Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu thinkcentre

Lenovo organisiert sich neu in die "Lenovo Business Group" und die "Think Business Group"


Um besser gegen Apple antreten zu können, gliedert sich Lenovo zukünftig in zwei Bereiche: die Lenovo Business Group (LBG) und die Think Business Group (TBG). Denn wie Lenovo-CEO Yang Yuanqing in einer internen Email eingestand, funktioniere die Marke Lenovo nur in Mainstream- und Low-End-Märkten gut, während Think für hochwertigere Produkte stehe und als einzige Marke mit Apple im High-End-Bereich konkurrieren könne. An der Spitze der Lenovo Business Group wird Senior Vice President (Mobile Internet Digital Home) Liu Jun stehen. Die LBG wird für sowohl für Mittelklasse-Desktops, -Laptops und -Tablets als auch für Smartphones und smartTVs zuständig sein. Die Think Business Group, die von Senior Vice President (Product Group) Dr. Peter Hortensius geleitet wird, soll die Marke Think besser positionieren und Produkte für Geschäftskunden entwickeln. In Kraft treten wird die Neuorganisation am 1. April dieses Jahres.

[Via Engadget, Engadget China]

Weiterlesen Lenovo organisiert sich neu in die "Lenovo Business Group" und die "Think Business Group"

Überhitzungsgefahr: Lenovo ruft 160.000 ThinkCentre-PCs zurück


Lenovo ruft 160.000 PCs zurück in die Werkstatt. Betroffen sind die beiden Desktop-Modelle ThinkCentre M70z und ThinkCentre M90z, die zwischen Mai 2010 und Januar 2012 hergestellt wurden. Grund für die Aktion sind die Netzteile, die sich überhitzen können. Und da die im Chassis der Rechner integriert sind, ist ein Boxenstop beim Fachhändler nicht zu vermeiden. Mehr Information zum Prozedere und einem ersten Fakten-Check, ob eure Rechner überhaupt betroffen sind, gibt es hinter dem Quelle-Link.

Weiterlesen Überhitzungsgefahr: Lenovo ruft 160.000 ThinkCentre-PCs zurück

Lenovos All-in-one ThinkCentre offiziell angekündigt und A70z getauft



Wir haben bereits die Gerüchte vernommen, jetzt ist es offiziell: Lenovos neues, stylisches ThinkCentre, das erste seiner Art das alle Elemente in einem Gehäuse (also dem Monitor) vereint. Jetzt wurde das Baby offiziell angekündigt und zwar als ThinkCentre A70z: Kommt Ende November, hat einen 19-Zoll-Monitor im 16:10-Format, Celeron Core 2 Duo-Prozessoren unter der Haube, außerdem Festplatten mit bis zu 500 GB Kapazität, einen DVD-Brenner und lässt sich optional mit jeder Menge Zusatzfunktionen ausrüsten, beispielweise WiFi. In den USA soll die einfachste Version schon für 499 Dollar zu haben sein. Video nach dem Break.

Weiterlesen Lenovos All-in-one ThinkCentre offiziell angekündigt und A70z getauft

Verführerisch: Lenovos neues ThinkCentre ist sexy auf dem Desktop



Lenovo hält sich noch ausgesprochen bedeckt über das neue ThinkCentre, aber verführerisch sieht dieser Desktop-Rechner doch aus, oder? Denken wir auch und warten auf mehr Details. Die sollen schon Anfang November kommen.

Weiterlesen Verführerisch: Lenovos neues ThinkCentre ist sexy auf dem Desktop



Die Neusten Galerien