Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu tsa

Zu realistische Darstellung: USA schaffen Nacktscanner ab

Die US-amerikanische Transportation Security Administration, kurz TSA, wird 174 der sogenannten Nacktscanner wieder aus den Flughäfen entfernen. Grund ist die zu realistische Darstellung der nackten Körper der untersuchten Personen. Der Kongress hatte beschlossen, dass bis zum 1. Juni eine Software vorliegen muss, welche die Körper abstrakter darstellt. Laut TSA-Direktor John Pistole kann Hersteller Rapiscan diese Auflage nicht erfüllen.

Die Mehrheit der US-Bevölkerung sprach sich bei Umfragen für den Einsatz von Körperscannern aus. Tatsächlich wird nun auch nur diese eine Marke abgeschafft. Sattdessen kommen Geräte der Firma L-3 Communications zum Einsatz, welche Gegenstände als als kleine rote Quadrate auf einer schematischen Silhouette wiedergeben.

[Via heise]

Weiterlesen Zu realistische Darstellung: USA schaffen Nacktscanner ab

Neue Nacktscanner sind verschämt und schützen die Privatsphäre



Nacktscanner haben ja nicht den besten Ruf, denn sie zeigen bisher auch gern mal etwas mehr als sie eigentlich sollen. Damit die Reisenden jetzt keine Feigenblattunterwäsche oder 4th Amendment Wear mehr brauchen hat die TSA in den USA begonnen, Nacktscanner zu installieren, die keine Genitalien sondern nur noch Umrisse zeigen. Potentiell gefährliche Bereiche werden mit einer Zielscheibe gekennzeichnet.

[via DVICE]

Weiterlesen Neue Nacktscanner sind verschämt und schützen die Privatsphäre

Feigenblatt-Unterwäsche gegen Nacktscanner (Video)


Bei uns ist das mit den Nacktscannern bisher ja nur in Hamburg akut, in den USA sieht das schon ein wenig anders aus. Rocky Flats Gear wollen mit der Feigenblatt-Unterwäsche jetzt nicht nur den neugierigen Blicken des Security-Personals der TSA den entscheidenden Riegel vorschieben, sondern ihre Kundschaft auch vor schädlichen Strahlen schützen. Das man danach mit Sicherheit fällig für die Ganzkörperabtastung ist, dürfte klar sein. Die Wäsche gibt es für beiderlei Geschlechter in verschiedenen todschicken Ausführungen ab 16 Dollar (nach dem Quelle-Link). Etwas verwirrendes Video: nach dem Break.

[via ]

Weiterlesen Feigenblatt-Unterwäsche gegen Nacktscanner (Video)

Neue Regeln für die reibungslose Laptop-Abfertigung



Die Paranoiker von der US-Heimatschutzabteilung Transportation Security Administration (TSA) haben neue Regeln für Laptop-Taschen aufgestellt und wie der Hase normalerweise fliegt, stehen die Chancen gut, dass die Bestimmungen bald auch an europäischen Flughäfen gelten, also aufgepasst: Die korrekte Laptop-Tasche ist so gestaltet, dass der Rechner nicht herausgenommen werden muss, und trotzdem ein gutes Röntgenbild entsteht. Natürlich kann man nach wie vor auch alle anderen Taschen verwenden, aber dann muss man wohl auch mit dem "Querulant"-Stempel im Pass und auf der Stirn leben. Gute Reise.

[Artikel in Englisch]

Weiterlesen Neue Regeln für die reibungslose Laptop-Abfertigung



Die Neusten Galerien