Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu reparieren

Teardown: Smartwatch Gear 2 lässt sich erstaunlich gut reparieren


Die Jungs iFixit haben sich Samsungs Smartwatch Gear 2 vorgenommen und dabei erstaunliches entdeckt: entgegen den Erwartungen, dass die auf kleinstem Raum versammelten Komponenten schwer lösbar zusammengeklebt wurden, erweist sich das Innenleben der Schlauuhr als ein Bastlerparadies, in dem sich fast alle Teile problemlos demontieren lassen, am eindrucksvollsten der Akku (siehe Foto oben). Einzig das verklebte Display gibt hier ernsthafte Minuspunkte, insgesamt erreicht die Gear 2 auf der Reparierbarkeitsskala stattliche 8 von 10 Punkten.

[via slashgear]

Weiterlesen Teardown: Smartwatch Gear 2 lässt sich erstaunlich gut reparieren

Umweltbundesamt-Chef: Tablets/Smartphones ohne austauschbaren Akku verbieten


Der Präsident des Umweltbundesamtes, Jochen Flasbarth (nicht zu verwechseln mit: Flashbart), hat gegenüber der Frankfurter Rundschau den Vorschlag geäußert, Geräte mit fix eingebautem Akku schlicht zu verbieten. Hört sich in unseren Ohren ausnahmsweise Mal nach einer vernünftigen Verbotsforderung an und manchmal muss man die Industrie eben auch zum Guten zwingen: siehe EU-Roaming-Regulierung. Die Nachteile fest montierter (am besten verklebter) Akkus liegen wohl klar auf der Hand: Reparieren wird schwer bis unmöglich, wodurch Rohstoffe verschwendet und der Elektroschrotthaufen anschwillt.

Weiterlesen Umweltbundesamt-Chef: Tablets/Smartphones ohne austauschbaren Akku verbieten



Die Neusten Galerien