen englischen Artikeln (Bäume empört)


Die Mainzer Firma PediaPress ist ein notorischer Internet-Ausdrucker, der allerdings eng mit WikiPedia verbandelt ist: PediaPress liefert auf Kundenwunsch Wikipedia-Inhalte in Buchform, die Einnahmen kommen dann teilweise Wikipedia zugute. Das On-Demand-Modell gibt es bereits seit 2007, trotzdem scheint es am Bekanntheitsgrad immer noch zu hapern, weshalb jetzt der Druck eines monströsen Lexikons Aufmerksamkeit generieren soll: Das komplette englischsprachige Wikipedia in 1.000 Bänden. Warum auch immer man so etwas realisiert sehen wollte: Der Wikipedia-Ausdruck soll mittels Crowdsourcing bei Indiegogo finanziert werden. Video nach dem Break.

[via geekosystem]

Weiterlesen Wikipedia als 1.000 Bücher: Gedrucktes Lexikon mit allen englischen Artikeln (Bäume empört)

Eckiger wird´s nicht: Jubiläums-Folge der Simpsons wird aus Lego gebaut


OK: Ein ganz kleines bisschen übertrieben haben wir in der Überschrift, denn die 550ste Simpsons-Folge wird natürlich nicht aus echten Legosteinen zusammengesteckt, allerdings wird das Simpsons-Universum in "Brick Like Me" (Premiere am 4. Mai bei Fox) tatsächlich komplett in Lego dargestellt, womit nicht zuletzt der gerade erschienene Lego-Simpsons-Baukasten die brutalstmögliche Cross-Promotion erhält - was ähnlich wie die Google-Nestlé-Partnerschaft einen etwas komischen Nachgeschmack hinterlässt - gespannt wie Flitzebogen sind wir trotzdem.

[via gizmodiva]

Weiterlesen Eckiger wird´s nicht: Jubiläums-Folge der Simpsons wird aus Lego gebaut

HTC tauscht beschädigte Displays kostenlos aus - aber nur in den USA


HTC will zukünftig mit Service punkten und hat dazu das Programm "HTC Advantage" gestartet, in dem die unterschiedlichsten Dienstleistung und -Infos gebündelt werden sollen, vom Extraspeicherplatz bei Google Drive über Infos zur Update-Perspektive des aktuellen Geräts bis hin zu einem Gratis-Tausch defekter Displays für sechs Monate - egal wie dieses beschädigt wird, HTC verspricht einen kostenlosen Austausch. HTCs neues Service-Paradies gibt es allerdings vorerst nur in den USA und auch dort nur für zukünftig erworbene Smartphones der One-Reihe. Ob und wann die Charme/Marketing/Kundenoffensive hierzulande ankommt, weiß man nicht.

[via theverge]

Weiterlesen HTC tauscht beschädigte Displays kostenlos aus - aber nur in den USA

EU Einigung: Googles neue Suchergebnisse zeigen Konkurrenten



Es scheint so als wäre Google der Einigung mit der EU-Komission einen Schritt näher gekommen. Es braucht noch eine endgültige Abstimmung, aber die EU hat schon mal signalisiert, dass Google vielleicht doch um die 5 Milliarden Strafe herum kommen könnte. Die Einigung wurde von Google veröffentlicht und enthält neben den Möglichkeiten auf der Google-Seite auch über andere Werbung schalten zu können, auch ein paar Screenshots, die zeigen wie die neuen Suchergebnisse aussehen könnten. Wichtig daran vor allem, die neben den gesponserten (aka Google Werbung) immer auch platzierten Alternativen von anderen Anbietern. Vorher/Nachher-Bilder in der Slideshow. Der komplette Text im PDF im Quelle-Link. Die Abstimmung soll in den kommenden Monaten das Schicksal besiegeln.


Weiterlesen EU Einigung: Googles neue Suchergebnisse zeigen Konkurrenten

Shazam reicht Ortsdaten Werbefirma weiter: Überwachung durch Hits



Wir hatten schon gewisse Bedenken als Shazam vor kurzem mit einem neuen Feature kam, dass sie im Hintergrund mithören liess, jetzt aber hat Heise herausgefunden, dass sie bei der Bestimmung von Tracks Ortsdaten direkt an eine Werbefirma Namens Mologiq weiterreichen. Und nicht nur diese Daten, sondern auch IP-Adresse, Android ID und eine Sammlung von installierten Apps geht an Mologiq. Was sie damit anfangen geben weder Shazam noch Mologiq preis. Obendrein sind die Daten auch noch umverschlüsselt, d.h. bestens von der NSA und ähnlichen ansaugbar. Die Ortsbestimmung lässt sich natürlich ausschalten, wenn man auf das Zusatzfeature verzichtet, dass einem Charts der Umgebung zeigt.

Weiterlesen Shazam reicht Ortsdaten Werbefirma weiter: Überwachung durch Hits

Video: Dell-Spot mit OS-X/Windows-8-Hybrid-Laptop entpuppt sich als Marketing- Tagtraum


Der Dell XPS 15 ist bestimmt ein feiner Laptop, der mit Touchscreen, ansehnlichem Design und soliden Specs punkten kann. Aber das hat der Dell-Marketingabteilung scheinbar nicht gereicht, jedenfalls wurde der XPS 15 im Werbespot als bahnbrechender Hybrid-Rechner dargestellt, der mit einem Wisch von OS X auf Windows 8 und zurück wechselt. Dummerweise ist dieser Hackintosh-Traum allerdings wirklich nur ein Traum, in der harschen Wirklichkeit läuft der XPS 15 erstmal ausschließlich unter Windows 8. Erstaunlich ist dabei, dass das entsprechende Video länger als einen Monat online war, bevor das OS-Wunder auffiel und der Spot von offiziellen Dell-Seiten getilgt wurde. Video nach dem Break.

Weiterlesen Video: Dell-Spot mit OS-X/Windows-8-Hybrid-Laptop entpuppt sich als Marketing- Tagtraum

Werbefernsehen: Die besten Spots des Super Bowl 2014 (Video, Video, Video, Video, Video, Video, Video ... Video!)


110 Millionen US-Bürgerinnen und US-Bürger haben in der Nacht das Spiel der Spiele im Fernsehen verfolgt: Es war Super Bowl. Eine Gelegenheit, zu der die Werbeindustrie so richtig aufdreht. Die ganz großen Knaller scheinen dieses Jahr gefehlt zu haben, oder warum sonst würden wir unser BestOf mit RadioShack beginnen? Popcorn holen und ab hinter den Break.

Weiterlesen Werbefernsehen: Die besten Spots des Super Bowl 2014 (Video, Video, Video, Video, Video, Video, Video ... Video!)

Werbung: Tablet-Weitwurf und Ultrabook unter Tennisballbeschuss in Toshiba-Spots (Video)


Toshiba hat in den USA eine Kampagne mit lustig gemeinten Härtetests lanciert, die unseren definitiv reichlich vorhandenen Jack-Ass-Humor allerdings nur mäßig anspricht, am besten kommt noch der Tablet-Weitwurf mit Diskustwurfechnik rüber, das Ultrabook unter Tennisballbeschuss ist derweil schon recht bemüht und der Spot mit dem Tablet im Eisblock ein echter Rohrkrepierer, in dem ein theatralisch-sinnloser Baseballschlägereinsatz viel Wind um nichts produziert. Fazit: Viral-Nachsitzen für die Kreativabteilung. Videos nach dem Break.

Weiterlesen Werbung: Tablet-Weitwurf und Ultrabook unter Tennisballbeschuss in Toshiba-Spots (Video)

Sony A7R-Spot zeigt Objektivwechsel über den Wolken (plus Making-of)


Objektivwechsel im freien Fall: Hier kommt Sonys Werbefilm zum Kameraflaggschiff A7R. Neun Fallschirmsprünge einer Profi-Truppe, neun Minuten Aufnahmezeit, ein Spot - aber seht selbst im Video und Making-of nach dem Break. Sinnfrei aber schön.

[Via PetaPixel]

Weiterlesen Sony A7R-Spot zeigt Objektivwechsel über den Wolken (plus Making-of)

< Vorherige Seite | Nächste Seite >



Die Neusten Galerien