Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu quadcopter

SECOMs private Überwachungsdrohne verfolgt Einbrecher



Das beste Feature der SECOM Überwachungsdrohne dürfte definitiv sein, dass es Einbrechern mittels Laser-Sensor in sicherem Abstand folgen kann. Die generelle Idee ist, eine Drohne dort sehen zu lassen wo sonst Überwachungskameras einen toten Winkel hätten, aber wir freuen uns erst Mal auf den eigentümlichen Blick der Verbrecher wenn ihnen auf ein Mal eine Drohne folgt, die man hoffentlich noch mit einem roten Warnlämpchen ausstattet. Wir können uns vorstellen, die Sicherheitsangestellten jeder Firma haben dann sofort mit dem Quadcopter ein neues Hobby. Ab April soll das Ding in Japan losfliegen und wird für ca. 45 Euro im Monat verliehen.

Weiterlesen SECOMs private Überwachungsdrohne verfolgt Einbrecher

Dronegames: Der Gewinner lässt andere Quadcopter mit Virus abstürzen


In San Francisco waren gestern die ersten Drone-Games und dabei ging es nicht etwa um 4-rotorige Kriegsführung, sondern um die besten Scripts auf der Node.js Plattform der Parrot AR.Drones. Gewonnen hat James Halliday, der einen Virus geschrieben hat, der andere Drohnen infiziert und gegen die Wand fliegen lässt. Hm. Vielleicht doch Kriegsführung? Andere Killer: Eine Software für PCs zur Kontrolle mehrerer Dronen auf einmal, genannt Multidrone und eine die es es erlaubt die Parrot AR.Drones mittels Handynetzwerk zu kontrollieren um eine endlose Reichweiter zu haben. Wir fanden ja auch die Idee Gesichtern zu folgen ganz charmant. Videos und Photogalerie nach dem Break.

Weiterlesen Dronegames: Der Gewinner lässt andere Quadcopter mit Virus abstürzen

Alcatel-Lucent bringt Parrot Drone mit LTE auf 1 Kilometer Fernsteuerung (Video)


Parrot AR Dronen sind nicht gerade bekannt für ihre extrem Reichweite. Das macht die Heimbeschattung etwas albern, vermittelt aber ein gewisses Gefühl der Sicherheit, schnell herauszufinden, wer hinter der Videoüberwachung steckt. Alcatel-Lucent hat jetzt mittels LTE Ad-Hoc Netzwerk und USB Modem mit Smartphone einen Test gemacht, in dem sie es geschafft haben eine Parrot AR Drone über einen Kilometer weit fernzusteuern und dabei dennoch 720p Video live zu streamen. Die Nachrichten-Welt könnte sich in der Tat durch solche Technologien in der nahen Zukunft stark verändern. Video nach dem Break.

Weiterlesen Alcatel-Lucent bringt Parrot Drone mit LTE auf 1 Kilometer Fernsteuerung (Video)

Quadcopter mit Hirnkontrolle gesteuert (Video)


An der Zhejiang Universität arbeitet man dran, dass man Quadcopter mit Gedanken steuern kann, wenn auch bislang eher rudimentär. Wozu das gut sein soll? Damit z.B. Menschen mit reduziertem Armvermögen im Rollstuhl einen Quadcopter vor sich her fliegen lassen können, um das Gelände voraus zu checken. Das Video nach dem Break zeigt schon mal einen ersten Eindruck der Steuerung des Flying Buddy 2, die in Kürze offiziell vorgestellt werden soll.

Weiterlesen Quadcopter mit Hirnkontrolle gesteuert (Video)

DIY: Hackaday machen AR Drone 2.0 zur Taser-Drohne (Video)


Aus irgendeinem uns unerfindlichen Grund haben die ansonsten doch eher friedlichen Jungs von Hackaday ihre sadistische Ader entdeckt, und die Parrot AR Drone zu einer Taser-Drohne umgebaut. Um die relative Harmlosigkeit zu beweisen, haben sie ihren Elektriker als Versuchskaninchen benutzt, dem das nicht viel ausmachte, aber in dem Job ist man ja auch Einiges gewöhnt was Stromschläge angeht. Video nach dem Break.

Weiterlesen DIY: Hackaday machen AR Drone 2.0 zur Taser-Drohne (Video)

MIT macht Quadcoptern mit autonomem Flugzeug Konkurrenz (Video)


Am MIT ist man sicher auch davon begeistert, dass man mit Quadcoptern selbst in die kleinsten Winkel fliegen kann, aber ist dennoch nicht damit zufrieden. Deshalb haben sie ein nahezu klassisches Flugzeug entwickelt, das selbst unter Laborbedingungen auf engstem Raum noch einen Flug hinlegen kann, ohne anzuecken. Das ganze basiert auf einem Lasersystem und einem Intel Atom Prozessor und schafft es so bei einer Spannbreite von 2 Metern dennoch durch einen Raum zu fliegen, der nur 2,5 Meter hoch ist. Seht selbst im Video nach dem Break.

Weiterlesen MIT macht Quadcoptern mit autonomem Flugzeug Konkurrenz (Video)

Quadrocopter-Schwarm wird für die japanische Polizei getestet (Video)


Quadrocopter im Formationsflug waren uns immer schon ein großes Vergnügen, jetzt scheint auch die japanische Polizei daran Gefallen zu finden. Von ein paar Roboterexperten der Universität von Chiba wurde der Botschwarm bei einem simulierten Chemieunfall vorgeführt, wo die 300 Gramm leichten Quadrocopter zur Überwachung eingesetzt wurden und mit Bilderkennung und jeder Menge Hightech autonom nach Überlebenden suchten. Jeder von ihnen kann mit einem Millimeter Genauigkeit gesteuert werden und bis zu 500 Gramm Ladung tragen (wovon momentan allerdings noch 250 für den Akku draufgehen). Der Test scheint laut den Wissenschaftlern "sehr gut" verlaufen zu sein, die lokale Polizei hat Interesse angemeldet, das System zur Überwachung einzuführen. Video nach dem Break.

Weiterlesen Quadrocopter-Schwarm wird für die japanische Polizei getestet (Video)

Ab heute erhältlich: Parrot AR Drone 2.0 (Video)

Die zweite Version der Parrot AR.Drone ist ab heute in Deutschland erhältlich. 299 Euro kostet der verbesserte Quadcopter, dessen Kamera jetzt in HD auflöst. Und auch den Flip als neuen Move hinlegt. Auch aktualisiert wurde die Steuerungssoftware für iOS und Android. Die Details in der Pressemeldung hinter dem Break, ebenso wie unser Testflug als Video.

Weiterlesen Ab heute erhältlich: Parrot AR Drone 2.0 (Video)

Video: Maschinengewehr-Quadcopter ist Fake und das ist verdammt beruhigend


Die Welt ist garstig, grausam und gemein? Es könnte noch viel schlimmer sein! Zum Beispiel wenn das Video, in dem ein schmieriger, russischer Waffenfreak den Zuschauer penetrant mit "my friend" anredet, echt wäre. Denn nach der gruseligen Begrüßung steuert besagter Waffenfreak vermeintlich einen Quadcopter mit aufgepflanztem Maschinengewehr durch diverse destruktive Aktionen. Am Schluss gibt´s dann noch einen Scherz, der auch als Promo-Hinweis verstanden werden kann: demnach würde der Maschinengewehr-Quadcopter im nächsten Call of Duty zum Einsatz kommen. Video nach dem Break.

[via technabob]

Weiterlesen Video: Maschinengewehr-Quadcopter ist Fake und das ist verdammt beruhigend

Parrot AR Drone 2.0: Lieblingsquadcopter jetzt vorbestellbar



Wir können uns ja alle nicht sattsehen an Quadcopter-Videos, und eigentlich ist es längst überfällig einen eigenen zu haben. Der Parrot AR Drone 2.0 wäre da wohl die erste Wahl und ist jetzt nach Vorstellung auf der CES endlich vorbestellbar. In den USA kostet er 299,99 Dollar und hat gegenüber der alten Version nicht nur eine 720p Kamra an Bord, sondern Accelerometer, Gyroscope, Magnetometer und eine neue Art das ganze über die Sensoren eines Smartphone oder Tablets zu steuern, die sich "Absolut Flight" nennt. Wir sind natürlich vor allem gespannt was die Welt mit dem SDK der Open Development Platform für iPhone und Android anstellen wird, dass eigene Entwicklungen für die AR Drone erlaubt. Aber seht selbst im Video nach dem Break.

Weiterlesen Parrot AR Drone 2.0: Lieblingsquadcopter jetzt vorbestellbar

< Vorherige Seite | Nächste Seite >



Die Neusten Galerien