Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu oak trail

Computex 2011: ViewSonic ViewPad 10Pro und ViewPad 7x (Videos)



Wie macht sich die durch BlueStacks ermöglichte Android-Implementation auf dem Windows 7-Tablet ViewPad 10Pro? Es läuft noch nicht richtig flüssig, aber ViewSonic verspricht Besserung. Android Market bleibt allerdings aussen vor. Gut gefiel unseren US-Kollegen hingegen das Dual-Core ViewPad 7x. Im Video nach dem Break stellt ViewSonic-Mann Max Liu das das weltweit kleinste Honeycomb-Tablet gleich selber vor, ein weiteres Video zeigt das 10Pro. Und fragt uns bitte nicht, was Finken an der Computex verloren haben.

Weiterlesen Computex 2011: ViewSonic ViewPad 10Pro und ViewPad 7x (Videos)

ASUS Eee Pad Slider "bald" startklar, immer noch kein Preisschild



Während ASUS mit dem Eee Pad Transformer Lieferschwierigkeiten hat, bestätigt die Firma nun, dass sein Honeycomb-Kompagnon Eee Pad Slider, ursprünglich für diesen Mai geplant, "bald" in den Verkauf kommen soll. Nach wie vor ist unbekannt, ob der 10,1-Zoll große Slider, wie die Gerüchteküche munkelte, anstelle eines Tegra 2 mit einem Atom Z670-Prozessor laufen wird. Und auch zum Preis gibt es keine klare Ansage, nur den von ASUS erwähnten Schätzwert zwischen "500 und 800 Dollar".

[Via Liliputing]

Weiterlesen ASUS Eee Pad Slider "bald" startklar, immer noch kein Preisschild

Fujitsu TH40/D: Windows 7 Tablet-Laptop Slider-Zwitter



Und noch ein ungewöhnliches Laptop von Fujitsu. Diesmal aber eins das man wirklich kaufen kann, falls man sich mit Windows 7 auf einem Tablet anfreunden möchte. Der Slider kommt mit 1,5GHz Oak Trail Atom Z670, 1GB RAM, 10,1 Zoll Touchscreen mit 1024x600 Auflösung, 120GB Festplatte (langsam mit nur 4200rpm) und 6 Stunden Batterielaufzeit. SD-Slot, HDMI-out versteht sich von selbst. Immerhin fast 700 Euro sind dafür allerdings fällig.

Weiterlesen Fujitsu TH40/D: Windows 7 Tablet-Laptop Slider-Zwitter

Leak: Specs zu Dells neuen Android- und Windows-Tablets



Ganz neu sind diese drei Dell-Geräte nicht, es gab bereits im Februar mal einen Leak. Nun haben die Tablets aber Namen erhalten: die beiden 10-Zoller heißen Latitude ST und Streak Pro, der 13-Zoller hört auf Latitude XT-3. Und auch die Specs sind schön sauber aufgelistet in der oben abgebildeten Tablet-Roadmap, mitsamt den drei unterschiedlichen Daten zum Verkaufsstart. Das einzige, was hier leider noch nicht verraten wird, sind die Preise.

Weiterlesen Leak: Specs zu Dells neuen Android- und Windows-Tablets

Asus Eee Pad Slider: Atom-Prozessor statt Tegra 2?

Wir gingen davon aus, dass das Eee Pad Slider, der Tablet-Kumpel vom Eee Pad Transformer von Asus, ebenfalls mit einem Tegra 2 laufen würde. Scheint nicht zu stimmen. Zumindest Intel bewirbt die neue Hardware bereits auf der eigenen Website und gibt als Prozessor den neuen Atom Z670 an. Der ist ja ganz populär bei Tablets. Ist der Chip-Hersteller da über das Ziel hinausgeschossen? Kam die Ankündigung zu früh? Oder war es gar ein Fehler? Die Website ist bereits wieder verschwunden, wir müssen wohl abwarten.

Weiterlesen Asus Eee Pad Slider: Atom-Prozessor statt Tegra 2?

Video: Tablet Maestro C stellt sich selber hin, mag Android, MeeGo und Windows

Evolve III hatten uns schon Anfang des Jahres mit einem Tablet überrascht, dass gleich in drei Betriebssysteme booten konnte: Android, Windows 7 und MeeGo. Maestro S nannte das Modell. Jetzt wird schon nachgelegt, mit dem Maestro C. Das steht für "Convertible" und integriert einen Kickstand à la HTC einerseits und eine magnetische Tastatur, die als Schutz für das Display fungiert, andererseits. Die Specs sind die gleichen geblieben: 2GB DDR RAM 10,1"-Display mit einer Auflösung von 1024x600, WiFi, Bluetooth, 3G, ein Atom-Z670-Prozessor mit 1,5GHz und 32GB SSD. Preislich geht es bei rund 500 Euro los. Das Video ist nur einen Klick weg.

Weiterlesen Video: Tablet Maestro C stellt sich selber hin, mag Android, MeeGo und Windows

IDF 2011: Intel stellt Tablet-Atom Oak Trail vor



Es hat ein wenig gedauert, aber jetzt hat Intel auf der IDF in Peking seinen Tegra 2-Konkurrenten offiziell vorgestellt. Der bereits unter dem Codenamen Oak Trail bekannte SoC kommt mit einem Atom-Kern und einem PowerVR-SGX-535-Grafikkernund soll unter den Namen Atom Z670 (mit 1,5 GHz) und in der langsameren Variante als Z650 (mit 1,2 GHz) vermarktet werden. Damit ist die reine Prozessorgeschwindigkeit bei den Atoms seit der letzten Version nicht wirklich gestiegen, aber die Taktfrequenz der Grafikeinheit hat sich immerhin verdoppelt und es wird weniger Strom verbraucht. Was das im Einzelnen für die anvisierten Tablets und deren Leistung bedeutet (unter anderem wurden bereits welche von Fujitsu, Lenovo, Samsung und Razer vorgestellt) bleibt abzuwarten, aber mit Cedar Trail soll ein weiterer Atom im Anmarsch sein, ebenfalls für Tablets und mit mehr Leistung.

[via Heise]

Weiterlesen IDF 2011: Intel stellt Tablet-Atom Oak Trail vor

Intel zeigt neue Atom-Prozessoren beim IDF in Peking

Intel will im April bein IDF in Peking neue Atom-Prozessoren zeigen, bzw. Entwickler und Hardware-Firmen auf die geplanten Möglichkeiten einstimmen. Der Workshop heißt "Designing a New Generation of Netbooks with the Intel Atom Processor Based Platform" und während wir aktuell noch nicht wirklich wissen, was in Peking wirklich zur Sprache kommen wird, halten wir uns an die vorläufigen Tagesordnungspunkte. Zunächst sind da neue WiFi-Lösungen für Netbooks, das deutet in Richtung WiDi. Und es soll um Netbook-Designs ohne Lüfter gehen. Wir sind gespannt.

Weiterlesen Intel zeigt neue Atom-Prozessoren beim IDF in Peking

Business-Tablet: Fujitsu Stylistic Q550 Hands-On




Keine Frage, das Fujitsu Stylistic Q550 versteht sich als Business-Tablet. Fingerprint-Scanner, Smart-Card Reader, Stift für den Input, der, wie Fujitsu versichert von den angesprochenen Kunden immer noch verlangt wird. Man kann ihn zwar auch mit den Fingern bedienen, aber hier liegt der Fokus definitiv nicht. Der Windows 7 Custom-Skin war in der Demo noch etwas buggy und trotz Oak Trail Prozessor war alles ein wenig ruckelig. Es bleibt abzuwarten ob Tablets dieser Art wirklich noch eine Zukunft haben aber wenn einem die IT-Abteilung eins in die Hand drück hat man eh keine Wahl.

Weiterlesen Business-Tablet: Fujitsu Stylistic Q550 Hands-On

Intel Oak Trail Atom Z670-Tablets kommen Ende März



Intel hat die letzten neun Monate am Oak Trail-Chip für Windows 7-Tablets gearbeitet. Nun scheint er endlich fertig sein. Wie Fudzilla meldet, sollen im März Tablets mit dem speziell auf sie zugeschnittenen Intel-Oak Trail-Prozessor 1,5GHz Atom Z670 auf den Markt kommen. Ein genaueres Datum gibt Fudzilla nicht an. Von Netbook News ausgegrabenes Pressematerial zum Fujitsu Stylistic Q550 verrät allerdings, dass das genaue Launch-Datum der 30.März sein soll. Genaueres werden wir wahrscheinlich an der CeBIT erfahren.

Weiterlesen Intel Oak Trail Atom Z670-Tablets kommen Ende März

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien