Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu psp go

Offiziell: Sony stellt die PSP Go ein


Das Ende war abzusehen: Sony liefert keine PSP Go´s mehr an den Einzelhandel aus. Verschwunden ist die Go auch von Sonys japanischer Webseite, MCV UK berichtet davon, dass in England nur noch die Restbestände abverkauft werden. So richtig dazu geäußert hatte sich Sony bisher dazu nicht, aber nun hat Sony Japan gegenüber AV Watch bestätigt, dass die Produktion eingestellt wurde und man sich ganz auf die NGP konzentrieren wolle. Die PSP 3000, anders als die Go (die sich 2010 ganze 20000 mal verkauft hat) in Japan noch immer populär, soll aber weiter hergestellt werden.

Weiterlesen Offiziell: Sony stellt die PSP Go ein

Video: PSP Go Hack kann UMDs spielen


Sony und Hacks sind Freunde wie Feinde, wo die Play Station 3 in Grund und Boden gehackt wird, bekommt die PSP Go auf der anderen Seite wieder zusätzlichen Charme. In diesem Falle können UMD Images direkt via Flash-Speicher gespielt werden. Spiele wie Kingdom Hearts: Birth by Sleep laufen nun auf der Klein-PSP, vom User installierbare ISO-Loaders für PSP Go Backups gehen ebenfalls. Einen Eindruck davon bekommt ihr im Clip nach dem Break, ob das nun dennoch ein Grund sein soll sich jetzt noch eine PSP Go zuzulegen, bleibt fraglich, gerade ob der massiv wachsenden Gaming-Kompetenz aktueller Smartphones.

Weiterlesen Video: PSP Go Hack kann UMDs spielen

Das PlayStation Phone: mehr Fotos, mehr Details!



Weitere PlayStation Phone-Fotos sind bei uns reingeschneit, zusammen mit ein paar zarten Info-Flöckchen: Erstens trägt dieses Modell, wie ihr unten in der Galerie sehen könnt, den Decknamen "Zeus". Zweitens läuft es mit Android 2.2, es existieren wohl aber weitere Geräte mit verschiedenen Android-Versionen, davon auf jeden Fall eines mit Android 3.0. Soweit wir wissen, ist die Wahrscheinlichkeit eher gering, dass das PlayStation Phone mit Froyo rauskommen wird.

In dem hier gezeigten Modell stecken offensichtlich eine 8GB microSD-Karte und mindestens 512MB interner Speicher (angeblich soll es 1GB werden). Seine Dicke schätzen wir auf ungefähr 17mm - also ein wenig dicker als das HTC Touch Pro2 (...und lustigerweise etwa so dick wie die PSPgo). Vom Design her gleicht das PlayStation Phone eher einem BlackBerry als einem Sony Ericsson; die dunkle Chromeinfassung weckt bei uns Erinnerungen ans Torch - aber seht selbst in der Galerie.



Weiterlesen Das PlayStation Phone: mehr Fotos, mehr Details!

Das PlayStation-Phone



Kaum zu glauben, aber die US-Kollegen sind sich sicher: das Foto oben zeigt das echte PlayStation-Phone. WIe wir im August berichteten, soll das abgebildete Gerät schon bald auf den Markt kommen, wahrscheinlich mit Android 3.0 (aka Gingerbread) und begleitet von einem darauf zugeschneiderten Sony Marketplace. Die bisher bekannten Specs: 1GHz Qualcomm MSM8655 (ein ähnlicher Chip wie im G2, aber 200MHz schneller), 512MB RAM, 1GB ROM und ein 3,7- bis 4,1-Zoll großer Bildschirm. Das Phone sieht etwa so aus wie das im Sommer von Engadget-US zusammengebastelte Phantasiegebilde: zentral angeordnet ist ein langes Touchpad (wohl mit Multitouch), und auch die vertrauten PlayStation-Schulterknöpfe sind vorhanden. Es gibt keinen Memory Stick-Slot, aber Unterstützung für microSD-Karten. Bei dem hier gezeigten Modell (siehe auch Galerie) handelt es sich zwar um einen Prototyp, trotzdem ist nicht ausgeschlossen, dass das PlayStation-Phone noch dieses Jahr rauskommt. Wahrscheinlicher ist aber wohl doch ein Release im nächsten Jahr.

Weiterlesen Das PlayStation-Phone

Endlich richtig zocken auf der PSPgo


Der PSPgo Holder, macht genau, was der Titel sagt. Er hält Sonys Klein-Handheld und das Beste daran dürfte sein, dass ein normaler PlayStation-Controller angedockt werden kann, um endlich volle Spielkontrolle garantieren zu können. Für Leute mit dicken Fäusten dürfte das sogar ein Kaufgrund sein, sich einen PSPgo zuzulegen, denn die eigenen Controllerelemente waren in der Tat ein bisschen fisselig. Für umgerechnet 26 Euro können die Dinger in Japan vorbestellt werden.

Weiterlesen Endlich richtig zocken auf der PSPgo

Sony Ericsson entwickelt Android 3.0-Spieleplattform und PSP Go-artiges Smartphone



Sony Ericsson plant eine auf Android basierende Spieleplattform mit dazugehörigem Ökosystem und einem Gerät, welches vermutlich in Zusammenarbeit mit Google entsteht. Wie Engadget-US aus vertrauenswürdiger Quelle exklusiv erfahren hat, soll die Entwicklung bereits weit fortgeschritten sein. Weiter gehts nach dem dem Break!

Weiterlesen Sony Ericsson entwickelt Android 3.0-Spieleplattform und PSP Go-artiges Smartphone

Half-Byte Loader erlaubt Doom auf der PSPGo (mit Video)


Mit dem Half-Byte Loader kann man auch auf den neueren PSPs (in diesem Fall der PSP Go) Homebrew installieren. Klar, dass da Doom nicht fehlen darf. Der Hack nutzt einen Exploit aus dem Demo von Patapon 2 und funktioniert auf allen PSPs, die mit einer Firmware ab 5.0 laufen. Wie immer ist natürlich Vorsicht geboten, aber das ist schon irgendwie verlockend. Mal sehen, wie lange Sony das noch durchgehen lässt.

[via Hackaday]

Weiterlesen Half-Byte Loader erlaubt Doom auf der PSPGo (mit Video)

Steht ein PSP Go-Relaunch kurz bevor?



Das sind alles noch Gerüchte, aber Quellen von Gamervision zufolge plant Sony einen wie auch immer gearteten Relaunch der PSP Go. Die oft schlechtgemachte handliche PSP-Version hat die Gamerwelt nicht gerade im Sturm erobern können, was unter anderem am von Sony weiterhin kräftig unterstützten UMD-Laufwerk liegt, das sie nicht besitzt. Eine Marketingoffensive erscheint da logisch, aber ob der Preis jetzt schon gesenkt werden wird, obwohl sie erst letzten Oktober rausgekommen ist? Andererseits sollte sich Sony so oder so mal schleunigst darum kümmern, dass ihnen die PSP-Kundschaft nicht völlig abhanden kommt.

[via Joystiq]

Weiterlesen Steht ein PSP Go-Relaunch kurz bevor?

Stop Motion-Video: PSP Go stilvoll auseinandergerupft



Auch so kann man Werbung für seine Reparaturklitsche machen! Die Zukunft der Unboxing- und Tear-Down-Videos? Urteilt selbst, wie immer nach dem Break.

Weiterlesen Stop Motion-Video: PSP Go stilvoll auseinandergerupft

Gerücht: PSP Go bekommt externes UMD-Laufwerk



Das ist mal eine echt seltsame Idee: laut einer Quelle von CVG soll Logitech derzeit an einem externen UMD-Laufwerk für die PSP Go arbeiten. Logitech UK wusste schonmal nichts darüber, wollte aber nicht ausschliessen, dass vielleicht die US-Niederlassung daran arbeitet. Was Logitech sich davon verspricht, falls es überhaupt wahr sein sollte, ist ziemlich unklar, schliesslich können diejenigen, die UMD-Spiele spielen wollen, ja auch schlicht und einfach eine PSP 3000 kaufen. Nun ja...

[via Joystiq]

Weiterlesen Gerücht: PSP Go bekommt externes UMD-Laufwerk

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien