Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu snk

Neo Geo X: Arcade-Handheld wird Realität


Es wurde schon länger gemunkelt, dass eine Handheld-Version der legendären Arcade-Konsole von SNK Neo Geo kommen soll. Nun ist es offiziell: das britische Unternehmen Blaze will noch im zweiten Quartal des Jahres die Neo Geo X in den Handel bringen. Specs: ein 3,5-Zoll-LCD-Display, SD-Slot und ein Videoausgang. Im Vergleich zu anderen State-of-the-art-Handhelds wie die PS Vita kein Rausch an modernen Technologien. Darum geht es hier aber weniger. Vor allem sind 20 Klassiker bereits vorinstalliert, so z.B. Art of Fighting, Fatal Fury, Samurai Showdown, King of Fighters '94 und viele mehr. Alten Arcadisten treibt diese Aufzählung bereits die Tränen in die Augen. Kommen wir aber zum Eingemachten, mal wieder der Preis, schon damals war das Original, aber vor allem die dazugehörigen Cartridges unbezahlbar. In Großbritannien soll die Neo Geo X zu einem Preis von 500 Pfund an den Start gehen. Das klingt nach einer schwierigen Marktrückeroberung.

Weiterlesen Neo Geo X: Arcade-Handheld wird Realität

Das neue Neo Geo: 20 Retroklassiker in moderner Hülle



SNK scheint eine neue Pocket-Version der Konsole Neo Geo auf den Markt bringen zu wollen, bei deren Design heftig Richtung iPhone geschielt wurde. Das legen Fotos nahe, die zusammen mit Specs auf der japanischen Seite Famicon Plaza (hinter dem Quelle-Link) aufgetaucht sind. Neben dem 4,3 Zoll großen Bildschirm sind ein D-Pad, eine Start- und eine Select-Taste angeordnet. Im Inneren versteckt sich ein interner 2GB-Speicher, auf dem 20 Spieleklassiker versammelt sind, unter anderem Fatal Fury und League Bowling. Wie auf den Fotos unten in der Galerie zu sehen, verfügt das Gerät auch über einen AV-Out-Anschluss und einen SD-Kartenslot. Famicon Plaza zufolge ist die Herstellung der lizensierten Konsole noch nicht voll angelaufen und auch der Verkaufsstart noch unbekannt.

Weiterlesen Das neue Neo Geo: 20 Retroklassiker in moderner Hülle

Retro-Video-Bämmbämm: Real Life Metal Slug

Metal Slug von SNK war einer der witzigsten 2D-Shooter der 90er und während heutige Games im Realitätswahn mehr Details zeigen als das natürliche Auge zulässt, sind Pixel für viele noch immer die eigentliche Dimension des Gamings. Auf einem Parkplatz wird dieser User also zum Protagonisten des Gemetzels und gut umgesetzt ist das Ganze auch noch. Real-Life-Game-On im Video nach dem Break.

[Via Likecool]

Weiterlesen Retro-Video-Bämmbämm: Real Life Metal Slug



Die Neusten Galerien