Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu npd

5 Millionen Xbox One ausgeliefert


Microsoft gibt bekannt, dass bisher 5 Millionen Xbox One an den Handel ausgeliefert wurden. Das sind zwar deutlich weniger als die bisher verkauften 7 Millionen PS4, aber im Vergleich zum Vorgänger Xbox 360 im März mit 311.000 Stück 60 Prozent mehr verkaufte Exemplare. Der Vergleich zu den realen Verkaufszahlen der PS4 hinkt natürlich, denn Microsoft spricht lediglich von an den Handel ausgelieferten Konsolen. Titanfall hat sich laut NPD im März dagegen an die Spitze der bestverkauften Games in den USA gesetzt, genaue Zahlen dazu gibt es aber weder von Microsoft noch von Respawn Entertainment.

Weiterlesen 5 Millionen Xbox One ausgeliefert

Smartphone-Verkäufe in den USA: Samsung macht im Weihnachtsquartal einen Riesensprung, Apple bleibt an der Spitze


Ein Schocker ist es nicht, was uns das US-amerikanische Marktforschungsunternehmen NPD Group verrät: Apple steht im Weihnachtsquartal mit 39 Prozent an der Spitze der Smartphoneverkäufe in den USA. Letztes Jahr waren es noch 41 Prozent. Samsung hingegen hat sich stark verbessert und springt dank der hohen Nachfrage nach dem Galaxy S III gegenüber dem Vorjahr von 21 auf 30 Prozent. Damit liegt Samsung im Q4 2012 hinter Apple an zweiter Stelle. Auf dem dritten Platz folgt Motorola mit 7 Prozent, während HTC und LG jeweils bei 6 Prozent liegen. Mehr dazu in der Pressemitteilung hinter dem Break.

Weiterlesen Smartphone-Verkäufe in den USA: Samsung macht im Weihnachtsquartal einen Riesensprung, Apple bleibt an der Spitze

Studie: So gut wie niemand surft mit SmartTVs


Offensichtlich kaufen die Menschen Fernseher nicht weil, sondern obwohl sie smart sind. Denn wie das US-amerikanische Marktforschungsinstitut NPD Group feststellt, ist die schlaue Glotze nur vermeintlich smart: Sie überfordere den sich im Sofa lümmelnden Nutzer mit einer unübersichtlichen Oberfläche. Was auch immer der Grund sein mag - die Studie zeigt klar, dass jenseits von Video-Streaming andere Funktionen kaum genutzt werden. Nur fünfzehn Prozent der Besitzer hören Musik über ihren SmartTV, im Web surfen sogar weniger als zehn Prozent. Und alle weiteren Angebote wie Soziale Netzwerke, das Lesen von Büchern und Magazinen oder Shopping liegen in der Gunst der Nutzer noch weiter zurück. Die Studie schließt mit einem guten Rat an die Hersteller und Händler ab: Konzentriert euch weniger auf neue Innovationen und mehr auf die Vereinfachung der User Experience.

[Via Wired]

Weiterlesen Studie: So gut wie niemand surft mit SmartTVs

Tablet Verkäufe sollen dieses Quartal Notebooks mit fast 50% überrunden


Die Analysten bei NPD haben neue Zahlen in den Raum geworfen, die den Kampf zwischen Notebooks und Tablets nun endgültig entscheiden. Im Weihnachtsquartal sollen Tablets die Notebooks mit 21,5 zu 14,6 Millionen weit hinter sich lassen. Das wären fast 50% mehr Tablets als Notebooks. Und das trotz Windows 8 Start, der ja mit nicht wenigen neuen Formaten im Notebook-Sektor aufwartet. Generell sollen das gesamte Jahr über zumindest in den USA auch erstmal die Tablets die Nase vorn haben mit 80 Millionen vs. 63,8 Millionen, weltweit aber ist davon noch nichts zu sehen und dort rechnet man erst 2015 mit einem Sieg der Tablets über die Laptops. Wir hoffen bis dahin eher auf völlig passable Zwittergeräte.

Weiterlesen Tablet Verkäufe sollen dieses Quartal Notebooks mit fast 50% überrunden



Die Neusten Galerien