Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu victorinox

Schweizer Lego-Taschenmesser ist voll funktionstüchtig (beim Auf- und Zuklappen)


Der Bastler Robiwan_Kenobi hat nach jahrelanger Tüftelei zwei Gadget-Ikonen fusioniert: Schweizer Taschenmesser und Lego. Sein Lego Swiss Army Knife besteht unter anderem aus Teilen der Lego-Serien Technic und Bionicle und ist in Sachen Klappmechanismen voll funktionstüchtig. Jenseits dessen ist die Kreation natürlich völlig sinnfrei, wer´s mag kann trotzdem auf der Lego-Plattform Cuusoo für eine Realisierung als offizielles Lego-Set stimmen.

[via geekologie]

Weiterlesen Schweizer Lego-Taschenmesser ist voll funktionstüchtig (beim Auf- und Zuklappen)

CES: Terabyte-Flash-Taschenmeser lässt Herzen für "weniger als 3000 Dollar" schneller schlagen


Dass Victorinox ein Flash-Taschenmesser mit einem USB/eSATA II-Terabyte in der Pipe hat, wussten wir schon, allein die Details fehlten, was sich auch nach einem CES-Standbesuch der US-Kollegen nicht wirklich geändert hat, trotzdem war der Abstecher bemerkenswert: zum einen weil selbst abgebrühten Tech-Blogger ganz anders wird, wenn sie ein ganzes Terabyte in den Fingern halten, in denen es mächtig Richtung Hosentasche zuckt. Zum anderen hat Victorinox wenigstens den Preisrahmen abgesteckt, allerdings nicht so, wie wir uns das wünschen würden: das Taschenmesser-Terabyte soll nämlich im Herbst für "weniger als 3000 Dollar" in die Läden kommen, was dann 2350 Euro sind, die wir gerade nicht auf Tasche haben.

Weiterlesen CES: Terabyte-Flash-Taschenmeser lässt Herzen für "weniger als 3000 Dollar" schneller schlagen

CES: Victorinox bringt 1 TB Flash-Speicher mit USB 2.0/eSATA II im Taschenmesser


Die Kollegen schleichen schon aufmerksam durch die Hallen der Consumer Electronics Show in Las Vegas, schließlich gibt es dort schon einiges zu entdecken, während die Stände noch aufgebaut werden: zum Beispiel dass Victorinox offensichlich Flash-Taschenmesser mit einem Terabyte in der Pipe hat, die mit USB und eSATA II kommen. Dabei scheint es zwei Modelle zu geben, eines mit Messer und Schere in traditioneller Offiziersmessermachart und eine Flugreisen-freundliche Version mit nichts als Flash. Obendrein haben die Victorinox-TB-Speicher noch ein Grau-in-Grau-LCD-Display, wahrscheinlich zur schnellen Orienterung über gespeicherte Dateien. Was die Dinger kosten werden, wissen wir noch nicht, aber nach der bisherigen Victorinox-Preispolitik wird dieser Flash-Spaß kein billiger.

Weiterlesen CES: Victorinox bringt 1 TB Flash-Speicher mit USB 2.0/eSATA II im Taschenmesser

Victorinox bringt Schweizer Taschenmesser mit USB-Speicher ohne lästiges Messer


Die Schweizer Armeetaschenmesser von Victorinox kommen schon seit einer Weile mit USB-Speicher als einem von im Zweifelsfall irre vielen Klappelementen. Aber spätestens beim Fliegen wird es lästig, schließlich will man seinen mobilen Speicher nicht immer im Koffer aufgeben. Die Lösung für dieses vermeintliche Problem ist dann schrecklich einfach: Messer weglassen. Aus dem Schweizer Taschenmesser wird so der Schweizer USB-Klappstick, der erstens farbenfroh, zweitens bis zu 128 GB groß und drittens unverschämt teuer (bis zu 250 Euro). Wer´s braucht: Victorinox Swiss Army Slim / Duo heißen die Dinger.

Weiterlesen Victorinox bringt Schweizer Taschenmesser mit USB-Speicher ohne lästiges Messer

Victorinox Secure Pro USB-Stick nennt sich selbst "unhackbar"



Den Stolz Helvetiens zeigen wir natürlich nicht zum ersten Mal. Aber zum ersten Mal ist das unverwüstliche Sackmesser - Taschenmesser gibt es nur bei den Sauschwaben, und die wiederum gibt es aus Kuhschweizer-Sicht sogar an der Nordsee - auch zeitgemäß unverwüstlich, nämlich "un-hackable". Victorinox hat einem Team von "professionellen Hackern" ein Preisgeld von £100 000 versprochen, falls sie den Stick während der offiziellen Ankündigung des Secure Pro knacken - was nicht gelang. Diese Unhackbarkeit ist in erster Linie das Resultat einer Kombi von AES256-Technologie und Fingerabdruck-Sicherheitssystem, kombiniert mit einem Selbstzerstörungsmechanismus. Wirklich wahr und erhältlich mit 8GB bis 32GB für einen Preis zwischen £50 und £180 (etwa zwischen 58 und 205 Euro).

Weiterlesen Victorinox Secure Pro USB-Stick nennt sich selbst "unhackbar"

Victorinox Presentation Pro - Messer war gestern






Das gute alte Schweizer Offiziersmesser hat nicht nur MacGyver die Welt mehrfach retten lassen. Unerlässlich, unersetzlich und unverzichtbar. Ein gutes Victorinox gehört zu jedem Mann wie eine gute Uhr. Da lässt man sich auch nicht von barbarisch erscheinenden Leathermans abschrecken. Taschenmesser auf der CES? Das wirft Fragen auf, aber kurz, der Presentation Pro hat 32 MB auf dem fingerabdruckgeschützten USB-Stick, einen Laserpointer und eine integrierte Fernbedienung (Windows only), die Powerpointpräsentationen aus dem Messer navigieren lässt. OK, eine Schere, Feile und Messerchen sind auch dabei. Aber was soll das denn noch überhaupt?

[Artikel in Englisch]


Weiterlesen Victorinox Presentation Pro - Messer war gestern



Die Neusten Galerien