Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu radio

Apples iTunes Radio expandiert


Ausgerechnet Australien, aber irgendwo muss es ja losgehen: iTunes Radio ist nicht länger USA-only. Glückwunsch an die Kolleginnen und Kollegen down under. Wann es bei uns losgeht, bleibt weiterhin fraglich, in der jüngeren Vergangenheit jedoch war der entsprechende Knopf schon in unterschiedlichen Ländern auf iPhones aufgetaucht: erste Tests.

iTunes Radio kann umsonst (mit Werbeunterbrechungen) genutzt werden. Wer iTunes Match verwendet, wird nicht mit Werbung konfrontiert.

Weiterlesen Apples iTunes Radio expandiert

Simpelradio SRF-39FP: Sony ist Marktführer im Segment US-Knast-Unterhaltung


Wenigstens in einem Markt ist Sony noch unangefochtener Primus in Sachen Unterhaltungselektronik: In US-Knästen. Die mit 2,2 Millionen Gefangenen eine stattliche Konsumentengruppe repräsentieren, deren Lieblingsgerät nach einem Bericht des New Yorker das 15 Jahre alte Radiomodell SRF-39FP ist: Handlich, stromsparend (eine AA-Batterie hält 40 Stunden) und ob des transparenten Gehäuses vergleichsweise stressfrei.

[via geek]

Weiterlesen Simpelradio SRF-39FP: Sony ist Marktführer im Segment US-Knast-Unterhaltung

Für den Nachttisch: sonoroRADIO geht an den Start


Ach ja, guter alter Radiowecker ... was hast du dich verändert. Das neue sonoroRADIO von Sonoro hilft aber nicht nur beim Aufstehen, sondern auch schon beim Einschlafen. Der minutengenau einstellbare SleepTimer transportiert einen ganz nach Wunsch ins Traumland. Das Display passt sich dank Sensor der Umgebungshelligkeit an und der duale Wecker inklusive Schlummerfunktion holt euch wieder in die Realität. Dafür braucht es weder rabiate Morgenmoderatoren noch die Playlist aus euren anderen Geräten, die via Bluetooth, USB oder AUX mit dem sonoroRADIO verbunden werden können. Wer will, kann sich auch mit den integrierten Naturklängen wecken lassen: endlich Meeresrauschen im Bett. Weiterhin im Angebot: Kaminfeuer und Vogelzwitschern.

Das Radio im Radiowecker arbeitet mit DAB/DAB+ und UKW. Kostenpunkt: 299 Euro.

Weiterlesen Für den Nachttisch: sonoroRADIO geht an den Start

Patentprobleme mit Nokia: HTC muss Chip in HTC One ändern


Als ob HTC noch nicht genug Probleme hätte: jetzt müssen sie das Hardware-Design des One ändern, damit diverse Patente von Nokia nicht verletzt werden. Laut dem Wall Street Journal arbeitet HTC momentan mit Qualcomm daran, eine andere Methode zu finden die Empfangs- und Sendeleistung in ihrem Funkmodul zu verbessern, nachdem Nokia vor einer Woche in den USA eine Patentklage durchgebracht hatte. Sollten diese Änderungen nicht vorgenommen werden und Nokias Sieg von der ITC im Januar bestätigt werden, könnten einige Modelle von HTC mit einem Importbann belegt werden. Das ist HTC in den Niederlanden allerdings auch schon mit dem Mikro des One passiert und da war der Workaround schnell gefunden, auch dieses Mal scheint es bereits einen Plan zu geben.

Weiterlesen Patentprobleme mit Nokia: HTC muss Chip in HTC One ändern

Apples eigener Musikstreamdienst könnte zur WWDC vorgestellt werden

Laut der New York Times arbeitet Apple mit Hochdruck an dem Launch ihres eigenen Musikstreamingservice. Das unter Fachkreisen so genannte iRadio soll Diensten wie Spotify und Pandora Konkurrenz machen. Cupertino verhandelt dafür mit den Majors und mit Universal und Warner sollen bereits Deals unterschrieben worden sein. Mit Sony stünde man noch in Verhandlung. Es wird vermutet, dass der Service kostenfrei und werbefinanziert sein soll. Man könnte mit so einem Ansatz durch aber auch den Umsatz im hauseigenen iTunes Store ankurbeln. Eventuell wird es bereits zur kommenden WWDC News zu iRadio (oder wie es am Ende auch immer heißen mag) geben.

Weiterlesen Apples eigener Musikstreamdienst könnte zur WWDC vorgestellt werden

DIY: Pipboy3000si aus Lego (Video)


Simon Liu hat sich aus LEGO und ein paar nicht näher genannten Bauteilen einen Pip-Boy 3000 ganz wie in der Fallout-Reihe gebastelt. Der Personal Information Processor kann zwar nicht ganz so viel wie im Spiel, hat aber immerhin FM Radio, jede Menge bunte Lichter und ein funktionierendes Display an Bord. Video nach dem Break, mehr Fotos auf der Flickr-Page von Simon Liu hinter dem Quelle-Link.

Weiterlesen DIY: Pipboy3000si aus Lego (Video)

Plugg entkorkt das Küchenradio (Video)


Plugg heißt das neue Digitalradio, das demnächst euer bester Küchentischfreund werden könnte. Einen Ein/Aus-Schalter sucht man hier vergebens, das lästige Gefitzel mit dem Knöpfchen wird hier über einen durch und durch analogen Korken gelöst. Sicher: ein Konzept, ein Prototyp, vielleicht noch nicht ganz durchdacht, so einen Farbklecks würden wir uns aber gerne hinstellen. Video hinter dem Break.

Weiterlesen Plugg entkorkt das Küchenradio (Video)

Last.fm Radio wird kostenpflichtig oder abgeschaltet


Erinnert ihr euch noch an die Zeiten vor Cloud Musik Services wie Spotify Rdio oder Deezer Damals als Scrobblen das heisse Ding war und Last.fm der beste Service um zu entdecken was deine Freunde hören? Es scheint so als wollte Last.fm gar nicht zu den neuen Konkurrenten aufschliessen, sondern es macht lieber ein paar essentielle Funktionen dicht. Die Radiofunktion des Desktop-Clients ist ab mitte Januar nur noch in der Bezahlversion erhältlich, jedenfalls in den Kernmärkten USA, UK und Deutschland. Woanders macht er entweder ganz dicht, oder lässt es erst erst mal wie es ist. Wir hatten andere Dinge erwartet, aber die Gründer sind mittlerweile ja eh mit Lumi.do beschäftigt.

Weiterlesen Last.fm Radio wird kostenpflichtig oder abgeschaltet

Kohler Moxie lässt Musik aus dem Duschkopf plätschern (Video)



Wer beim Duschen gerne fröhlich vor sich hinträllert, wird dieses neue Gadget aus dem Hause Kohler mögen: Der Sanitärhersteller präsentiert eine amüsante Kombi aus Lautsprecher und Duschkopf namens "Moxie". Die Dusche singt sozusagen mit, denn der Lautsprecher sitzt von einem Magneten gehalten im Zentrum des Duschkopfs inmitten der Wasserstrahlen. Er funktioniert über Bluetooth mit beliebigen Smartphones oder mp3-Playern - auch außerhalb des Badezimmers - und hat laut Kohler eine Akkulaufzeit von sieben Stunden. Zu Preis und Verfügbarkeit schweigt sich der Pressetext leider aus, aber dafür gibt's ein kurzes Video nach dem Break.

Weiterlesen Kohler Moxie lässt Musik aus dem Duschkopf plätschern (Video)

iRadio: Streaming-Konkurrenz Anfang nächsten Jahres

Es brodelt die Gerüchteküche. Nachdem sogar Microsoft jetzt mit XBox Music ins Cloud Musik Geschäft eingestiegen ist, bleibt eigentlich nur noch Apple hinten dran. Bloomberg berichtet, dass es aber jetzt Anfang nächsten Jahres soweit sein soll, und die Deals mit den Partnern schon Mitte November zu Stande kommen könnten. Was genau wir darunter vorstellen können, ausser dem vielzitierten Pandora Konkurrenten ist uns noch gar nicht so klar, aus Erfahrung würden wir aber vermuten, dass es nicht so irre erfolgreich werden wird, denn jenseits der Verkäufe im App-Store sind die meißten Apple Musik-Unternehmungen eher nebensächlich (siehe Ping und selbst iTunes Match).

Weiterlesen iRadio: Streaming-Konkurrenz Anfang nächsten Jahres

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien