Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu video

Microsoft testet interaktive Live-Tiles (Videos)


Microsoft arbeitet an Windows Live Tiles, die eine Interaktion mit dem Inhalt von Apps vom Startscreen aus ermöglichen. Wie ihr in den Videos nach dem Break sehen könnt, zeigt beispielsweise die Mail-App nach dem Antippen automatisch als erweiterte Kachel eine Liste der Emails an, ähnlich wie bei einem Android-Widget. Und im Desktop-Tile des Startscreens werden geöffnete Programme angezeigt und können direkt aufgerufen werden. Die Clips zu den interaktiven Tiles erschienen ursprünglich auf der Webseite von Microsoft Research, sind dort allerdings mittlerweile wieder verschwunden. Die untenstehende offizielle Projektbeschreibung von Microsoft konnte ZDNet zuvor noch sichern.

"This project features an Interactive-Tile UI system that enables users to access and manipulate Live Tiles in an interactive way with touch gestures. Interactive Tile's UI is responsive and flexible to an app's content and function. Users can provide quick input to the Interactive Tile on the Start screen. With a perception of Start as an entrance page, Interactive Tiles were introduced to empower the start screen with an intermediate access level to applications."

Weiterlesen Microsoft testet interaktive Live-Tiles (Videos)

Video: Palmer Luckey erklärt Facebook-Oculus-Deal


Die Crowd war gar nicht glücklich über den zwei Milliarden schweren Deal zwischen Facebook und Oculus VR. Gründer Palmer Luckey hingegen schon, wie er im Video nach dem Break erklärt. Reviewed.com hat Luckey auf der Spielemesse PAX East vor die Kamera geholt, wo er zwei Minuten lang seine Sicht der Dinge erläutert. Sein Fazit: „Our goal ist to promote the long-term adoption of virtual reality, not short-term financial returns."

(Iribe/Luckey Photo:Ana Venegas/The Orange County Register/ZUMAPRESS.com)

Weiterlesen Video: Palmer Luckey erklärt Facebook-Oculus-Deal

SkyGo jetzt umsonst für alle Sky-Kunden



Bislang musste man SkyGo, den Online-Video-Service von Sky noch hinzubuchen, jetzt aber ist er für alle Sky-Kunden kostenlos. Damit ist zumindest auch unterwegs die Versorgung mit neuen Game Of Thrones Folgen gesichert. Im letzten Jahr sollen sich die Nutzungszahlen von SkyGo laut der Pressemeldung verdoppelt haben. Ein neues Design und weitere Funktionalität sind für dieses Jahr auch noch angeplant. Das Programmangebot auf SkyGo beläuft sich mittlerweile auf 15.000 Stunden Programm, 90 Serien-Staffeln, 600 Blockbuster, 3000 Sportliveübertragungen und 700 Kindersendungen. Am erfolgreichsten dürfte SkyGo - neben Sport-Features - zuletzt durch exklusive Serien wie "House Of Cards", "True Detectives" und jetzt auch der neuen Staffel von "Game Of Thrones" kurz nach US-Sendetermin gewesen sein.

Weiterlesen SkyGo jetzt umsonst für alle Sky-Kunden

Geht doch: Meizu nutzt Ubuntu als neues OS auf dem MX3 (Video)



Was macht eigentlich Ubuntu auf dem Smartphone? Nach der missglückten Crowdfunding-Intitiative für ein eigenes Endgerät wurde es deutlich stiller, von einem vermeintlichen Deal mit einem Hardware-Hersteller haben wir auch länger nichts mehr gehört, auch wenn die kleineren Screens für die Hosentasche mittlerweile unterstützt werden. Meizu hingegen scheint Lust am Experiment zu haben und zeigt in einem Video (hinter dem Klick) zwar wenig Handfestes, aber immerhin die richtige Portion commitment. Einem MX3 wurde neue DNA eingepflanzt. Wir sind durchaus gespannt, wie diese Geschichte weitergeht.

Weiterlesen Geht doch: Meizu nutzt Ubuntu als neues OS auf dem MX3 (Video)

Erster Werbespot fürs Samsung Galaxy S5 (Video)


Bei uns geht das Samsung Galaxy S5 übermorgen an den Start, in den USA ist es erst Ende des Monats soweit, dafür gibt es von dort aber jetzt den offiziellen, eher konventionell gestrickten Werbespot: Smartphone in Raumschiffanmutung mit Überflug über Kamera und Herzschlagsensor und dem entsprechenden Soundtrack sowie dem etwas holprigen Claim "When inspired by what matters to you". Video nach dem Break.

Weiterlesen Erster Werbespot fürs Samsung Galaxy S5 (Video)

Neuer "Guardians Of The Galaxy"-Trailer (Video)


Der zweite Trailer zu Marvels "Guardians Of The Galaxy" ist da und zeigt uns Chris Pratt als Peter Quill aka Star Lord, der sich aus einer brenzligen Situation zwar nicht mit seinen nicht vorhandenen Superkräften befreien kann, aber trotzdem immer noch seine Rettungsraketen in den Hacken hat, um sich mal eben aus der Schusslinie zu katapultieren. Bei uns kommt der Superhelden-SciFi-Slapstick mit Benicio Del Toro, Bradley Cooper, Glenn Close, Vin Diesel, Zoe Saldana und Chris Pratt im September in die Kinos, Video nach dem Break.

Weiterlesen Neuer "Guardians Of The Galaxy"-Trailer (Video)

9-Stunden-Video: Sämtliche Super-Nintendo-Start-Screens in alphabetischer Reihenfolge


Neulich hatten wir eine Menge kurzweiligen Spaß mit dem Zusammenschnitt der Start-Sequenzen sämtlicher Games fürs Nintendo Entertainment System, nicht zuletzt weil das Filmchen annähernd 3 Stunden dauert und entsprechend zum Zappen und Entdecken einlädt. Die Steigerung dieses Vergnügens folgt dem gleichen Konzept, nur dass es dieses mal um sämtliche Super-Nintendo-Entertainment-System-Spiele geht und da davon deutlich mehr gibt als fürs NES, kommt dieser Zusammenschnitt auf epische 9 Stunden, 3 Minuten und 13 Sekunden. Video nach dem Break.

[via technabob]

Weiterlesen 9-Stunden-Video: Sämtliche Super-Nintendo-Start-Screens in alphabetischer Reihenfolge

Video: Super Mario zieht eine Spur der Verwüstung durchs Wohnzimmer


Der New Yorker Filmbastler John Huffnagle hat ein kleines aber feines Video ausgetüftelt, in dem Super Mario durch ein Wohnzimmer tobt und dabei gehörige Schäden anrichtet, während Big Bullet Bill die Straße und den Garten unsicher macht. Mario is Destroying my house! macht definitiv Lust auf mehr Stoff nach diesem Konzept, bleibt also zu hoffen, dass Huffnagle sein FX-Pulver immer noch nicht verschossen hat. Video nach dem Break.

[via technabob]

Weiterlesen Video: Super Mario zieht eine Spur der Verwüstung durchs Wohnzimmer

Immer schön draufhalten: Livestream entwickelt App für Google Glass



Livestream, die populäre Livevideo-Webplattform hat eine App für Google Glass entwickeln. Damit soll das Streamen von Konzerten und anderen Events noch viel einfacher werden. Da haben wir es also endlich. Der User als permanenter Kameramann. Lifecaster freuen sich bei so einem Tool genauso wie Überwachungsinstitutionen. Googles Brille reagiert einfach auf den Befehl "Livestream" und schon kann der Stream beginnen. Wir sind fasziniert wie ein bisschen verunsichert. Video hinter der Quelle.

Weiterlesen Immer schön draufhalten: Livestream entwickelt App für Google Glass

Porton Man: Englands Roboter-Antwort an Boston Dynamics (Video)


Rund 1,3 Millionen Euro hat das britische Verteidigungsministerium in die Entwicklung von Porton Man gesteckt, der zweiten Version eines Roboters, der vor allem neue Ausrüstungsgegenstände für das Militär testen soll. Wen Porton Man an Petman von Boston Dynamics erinnert, liegt richtig, auch, was die Einsatzgebiete angeht.

Gebaut wurde Porton Man von i-bodi, einem Unternehmen aus Buckingham. Nachdem die erste Version mit rund 80 Kilo viel zu schwer war, war Carbon die Lösung für die zweite Iteration. Der große Bewegungskünstler scheint Porton Man jedoch noch nicht zu sein. Aber das ... wie sagt man: verwächst sich ja vielleicht noch. Video gleich hier.

Weiterlesen Porton Man: Englands Roboter-Antwort an Boston Dynamics (Video)

< Vorherige Seite | Nächste Seite >



Die Neusten Galerien