Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu teller

Philips´ Leuchtteller Lumiware mit Lichtorgeleffekt für den Extrakitschkick auf dem Tisch


Wenn die Feiertage nicht so festlich-kitschig ausgefallen sind, wie eigentlich gewünscht bzw. erhofft, könnte Philips Abhilfe im Programm haben: der Leuchtteller Lumiware glimmt in wechselnden Farben am Sockel, die Bedienung der LED-Lichtorgel erfolgt über ein Touch-Feld am Tellerrand. Der Leuchtteller mit rund 40 cm Durchmesser wird mittels Akkus betrieben, die an einer Induktionsstation aufgeladen werden, das Teil wird ganz normal per Hand abgespült und ist für 80 Euro bei Amazon zu haben.

[via gizmodiva]

Weiterlesen Philips´ Leuchtteller Lumiware mit Lichtorgeleffekt für den Extrakitschkick auf dem Tisch

Tastatur mit integriertem Teller: Klassiker in die Produktion!


Manche Ideen brauchen ihre Zeit, um sich wirkungstechnisch voll zu entfalten und der Tastatur-Teller des niederländischen Designers Hella Jongerius könnte so ein Fall sein: als das Teil 2001 für eine Ausstellung entworfen wurde, ging es vielleicht noch als zynischer Kommentar auf den Schreibtischzeitgeist durch, inzwischen sieht es schlicht wie das nächste Kickstarter-Projekt aus: Klassiker in die Produktion!

[via buzzfeed]

Weiterlesen Tastatur mit integriertem Teller: Klassiker in die Produktion!

Electrolux Design Lab 2012, Top 30: Geschmackssensor-Kochlöffel & Waschmaschinen-Hula-Hoop-Reifen


Soviel steht fest: ohne die notorischen Electrolux Design Labs wäre es deutlich langweiliger in der Küche. Leider erfüllt die Top 30 des diesjährigen Wettbewerbs nicht wirklich unsere hochgesteckten Erwartungen, weil sich zu viel banaler Kitsch in der Bestenliste findet, wie die Salz-und-Pfeffer-Kombi Cruet, mit der man Esstisch-Boule spielen kann. Den absurden Vogel schießt unterdessen die Smart Plate ab: der schlaue Teller mit integrierter Nahrungsmittelanalyse, deren Ergebnis als Sound-Installation die Mahlzeit bereichert ... Weia! Aber natürlich gibt es auch noch reichlich kreative und lustige Entwürfe, unsere Electrolux-Lab-2012-Lieblinge: das Küchenschrank-Mobile Treat, der Geschmackssensor-Kochlöffel Tastee, die fliegenden Luftreinigungsblasen Aeroball und der Waschmaschinen-Hula-Hoop-Reifen Hula Washer.



[via yankodesign]

Weiterlesen Electrolux Design Lab 2012, Top 30: Geschmackssensor-Kochlöffel & Waschmaschinen-Hula-Hoop-Reifen

Air Dish: LOHAS Picknick zum Aufblasen



Picknick? Yeah! Essen, wunderbar, Geschirr, klar Einwegteller, määp, so nicht. Nachhaltige Köpfe und Komfortler bekommen spätestens beim Geschirr ein Problem. Pappteller sind böse, Porzellanteller sind schwer und zerbrechlich. Diese aufblasbaren Untersetzer sollen diesem Dilemma Abhilfe schaffen: Leicht, kompakt und wieder verwendbar. Da hat sich Designerin Mina Song mal was einfallen lassen. Nur mit dem Steak wird das wohl nichts, wir zweiflen nämlich arg an der Messer- und Gabelresistenz dieser Idee. Aber der Burger auf dem Swimming Pool, damit könnten wir uns wieder anfreunden. Ein weiteres Bild nach dem Break.

[Via Yanko]

Weiterlesen Air Dish: LOHAS Picknick zum Aufblasen

Ameisengeschirr lässt perfektes Dinner zur Geschmacksprobe werden.





Nicht die Hummeln im Hintern, die Ameisen auf dem Teller. DIeses Geschirrset ist handbemalt und spricht wohl die Avantgardisten unter den Heim-Lafers an. Muss das Essen jetzt nach Insekten schmecken? Soll die Oma mal endlich das Erbe rausrücken? Auf jeden Fall ist die Anmutung sehr experimentell. Was damit nun bezweckt werden soll, kann der Designer wohl nur selbst beantworten.


[Via Nerd Approved]

Weiterlesen Ameisengeschirr lässt perfektes Dinner zur Geschmacksprobe werden.



Die Neusten Galerien