Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu rc

Tiger I vs T-34: WKII-Panzerschlacht im Schreibtischformat mit iOS-Steuerung (Video)


Japan Trust Technology (JTT) ist natürlich ein besonders passender Name für eine Firma, um Panzerschlachten aus dem Zweiten Weltkrieg aufs Schreibtischformat zu schrumpfen: JTTs Spielzeugmodelle von T-34 und Tiger I (für Militaria-Nerds: Panzerkampfwagen VI Tiger) messen winzige 56 x 39 x 39 Millimeter, wiegen luftige 30 Gramm und lassen sich mit iOS-Geräten fernsteuern, wobei es natürlich auch einen Battle-Modus gibt, der Treffer über Infrarot-Sensoren zählt. In Japan kostet ein Mikropanzer umgerechnet rund 23 Euro, das Set mit T-34 und Tiger I gibt´s für 40 Euro. Video nach dem Break.



[via akihabaranews]

Weiterlesen Tiger I vs T-34: WKII-Panzerschlacht im Schreibtischformat mit iOS-Steuerung (Video)

RC Auto lässt sich dank Raspberry Pi von überall, wirklich überall steuern



Mit Hilfe des Raspberry Pi kann man nun ferngesteuerte Autos im Bedienradius endlos erweitern. Sonst war das Signal bislang immer begrenzt. Nun lässt sich dieser Buggy, der vorerst leider nicht von kommerzieller Natur ist, theoretisch von überall steuern. Einige Entwickler haben dieses Auto auf der WebSphere Application Server Entwickler-Community präsentiert. Denkt man sich noch eine Webcam dazu, könnte so eine Sache ein ziemlich großer Spaß werden. Eine kurze Demo im Video nach dem Break.

[Via Oh Gizmo]


Weiterlesen RC Auto lässt sich dank Raspberry Pi von überall, wirklich überall steuern

Nintendo patentiert Spielzeugroboter, der die Wii steuert (oder umgekehrt)


Nintendo hat ein US-Patent erhalten, das die Integration von ferngesteuerten Spielzeugen ins Setup "existierender" Game-Konsolen beschreibt, wobei die Details etwas verwirren können beim fraglichen "remotely controlled mobile device control system". Am Ende des Tages ist aber wohl gemeint, dass der Wii-Controller ein RC-Gadget steuert und dabei auf Rechenleistung der Konsole zurückgreifen kann (Auch wenn wir es eigentlich interessanter fänden, wenn das ferngesteuerte Spielzeug die Konsole steuern würde).

Weiterlesen Nintendo patentiert Spielzeugroboter, der die Wii steuert (oder umgekehrt)

Video: Elektro-Heli zeigt 50-Kubik Mitsubishi Zero wo die Kamikaze-Harke hängt


Der "Santa Clara County Model Aircraft Skypark", kurz SCCMAS, klingt nach einem Ort extremer Nerdverdichtung: Modellflieger über dem Silicon Valley ... Würdig demnach das Drama, das sich neulich über dem Platz ereignete, als ein popeliger Elektro-Hubschrauber ein ausgewachsenes Modell der Mitsubishi Zero (2 Meter Spannweite, 50 Kubikzentimeter-Verbrennungmotor) vom Himmel knuffte. Das hat der japanische Kamikaze-Klassiker nun wirklich nicht verdient. Video nach dem Break.

[via geekologie]

Weiterlesen Video: Elektro-Heli zeigt 50-Kubik Mitsubishi Zero wo die Kamikaze-Harke hängt

Video: Quadrocopter und Roboterboote retten hölzernen Helden


Die Roboterschmiede der University of Pennsylvania sorgen immer wieder für beste Unterhaltung, besonders gut in Erinnerung sind uns ihre James Bond-Titelmelodie trällernden Mini-Quadrocopter. Ihr neuester Streich: eine simulierte Rettungsmission mit Quadrocopter und autonomen Roboterbooten, die sich im hauseigenen Pool zu einer gebogenen Brücke formieren. Video nach dem Break.

Weiterlesen Video: Quadrocopter und Roboterboote retten hölzernen Helden

Putzen und Männer? Kyosho löst das Problem auf seine Art mit Awesomefaktor 10



Daddeln auf der Couch ja. Putzen und den Mop schwingen, no way. Das klassische Dilemma testosterongesteuerter Haushalte. Wie man Mann dennoch zum Reinemachen bringt, zeigen diese japanischen RC-Erzeugnisse. Der ferngesteuerte Wischmop und der ebenfalls ferngesteuerte Mülleimer. Kann ein Roomba doch auch? Aber selbstverständlich, der kostet allerdings keine günstige 12 Euro (1.455 Yen) und gegen ein bisschen Interaktion hat noch nie etwas gesprochen. Ein herrliches Video dazu nach dem Break.

[Via Rocket News]

Weiterlesen Putzen und Männer? Kyosho löst das Problem auf seine Art mit Awesomefaktor 10

Batman Tumbler aus Lego Technic ist zu gut, um wahr zu sein



Pawel "Sariel" Kmiec mag Lego und Batman. Vor allem widmete er seine Freizeit dem mächtigen Tumbler aus der jüngst abgeschlossenen Batman-Trilogie von Christopher Nolan. Kurz gesagt, der von Sariel gebaute ferngesteuerte Renner ist großartig. Mit Kanonen und Feuereffekten ausgestattet und flott am Pneu. Video nach dem Break.

[Via Kotaku]

Weiterlesen Batman Tumbler aus Lego Technic ist zu gut, um wahr zu sein

Genialer Gamehack: Sega Rallye trifft RC-Auto (mit Video)



Der Arcade-Renner Sega Rallye ist durchaus ein moderner Klassiker der Spielhallengeschichte. Da das Game aber ein bisschen in die Jahre gekommen ist, dachte sich der portugiesische Hacker Luis Sobral (The Arcade Man), dass es Zeit für ein Update wäre und hat sich mit der Robotikfirma Artica zusammengetan, um mit Hilfe von Arduino, Kameras und diversen RC-Autos ein Echtzeitrennspiel zu bauen. Statt Gamepixel schimmern also nun die Kameraperspektiven der ferngesteuerten Flitzer auf der Röhre und die Idee ein RC mit Lenkrad und Pedalen zu steuern, scheint eine Menge Spaß zu versprechen. Seht mehr in dem Video nach dem Break.

[Via TechCrunch]

Weiterlesen Genialer Gamehack: Sega Rallye trifft RC-Auto (mit Video)

iStrike: Tischtennisball bombardierende iOS-Drohne


Das Design-Team Dream Cheeky hat sich schon für den legendären, USB-gesteuerten Raketenwerfer verantwortlich gezeigt. Nun wollen sie mit der iOS-gesteuerten Drohne iStrike ihr in eigenen Worten anspruchsvollsten Projekt verwirklichen. Gesteuert wird der weiße Copter via Bluetooth und bei diesem Flugobjekt geht es vor allem um die inneren Werte. iStrike kann nämlich einen Tischtennisball im Korpus speichern und bei Bedarf fallen lassen. Neben Boden-Dart bieten sich die Bälle auch als Hülse für geheime Botschaften an, die ganz unauffällig auf deinem Schreibtisch von ganz weit oben herunter knallen. Es handelt sich um ein noch nicht durchinvestiertes Kickstarter-Projekt. Daher wird man noch hoffen müssen, dass diese zeitgemäße Interpretation der Brieftaube auf den Markt kommen wird. Mehr in den Videos nach dem Break.

[Via Übergizmo]

Weiterlesen iStrike: Tischtennisball bombardierende iOS-Drohne

Neuer Need for Speed-Trailer: die größte RC-Verfolgungsjagd aller Zeiten

Freddie Wong ist mittlerweile so etwas wie ein Star innerhalb der Riege der YouTube-Regisseure. Seine actiongeladenen, mit witzigen Special Effects strotzenden Nerd-Kurzfilmchen dürften bereits die meisten gesehen haben. Wer das noch nicht getan hat, checke neben den bereits existierenden 3,7 Mio. Abonnenten seinen YouTube-Kanal. Mit der großen Aufmerksamkeit vermehren sich auch die Aufträge und Budgets, und so haben Wong und sein Team den Trailer für das kommende Need For Speed: Most Wanted drehen dürfen, was sie, gelinde gesagt, großartig hinbekommen haben. Statt typischem Gameplay-CGI-Showoff, wurde eine Verfolgungsjagd der oberen Liga mit ferngesteuerten Autos und Hubschraubern gedreht. Sichtungspflicht. Video nach dem Break.

[Via Kotaku]

Weiterlesen Neuer Need for Speed-Trailer: die größte RC-Verfolgungsjagd aller Zeiten

< Vorherige Seite | Nächste Seite >



Die Neusten Galerien