Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu rock band

Rock Band 3: Fender Mustang Pro im Stratocaster Hands-On Vergleich



Nächste Woche kommt Rock Band 3 und mit der Fender Mustang Pro steht auch schon ein Controller, der sich wirklich sehen lassen kann. Selbst im Vergleich mit einer Stratocaster. Und obwohl sie wesentlich leichter ist als eine wirkliche Gitarre, hat die Fender Mustang Pro mit ihren 100 Knöpfen auf den Bünden ganz schön was zu bieten. Midi-Out gibt es obendrein noch, um sie auch als Controller für ganz andere Dinge zu benutzen.

Weiterlesen Rock Band 3: Fender Mustang Pro im Stratocaster Hands-On Vergleich

Videos: Rock Band 3 Keyboard und Squier Stratocaster



Ihr wollt das neue Rock Band 3 Keyboard und die Squier Stratocaster in Aktion sehen? Engadget-US hat die beiden Instrumente genauer unter die Lupe genommen und versorgt uns sowohl mit Videos als auch mit vielen bunten Fotos. Die Möglichkeit, die Stratocaster gleichzeitig als richtige Gitarre zu benutzen, kam trotz anfänglicher Zweifel sehr gut an. Das Piano hingegen hinterlässt bei entsprechendem musikalischem Background wohl eher zwiespältige Gefühle. Warum das so ist, erfahrt ihr unter dem Quelle-Link. Aber erst geht's weiter zu den beiden Videovorführungen, wie immer nach dem Break.


Weiterlesen Videos: Rock Band 3 Keyboard und Squier Stratocaster

Gitarre noch echter: Rock Band 3 mit Profi Modus



Für die nächste Version von Rock Band gibt es nicht nur ein Keyboard, das nahezu echt aussieht, sondern auch noch eine Gitarre mit 150 Buttons. Ooops. Beim Keyboard reicht es immerhin irgendwo in die Nähe der 5 Tasten zu kommen, die einer Farbe zugeordnet sind, aber die 150 Dollar Fender Mustang Pro hat tatsächlich 6 Seiten und 17 Bünde. Und wer noch mehr will, für den gibt es die Rock Band 3 Squier Stratocaster, die man obendrein als "richtige" Gitarre benutzen kann. Wer später mal umsteigen möchte von Rock Band 3 zu einer echten Musikerkarriere, kann sich freuen.

Weiterlesen Gitarre noch echter: Rock Band 3 mit Profi Modus

Geht los: Rock Band Network für Xbox 360


Rock-Band-User, die gerne selber Musik machen, haben demnächst die Chance, ihre eigenen Tracks mit dem Rest der Welt zu teilen. Über das Rock Band Network sollen selber eingespielte Spuren zukünftig hochgeladen werden. Angeschlossenes Features: ein Voting-System. Wer gut abschneidet mit seinen Eigenkreationen soll außerdem die Chance haben, die Sounds gleich zu verlaufen. Zwischen 1 und 3 Dollar sollen die dann kosten. Das Problem scheint allerdings zu sein, dass es ziemlich aufwendig ist, die selber eingespielten Spuren in ein Xbox-genehmes Format zu konvertieren. Da entwickelt sich schon eine Dienstleistungsindustrie, die im Moment, festhalten, bis zu 500 Dollar pro Minute Musik dafür aufrufen. Skurril. Schwachsinning. Das muss man doch auch anders lösen können. Wie dem auch sei: Plattenfirmen sind beim Launch bereits mit an Bord, um die Sounds ihrer Bands auf noch einem Weg zu verscherbeln.

Weiterlesen Geht los: Rock Band Network für Xbox 360

Video: Mit Guitar Hero- und Rock Band-Drumkits richtig Musik machen



Ja, man kann Guitar Hero und Rock Band Drumkits durchaus auch sinnvoll einsetzen, zum Beispiel um Drums zu spielen. Jordan zeigt euch hier im Video nach dem Break, wie er mit einem Guitar Hero- und einem Rock Band-Drum Kit ein richtiges MIDI-Drumkit bastelt. Mit einer Kombination von OSCulator, Junxion Lite und Logic hat er sogar das Rock Band Pedal in ein Hihat-Pedal umgewidmet und ein paar der Hats zu Cymbals gemacht. Mehr dazu im Video...

[Danke Jordan!]

Weiterlesen Video: Mit Guitar Hero- und Rock Band-Drumkits richtig Musik machen

Rock Band für das iPhone kommt nächste Woche


Rock Band könnte endlich mal Tap Tap Revenge 3 aus den Charts verdrängen. EA Mobile hat es auf der CTIA Vorgestellt und tatsächlich ist das Spiel nahezu identisch mit seinem großen Bruder. Über Bluetooth kann man es mit drei anderen Spielern spielen. Besser gesagt: gegen. 15 Songs sind dabei und schafft man es weit genug werden noch mal 5 freigeschaltet. Facebook Connect zum Freunde einladen ist auch noch integriert. Unser erster Gedanke war ja: mehr Songs kann man doch einfach über den App-Store dazu kaufen, aber so weit sind wir noch nicht.

Weiterlesen Rock Band für das iPhone kommt nächste Woche

Lego Rock Band: Kids können bald viel virtueller abrocken


Klar, mit Lego könnte man sich auch seine eigene Rock Band basteln, aber warum nicht einfach Legofiguren im Computerspiel als Teil der großen Rock Band Familie präsentieren? Nach dem Video wisst auch ihr warum.

Weiterlesen Lego Rock Band: Kids können bald viel virtueller abrocken

The Beatles: Rock Band Hands On



Das wird ja das Killer-Spiel des Jahres, da sind sich alle einig. Und auf der E3 haben nicht nur Paul McCartney und Ringo Starr gemeinsam Luftgitarre gespielt, Yoko One hat mit dem Hinter gewackelt, nein, man konnte das Spiel auch schon ausprobieren. Wir sind natürlich komplett neidisch auf unsere US-amerikanischen Kollegen. Haben aber immerhin die Galerie. Viel Spaß dabei. Das Spiel kommt September in den Handel.

Weiterlesen The Beatles: Rock Band Hands On

Rock Box: Stauraum für raumgreifendes Gaming



Rock Band ist eine schöne Sache. Nicht so schön daran ist aber unter Umständen der Umstand, dass das Equipment eine ganze Menge Platz in Wohn-, Schlaf- und Kinderzimmern in Anspruch nimmt. Die Rock Box setzt genau da an und bietet im Ottoman-Design die Möglichkeit, den ganzen Krempel schnell und einfach zu verstauen. Rein passen 2 Gitarren, Mikrofon, Pedal und eben das Drumkit, das sich problemlos liften lässt. Ganz billig kommt das gute Stück allerdings nicht, für $199 ist man bei Amazon dabei, natürlich ohne die Instrumente. Andererseits, was tut man nicht alles für ordentliche Gaming Experience?

Weiterlesen Rock Box: Stauraum für raumgreifendes Gaming

Beatles werden Rock Band


Mag skurril klingen die Überschrift, aber nachdem sich die Beatles, d.h. Apple Corps., deren Plattenfirma, so oft schon verweigert hat irgendwo im digitalen Universum mitzuspielen, finden wir die Entscheidung jetzt als Spiel auf den Markt zu kommen noch merkwürdiger. Harmonix und MTV Games scheinen sich allerdings so sicher, dass sie gleich mal ihr Releasedate auf ein für Beatles-Mystiker sicherlich interessantes Datum legen. Der 09.09.2009. Dann kommt nicht nur das Spiel in dem man wohl selbst die verschiedensten Parts in verschiedensten Beatles Songs nachrocken kann, sondern auch speziell nach den Fab Four modellierte Controller. Die würden wir jetzt gerne sehen.

Weiterlesen Beatles werden Rock Band

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien