Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu photoshop

Street Eraser: Photoshop-Radiergummi macht sich über Stadtoberflächen her


Guus ter Beek und Tayfun Sarier haben ein Streetart-Projekt ganz nach unserem Geschmack ausbaldowert. Street Eraser heißt es und bringt Photoshop zurück ins reale Stadtleben, wenn auch soweit nur in London, aber das Konzept ist wohl so simpel und effektvoll, dass es auch anderenorts auftauchen dürfte: die markante Optik beim Einsatz des Photoshop-Radiergummis auf einem Papier-Stencil verleiht Werbung, Stromkästen oder Graffiti einen kleinen, feinen Wahrnehmungsdreh. Nice.



[via laughingsquid]

Weiterlesen Street Eraser: Photoshop-Radiergummi macht sich über Stadtoberflächen her

Selfie-Wahn treibt junge Menschen unters Messer von Schönheitschirurgen


Soziale Netzwerke und Smartphones nötigen immer mehr Menschen dazu "ihr Antlitz wie unter dem Mikroskop zu betrachten" und zwar so "kritisch wie nie zuvor", weshalb vermeintliche oder echte Unzulänglichkeiten als Problem wahrgenommen werden, dem nur durch Schönheitsoperationen beizukommen ist - sagt ausgerechnet der US-Verband plastischer Chirurgen AAFPRS (American Academy of Facial Plastic and Reconstructive Surgery), also eine Organisation, die von der Entwicklung kräftig profitieren sollte. Nach einer AAFPRS-Mitgliederumfrage stieg allein die Zahl der "Nose Jobs" zwischen 2012 und 2013 um zehn Prozent, Haartransplantationen und Augenlidkorrekturen haben ebenfalls ordentlich zugelegt, gleichzeitig wird das Klientel der Schönheitschirurgen immer jünger. Schuld ist dann sozusagen amtlicherseits der "Selfie Trend", wobei wir uns fragen: warum nicht einfach Photoshop? [Foto: cc by Michael S. Schwartz]

[via cnet]

Weiterlesen Selfie-Wahn treibt junge Menschen unters Messer von Schönheitschirurgen

Shortcut-S: Keyboard mit 372 Shortcut-Tasten (Video)


Shortcut-S soll ein USB-Keyboard für Mac und PC werden, auf dem 372 Tasten zu finden sind, was umständliche Shortcut-Klammergriffe bei Programmen wie Photoshop, Final Cut und anderen vermeiden soll. Als erstes soll es mit einem Overlay für 372 Photoshop-Shortcuts kommen, weitere Overlays sind deplant und können bei Bedarf natürlich auch selbst erstellt werden. Das Kickstarter-Projekt vom rumänischen Entwickler SORIN NEICA läuft noch 48 Tage, ab 88 Dollar könnt ihr euch euer Shortcut-S Keyboard sichern. Video nach dem Break.

Weiterlesen Shortcut-S: Keyboard mit 372 Shortcut-Tasten (Video)

Leider nicht echt: PS4-Atari VCS 2600 Mockup



Lieber Onkel Sony. Deine neue PS4 ist mit Sicherheit ein ganz tolles Gerät. Leider sieht die PS4 aber so interessant aus, wie ein Tage alter Flutschfinger auf der Hutablage. Im Internet habe ich dieses Bild gefunden. Das solltet ihr auch machen, sieht ultracool aus und für Atari VCS 2600-Kinder wie mich ein Grund Euren Next-Gen-Quatsch zu kaufen.

[via Kotaku]




Weiterlesen Leider nicht echt: PS4-Atari VCS 2600 Mockup

Besenfahrrad & Rundumzahnbürste: Absurde Haushaltsgeräte als Photoshop-Tagtraum


Der Fotograf Patrick Strattner hat sich durch die Produktabsurditäten des US-Versandhändlers SkyMall zu eigenen Kreationen inspirieren lassen, die er dann sauber in Photoshop als Freisteller gebaut hat: Rundumzahnbürste, Besenfahrrad oder Haarschneide/Kämm-Apparat sind genauso irre wie nett anzuschauen, unser Lieblings-Gadget der Serie "Prototypes" ist allerdings das Einkaufstaschenschwebesystem an der Leine. Die ganze Serie findet sich dann hier.



[via laughingsquid]

Weiterlesen Besenfahrrad & Rundumzahnbürste: Absurde Haushaltsgeräte als Photoshop-Tagtraum

Photoshop mit links: Gestenkontrolle von 3Gear Systems (Video)


Das kalifornische Start-Up 3Gear Systems hat im letzten Herbst eine Software vorgestellt, die eine fingergenaue Gestenerkennung ermöglicht. Das funktioniert mit zwei 3D-Kameras, die über dem Bildschirm platziert sind und die Position der Hände und Finger aufnehmen. Die Bilder werden dann blitzschnell mit einer Datenbank abgeglichen, so dass das System auch auf feinste Bewegungen reagieren kann. Als neues Anwendungsbeispiel zeigt 3Gear, wie sich mit einem entsprechenden Plug-In die Arbeit in Photoshop vereinfachen lässt: Mit der linken Hand verschiebt und zoomt der Rechtshänder das Bild, die dominante Hand bleibt frei zum Zeichnen. Und das sieht im Video nach dem Break nicht nur sehr locker aus, sondern dürfte auch tatsächlich für einen entspannteren Nacken sorgen.

[Via PetaPixel]

Weiterlesen Photoshop mit links: Gestenkontrolle von 3Gear Systems (Video)

Wartende an der Bushaltestelle live in Werbeplakat gephotoshopt (Video)


Im Rahmen von Adobes Kreativtagen in Finnland hat Photoshop-Fuchs Erik Johansson eine Bushaltestelle bzw. das Werbeplakat an dieser gehackt: Johansson fotografierte seine Opfer aus einem Lieferwagen heraus, der auf der anderen Straßenseite parkte, und bastelte ad hoc Werbemotive aus diesen Bildern, die dann auf dem Screen gezeigt wurden, der statt des üblichen Plakats an der Haltestelle installiert worden war. Video nach dem Break.

[via laughingsquid]

Weiterlesen Wartende an der Bushaltestelle live in Werbeplakat gephotoshopt (Video)

Video: Is Photoshop Remixing the World?


PBS Off Book verdanken wir bereits diese Kurzdoku über die Geschichte der animierten GIFs. Jetzt hat die US-amerikanische Senderkette eine auch sehr nette Doku über Photoshop veröffentlicht. Dabei geht es zuerst um Photoshop als künstlerisches Medium, dann um die Retusche des menschlichen Körpers, eigentlich interessant wird es aber erst im dritten Teil "getting political with photoshop": Video nach dem Break.

[Via Peta Pixel]

Weiterlesen Video: Is Photoshop Remixing the World?

Fotodiox RhinoCam: 140 Megapixel für eure Sony-NEX-Kameras





140 Megapixel große Bilder mit der Sony NEX-7? Ihr habt Interesse? Hoffentlich auch das nötige Kleingeld, denn das System - RhinoCam - von Fotodiox ist weder intuitiv noch preiswert. Der neue E-mount-Adapter ist auf Objektive wie das Pentax 645, Mamiya 645 oder das Mittelformat der Hasselblad V ausgelegt und erlaubt, Tripod vorausgesetzt, die ruckelfreie Bewegung der Kamera inklusive Objektiv. Ihr ahnt, worauf die Geschichte rausläuft? Das Motiv wird in Bereiche unterteilt, die einzeln abfotografiert und dann in Apps wie Photoshop montiert werden. Der Adapter selbt kostet rund 500 US-Dollar, die Objektive natürlich entsprechend mehr. Teurer Spaß für wenig Wirkung? Oder vielleicht doch nicht? Die Pressemeldung hält weitere Details vor.

Weiterlesen Fotodiox RhinoCam: 140 Megapixel für eure Sony-NEX-Kameras

Updates: Adobe bringt Retina-Versionen für Photoshop und Illustrator CS 6


Wie angekündigt hat Adobe heute die Retina Display-Version von Photoshop CS6 veröffentlicht, die zumindest auf dem MacBook Pro 13" und dem MacBook Pro 15" Sinn machen. Ebenfalls hochauflösend ist die neue Illustratorversion, wir sind dann mal gespannt, wann die ersten Desktops mit Retina Display kommen, die neuen iMacs haben es ja bekanntlich nicht.

Weiterlesen Updates: Adobe bringt Retina-Versionen für Photoshop und Illustrator CS 6

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien