Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu toshiba

Toshiba bringt Ultrabook Kira V654 mit 22 Stunden Akku-Laufzeit


Toshiba hat zwei neue für den japanischen Markt Ultrabooks angekündigt, wobei vor allem das Modell mit konventionellem Display bemerkenswert scheint: das Kira V654 soll nämlich mit einer Akkuladung satte 22 Stunden laufen. Das Gerät mit Haswell CPU, Windows 8 und 13-Zoll-Bildschirm mit 1.366 x 768 Pixeln wiegt luftige 1,12 kg und wird ab Morgen in Japan für 144.000 Yen (1.067 Euro) zu haben sein, das Schwestermodell Kira V834 kommt mit Touchscreen (wodurch die Akkulaufzeit auf 14 Stunden sinkt) für 153.000 Yen (1.133 Euro), ob und wann die Geräte außerhalb Japans zu haben sein werden, steht in den Sternen.

[via engadget japan]

Weiterlesen Toshiba bringt Ultrabook Kira V654 mit 22 Stunden Akku-Laufzeit

Chromebook von Asus kommt Anfang 2014


Im September hatte Google angekündigt, dass zukünftig mehr Hersteller Chromebooks anbieten würden. Acer und HP waren die ersten Unternehmen, die Geräte vorstellten, Asus und Toshiba standen jedoch auch auf der Liste. Anfang kommenden Jahres will Asus jetzt soweit sein. Ist ja CES, das passt doch. CEO Jerry Shen gab gegenüber Investoren zu Protokoll, dass das erste Chromebook im ersten Quartal 2014 in den Läden stehen soll. Kostenpunkt: 249 US-Dollar. Wobei auch eine noch preiswertere Variante für 199 Dollar denkbar sei. Dann jedoch sei die Gewinnmarge nicht sonderlich toll. Ach was! So oder so: Hoffentlich ist das Netzteil ok.

Weiterlesen Chromebook von Asus kommt Anfang 2014

Neue SDHC-Karte von Toshiba speichert drahtlos auf Telefon und im Netz gleichzeitig


Nicht zufrieden mit SD-Karten und dem automatischen Upload auf andere Geräte? Toshiba hat mit FlashAir etwas im Anschlag, was vielleicht hilft. Das neue 32GB-Modell transferiert Bilder gleichzeitig auf das Smartphone oder das Tablet und außerdem noch ins Netz. Möglich wird das mit Hilfe des neuen "Durchschleif"-Modus, der zwei Verbindungen gleichzeitig möglich macht.

Die Speicherkarte unterstützt erstmals den schnelleren 802.11n-WiFI-Standard und arbeitet intern nach dem Class-10-Standard. Die Karte ist ab kommender Woche in Japan erhältlich. Ältere Modelle werden übrigens - vorbildlich! - via Firmware-Upgrade auch vom Durchschleif-Modus profitieren können.

Weiterlesen Neue SDHC-Karte von Toshiba speichert drahtlos auf Telefon und im Netz gleichzeitig

Toshiba streicht 3.000 Jobs in der Fernseher-Produktion


Mit Fernsehern Geld zu verdienen, scheint mittlerweile die Königsdisziplin der Unterhaltungselektronik zu sein. Toshiba hat angekündigt, sich von 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der TV-Sparte trennen zu müssen. Das sind 50 Prozent der gesamten Belegschaft. Außerdem will das Unternehmen zwei von drei Produktionsstandorten schließen und zukünftig mehr und mehr Komponenten zukaufen. Wenn dies alles so schnell umgesetzt werden kann, wie aktuell angedacht, soll die Fernsehsparte noch dieses Jahr wieder profitabel sein. Insgesamt 101 Millionen US-Dollar sollen eingespart werden.

Weiterlesen Toshiba streicht 3.000 Jobs in der Fernseher-Produktion

Google kündigt neue Chromebooks mit Haswell-Prozessoren an


Außer Googles eigenem Chromebook Pixel waren die Laptops mit dem Wolken-Betriebssystem bislang mit ARM- oder Atom-Prozessoren ausgestattet. Das ändert sich jetzt. Acer und HP sind mit Haswell-Modellen am Start. Außerdem wagen Toshiba und Asus erstmals den Sprung in die Chrome-Welt. Letzterer Hersteller ist offenbar mit einer Chromebox dabei, die wir bislang von Samsung kannten. Die neuen Rechner sollen in den kommenden Monaten in den Handel kommen.

Weiterlesen Google kündigt neue Chromebooks mit Haswell-Prozessoren an

Toshiba Actioncam Camileo X-Sports (Hands-On)


Ein Stückchen vom GoPro-Kuchen gefällig? Toshiba ist mit der Camileo X-Sports am Start. Die kleine Actioncam ist 94 Gramm schwer und ist mit einem 2,2"-Display und einem 12-Megapixel-Sensor (mit zehnfachem Digitalzoom und Weitwinkel) ausgestattet. Videos werden mit 60 fps aufgenommen. Micro HDMI und micro USB sind als Schnittstellen vorgesehen, WiFi ist ebenfalls an Bord. So kann das Bild der Kamera direkt auf dem Smartphone oder Tablet angeschaut werden, natürlich in Echtzeit. Anderthalb Stunden soll die Batterie bei 60fps-Videos durchhalten, entscheidet man sich für 30 fps, liegt die Laufzeit bei über zwei Stunden.

Wenn die Kamera im Dezember für 250 Euro in den Handel kommt, liegt auch ein wasserdichtes Case und eine an einem Armband montierte Fernbedienung in der Packung.

Weiterlesen Toshiba Actioncam Camileo X-Sports (Hands-On)

Toshiba Encore: Windows-Tablet in acht Zoll


Bislang waren Acer die einzigen, die ein acht Zoll großes Windows-Tablet im Angebot hatten. Jetzt haben Toshiba mit dem Encore nachgezogen und es soll sogar noch günstiger als das Acer W3 werden. Das Toshiba Encore kommt mit einem Atom-Prozessor, 1280x800-DIsplay, 32GB Speicher, microSD-Erweiterung und einer speziell für Skype optimierte Frontkamera. Im November soll das Tablet mit Windows 8.1 in den Handel kommen.

Weiterlesen Toshiba Encore: Windows-Tablet in acht Zoll

MHL 3.0 steht in den Startlöchern: unterstützt 4K und 7.1-Sounds


Das MHL Consortium, wohinter auch Firmen wie Nokia, Samsung, Sony und Toshiba stehen, hat bekannt gegeben, dass der MHL-Standard 3.0 Anfang nächsten Monats verfügbar sein wird. Der Mobile High-Definition Link, so der volle Name von MHL, wird dann in der Lage sein, 4K zu unterstützen (bis zu 2160p30). Darüberhinaus gibt es 7.1 Surroundsound, Unterstützung mehrerer Displays und er ist abwärtskompatibel mit älteren Versionen. Findet die englische Pressemitteilung nach dem Break.

Weiterlesen MHL 3.0 steht in den Startlöchern: unterstützt 4K und 7.1-Sounds

Toshiba Exceria Pro: Schnellste SD Card wenn´s ums Schreiben geht (240 MB/s)


Toshiba hat zwei SD Cards vorgestellt, die mit 240 MB/s in Sachen Schreibgeschwindigkeit unübertroffen sein sollen. Die Exceria Pro genannten Speicherkarten nach dem UHS-II-Standard sollen ab Oktober mit 16 bzw. 32 GB zu haben sein, einen Monat später kommen dann noch Exceria-Karten ohne Pro im Namen mit 120 MB/s Schreibgeschwindigkeit in 32 und 64 GB. Wenn es ums Lesen geht, sind alle angekündigten Toshiba-Karten 260 MB/s dabei. Preise? Wurden noch nicht verraten.

Weiterlesen Toshiba Exceria Pro: Schnellste SD Card wenn´s ums Schreiben geht (240 MB/s)

Neues Toshiba-Tablet taucht auf: Tegra 4, Android 4.2 und Tastaturdock


Und auch von Toshiba kommt ein neues Tablet mit einer externen Tastatur auf den Markt, vorausgesetzt die auf techblog.gr durchgesickerten Informationen treffen tatsächlich zu. Demnach arbeitet das sogenannte AT10LE-A mit NVIDIAs neuem Tegra 4-Chip und der Android-Version 4.2.1. An der einen Ecke zeigen die Fotos zudem einen micro-USB-, micro-HDMI- und einen microSD-Slot, zum internen Speicher gibt es hingegen noch keine Angaben. Ein Bild des Tastaturdocks findet ihr nach dem Break, weitere Fotos hinter dem Quelle-Link.

[Via Liliputing]

Weiterlesen Neues Toshiba-Tablet taucht auf: Tegra 4, Android 4.2 und Tastaturdock

< Vorherige Seite | Nächste Seite >



Die Neusten Galerien