Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu nexus one

KitKat für das Nexus One via Custom ROM


Besitzer eines Nexus One, die gerne KitKat auf ihrem Gerät hätten, können sich freuen: XDA Developers haben ein Android 4.4 ROM für das drei Jahre alte Gerät veröffentlicht. Erwartungsgemäß läuft nicht alles perfekt. So solltet ihr den ART Compiler nicht nutzen, da er zu einem Bootloop führt, und die Screenshots funktionieren nicht, die Kamera nur eingeschränkt. Wer es trotzdem wagen will, findet alle weiteren Infos dazu hinter den beiden Quelle-Links.

Weiterlesen KitKat für das Nexus One via Custom ROM

Videos: Der LTE-Chip im Nexus 4 lässt sich aktivieren


Das LG Nexus 4 unterstützt LTE zwar nicht, verfügt aber, wie das Teardown von iFixit zeigte, über einen LTE-Chip von Qualcomm. Und der lässt sich trotz fehlender Signalfilter und -verstärker aktivieren, zumindest auf dem Frequanzband 4 der kanadischen Anbieter Telus und Rogers ist das so. Unsere Kollegen in den USA und in Großbritannien hatten weniger Glück, und auch in Deutschland bringt die einfach zu bewerkstelligende Aktivierung nichts. Falls ihr trotzdem wissen wollt wie es geht, dann seht euch die Videos nach dem Break an.

[Via Tekgadg, XDA Developers (1), (2)]

Weiterlesen Videos: Der LTE-Chip im Nexus 4 lässt sich aktivieren

WSJ: Google will Tablets selber an Endkunden verkaufen

Wir wissen bereits, dass Google ein eigenes Nexus-Tablet plant, auch der Hardware-Partner ist mit Asus bereits ausgemacht. Das Wall Street Journal berichtet nun, dass Google zeitgleich einen weiteren Vorstoß in Richtung eigenem Online-Store unternehmen will, um die Geräte zu verkaufen. Auch Subventionen scheinen denkbar, um das Tablet für den Endkunden attraktiver zu machen und Android so zu mehr Marktmacht zu verhelfen und Amazon und Apple den Wind aus den Segeln zu nehmen.

Google hatte bereits zur Einführung des Nexus One einen eigenen Online-Shop in den USA gestartet und war dabei ob des hohen, nicht subventionierten Preises des Smartphones und vor allem dem fehlenden Kundenservice ordentlich baden gegangen.

Weiterlesen WSJ: Google will Tablets selber an Endkunden verkaufen

Generationenclash: Ice Cream Sandwich läuft auf Nexus One


Da kann man auch Eulen nach Athen tragen, aber es soll ja ums Prinzip gehen. Vergleicht man das Google Nexus One mit dem jetzigen Nachfolger Galaxy Nexus, so hat sich Hardware- und leistungsmäßig doch schon einiges getan. Der Entwickler drl33tmb hat es sich dennoch nicht nehmen lassen, auf den Android-Opa Ice Cream Sandwich zu installieren und man staune, es läuft. Lässt in Sachen Performance natürlich ein bisschen auf sich warten. Aber seht selbst im Video nach dem Break.


Weiterlesen Generationenclash: Ice Cream Sandwich läuft auf Nexus One

Familienfeier: Samsung Galaxy Nexus vs. Galaxy S II, Nexus One und Nexus S (Video)


Zum Vergleich mal die ganze Nexus-Familie nebeneinander, von links nach rechts: Galaxy Nexus, Galaxy S II, Nexus One und Nexus S. Alle haben ein sehr gutes Display, aber es fällt schwer zu entscheiden, wer besser ist: Galaxy Nexus oder Galaxy S II. Video nach dem Break.

Weiterlesen Familienfeier: Samsung Galaxy Nexus vs. Galaxy S II, Nexus One und Nexus S (Video)

Nexus S und Nexus One bekommen Android Gingerbread 2.3.3, Facebook Kontakte fliegen beim Nexus S raus


Seit heute bekommt auch das Nexus One Android 2.3.3. Im neuesten Build der immer noch und weiterhin Gingerbread heisst gibt es noch mehr NFC, so dass das Nexus S NFC-Tags nicht nur lesen, sondern auch schreiben können soll (siehe Screenshot oben). Außerdem soll Android 2.3.3 die Zufalls-Reboots des Nexus S beseitigen und diverse weitere Fixes bieten. Interessant dürfte noch sein, dass Google nun bei seinen Flaggschiff-Phones die Facebook-Kontakte rauswirft, wovon erstmal nur das Nexus S betroffen ist. Nach dem Update sind alle Facebook-Kontakte weg. Laut Google werden damit eigentlich nur die offiziellen API-Regeln für Android wieder durchgesetzt. Das komplette Statement von Google dazu könnt ihr nach dem Break lesen.

Weiterlesen Nexus S und Nexus One bekommen Android Gingerbread 2.3.3, Facebook Kontakte fliegen beim Nexus S raus

OS Swap: MeeGo auf Nexus One (geht auch auf anderen Androids)


Im heiteren OS-Ringelpiez mit Anfassen, gibt es nun die nächste Blüte der beliebten OS-Swaps. Nokias Linux-OS Meego wurde auf einem Android-Device portiert. In diesem Falle einem Nexus One. Auch das geht also, falls irgendwer von Froyo und Co. gelangweilt sein sollte. Die Anleitung dazu gibt es hinter der Quelle. Wir übernehmen für etwaige Komplikationen wie immer keine Gewähr.

[Via Make]

Weiterlesen OS Swap: MeeGo auf Nexus One (geht auch auf anderen Androids)

DIY Makrolinse für Nexus One


Makroaufnahmen sind für Handycams noch immer ein schwieriges Unterfangen. Zwar gibt es diverse Aufsetzlinsen zu kaufen, diese Selfmade-Variante für das Nexus One gefällt uns aber dennoch recht gut. Aus Epoxit, einem Brillenglas und einer Miniklinke baute der Bastler sich den Objektivaufsatz, wobei die Zweckentfremdung des Klinkensteckers besonders gut gelungen ist, da so das dran- und abmahen besonders leicht ist. Ein weiteres Bild mit den Ergebnissen findet ihr hinter dem Klickklick.

[Via Talkandroid]

Weiterlesen DIY Makrolinse für Nexus One

Video: Windows Phone 7 im Geschwindigkeitsvergleich


Die britischen Kollegen von Pocketnow haben ein LG Panther mit Windows Phone 7 dem Geschwindigkeitstest unterzogen. Neben ihm mussten das iPhone 4, das Nexus One und das HTC HD2 zum Booten an den Start gehen. Wenn man den Ergebnissen des Videos Glauben schenken darf, so beweist sich die neue Microsoft-OS als Schnellarbeiter. Mit nur 25 Sekunden Boot-Time ist es um einiges schneller als iPhone und Nexus, die ca. eine Minute zum Hochfahren benötigten. Das HD2 sucht den Anschluss an das Trio mit WiMo 6.5 eher vergeblich. Mehr in dem Clip nach den Break.

[via Area Mobile]

Weiterlesen Video: Windows Phone 7 im Geschwindigkeitsvergleich

Nicht mehr Beta: Flash Player 10.1 fürs Nexus One am Start



Google hat gerade verlauten lassen, dass der Flash Player 10.1 jetzt fürs Nexus One im Android Marketplace zum Download (5 MB) zu haben ist. Mit der Version 10.1.92.8 verlässt die Adobe-Software offiziell das Beta-Stadium und Nexus-One-Nutzer können iPhone-Kollegen ab sofort amtlich die Flash-Nase zeigen - da hilft wohl auch kein Frash. Als nächstes soll Flash 10.1 übrigens aufs Motorola Droid kommen, wann HTC Evo und Droid 2 dran sind, steht aber noch in den Sternen.

Weiterlesen Nicht mehr Beta: Flash Player 10.1 fürs Nexus One am Start

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien