Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu videotelefonie

Geschichte der Videotelefonie im Film (Video)


Trotz Facetime und Skype hat sich die Videotelefonie bisher im Alltag noch nicht flächendeckend durchgesetzt. Dabei ist sie immer ein Lieblingsthema von Science Fiction-Autoren gewesen und fester Bestandteil fast aller Filme, die in der Zukunft spielen. Als Teil eines Forschungsprojekts hat Designer Joe Malia einen unterhaltsamen Zusammenschnitt von Metropolis (1927) bis hin zu Moon (2009) gebastelt, den ihr nach dem Break sehen könnt.

[via The Verge]

Weiterlesen Geschichte der Videotelefonie im Film (Video)

Videochat Tango für Windows Phone kommt am 7. November, Skype weiterhin nicht in Sicht


Videotelefonie auf Windows Phone Mango mit Tango? Keine Neuigkeit, der Anbieter hat jetzt aber bestätigt, dass es offiziell am 7. November losgeht. Mit weitreichender Integration in Microsofts Betriebssystem und Hardware-Zauberei für bessere Bildqualität. Tango ist damit der erste Videochat-Service, der für Windows Phone an den Start geht und soll auch einigen ausgewählten Smartphones in der Zukunft vorinstalliert werden. Welche das sein könnten, ist im Moment noch unklar. Bleibt die Frage nach Skype, für 8,5 Milliarden Dollar von Microsoft übernommen und immer noch ohne Windows-Phone-App. Gegenüber Forbes gab eine Microsoft-Sprecherin zu Protokoll, dass es "in dieser Angelegenheit aktuell keine Ankündigung gibt". Hoppla.

Weiterlesen Videochat Tango für Windows Phone kommt am 7. November, Skype weiterhin nicht in Sicht

Videochat Tango für Windows Phone Mambo: rappt sich gut



Gute Nachrichten für Videochat-Fans mit Windows Phone: Tango ist auf dem Weg. Also nicht dieser Slowdance hier, sondern besagter Videochat-Service, der bereits für iOS und Android zur Verfügung steht. Skype-Konkurrenz belebt das Geschäft. Auch gut, die Windows-Phone-Version ist selbstverständlich plattformübergreifend. Für den perfekten Mangotangomambojambo.

Weiterlesen Videochat Tango für Windows Phone Mambo: rappt sich gut

Neue Windows-Phone-Geräte bekommen zweite Kamera, auch für Skype



Weitere gute Nachrichten in Sachen Windows Phone und Mango. Die zu erwartenden neuen Geräte werden eine Kamera auf der Vorderseite haben, Skype-Unterstützung inklusive. Alles andere hätte uns auch überrascht, es offiziell serviert zu bekommen, ist aber umso besser. Einzg der Zeitrahmen ist noch nicht ganz geklärt, ebenfalls die Art und Weise: ob als App oder aber als fester Bestandteil des Betriebssystems, à la webOS auf dem Pre 3.

Weiterlesen Neue Windows-Phone-Geräte bekommen zweite Kamera, auch für Skype

Leak: Promovideo zeigt Skype für iPad



Wer auf eine Skype-App für sein iPad wartet, kann sich ab sofort sicher sein, dass sie bereits existiert, wenn auch nicht offiziell. Oder richtiger, ein Promovideo zur App existiert. Denn ein Skype-Mitarbeiter hat einen Werbespot für "Skype for iPad" auf YouTube hochgeladen und, vermutlich versehentlich, auf öffentlich gestellt. Mittlerweile ist das Video wieder verschwunden, aber ihr könnt euch nach dem Break die gerippte Version (ohne Audio) ansehen. Übrigens: WIe Rick Osterloh von Skype TUAW gegenüber erwähnt, entspreche die Skype-App für iPad im Wesentlichen der für iPhone, einige Features der Desktop-Version, wie beispielsweise Filesharing, entfielen allerdings.

Weiterlesen Leak: Promovideo zeigt Skype für iPad

Hat Android Gingerbread 2.3.4 eingebaute Videotelefonie?


Dieser Tweet eines angeblichen Samsung-Mitarbeiters befeuert die Gerüchteküche, denn er scheint mit seinem Nexus S auf dem schon Gingerbread 2.3.4 läuft native Videotelefonie machen zu können, noch dazu in "beeindruckender Qualität". Eigentlich wäre es ja auch mal an der Zeit, dass Android Videotelefonie lernt, und Google I/O 2011 steht ja nun auch im Mai an, passt also alles irgendwie ganz gut zusammen.
[via Phandroid]

Weiterlesen Hat Android Gingerbread 2.3.4 eingebaute Videotelefonie?

Qik Video Connect: Android und iOS von Angesicht zu Angesicht


Qik, erst im Januar von Skype zugekauftes Konkurrenzunternehmen, bringt jetzt noch mehr Betriebssysteme an den gemeinsamen Videotisch. Mit Qik Video Connect können jetzt Android-User (ab 2.1), iPhones, iPad 2 und alle iPod Touchs mit Kamera friedlich miteinander die Vor- und Nachteile der jeweiligen Plattform erörtern und zwar über 3G, 4G und WiFi. Das gibt es zwar auch schon von anderen, aber ohne Qiks Videomail und Video Sharing Features. Der Haken an der Sache ist allerdings noch, dass bisher erst zehn Android Phones unterstützt werden, weitere sollen aber demnächst folgen.

Weiterlesen Qik Video Connect: Android und iOS von Angesicht zu Angesicht

Forscher am MIT machen dank Kinect Hack Videokonferenzen noch smarter


Forscher am MIT Media Lab haben dank eines Kinect-Hacks das Prinzip der Videotelefonie noch besser gemacht. Vor allem wurden die Funktionen wie Raumerfassung und Gesichtserkennung genutzt, um z.B jeweils die Person im Raum scharf zu stellen, die gerade spricht, was bei Konferenzsituationen natürlich äußerst smart ist. Außerdem sind Augmented Reality-Anwendungen möglich, so lassen sich Objekte im Raum mit einem Abstand markieren, verändert man diese Objekte verändert sich auch die Anzeige. Erst ein Konzept, aber definitv überzeugend. Mal abwarten wann Skype und Co. darauf stoßen. Mehr in dem Video nach dem Break.

Weiterlesen Forscher am MIT machen dank Kinect Hack Videokonferenzen noch smarter

Skype erfindet die Telefonzelle neu


Tallins Flughafen hat die wohl erste Skype-Zelle der Welt: ausgestattet mit einem 22-Zoll Touchscreen, Kamera und Headset kann man von ihr losskypen und auch telefonieren, falls man Skype Credit hat. Die von drei estnischen Firmen gemeinsam entwickelten Skype-Booths sollen nach und nach in Flughäfen, Shopping Malls und Hotels aufgestellt werden. Nebenbei hat Skype mit 30 Millionen gleichzeitigen Usern gerade einen neuen Rekord aufgestellt.

Weiterlesen Skype erfindet die Telefonzelle neu

Skype-Update für iOS ruft Fernseher an



Seit gestern Abend wartet ein Skype-Update auf alle iOS-User, das die Videotelefonie-Features ausweitet. Dank h.264-Kompatibilität kann man jetzt auch Fernseher anrufen. Tolle Sache. Die TV-Software ist für einige HD-Geräte von LG, Panasonic und Samsung als App verfügbar, Sony kommt mit einem entsprechenden Programm noch dieses Jahr auf den Markt.

Weiterlesen Skype-Update für iOS ruft Fernseher an

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien