Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu mobilepostcross

Galaxy S4 Zoom: Produktfoto und Schnapschüsse zeigen Samsungs Kamera-Handy


Am 20. Juni wird Samsung neue Galaxy-Geräte zeigen. Und wenn das von SamMobile veröffentlichte Produktbild und die bei TechTastic durchgesickerten Fotos echt sind, dürfte das Galaxy S4 Zoom wohl Teil dieser Veranstaltung sein. Was uns da mit einem großen Kameraauge anblinzelt, ist laut SamMobile ein Android-Phone mit einem 1,6GHz Dual-Core-Prozessor, einem 4,3-Zoll qHD Display, 8GB internem Speicher und einer 16-Megapixel-Kamera mit optischem Zoom. Als Betriebssystem soll Android 4.2.2 Jelly Bean zum Einsatz kommen. In knapp zwei Wochen wissen wir mehr.

Weiterlesen Galaxy S4 Zoom: Produktfoto und Schnapschüsse zeigen Samsungs Kamera-Handy

Galaxy S4 mini-Benchmarks zeigen 1,7 GHz Snapdragon 400


Immer mehr Infos zum Galaxy S4 mini trudeln ein: nach der Galerie vor zwei Wochen und dem Erscheinen auf der Samsung-Seite am Wochenende haben All About Samsung jetzt nach eigenen Angaben eine AnTuTu-Benchmark aus ungenannter Quelle erhalten. Danach wird das 4,3-Zoll Phone mit qHD-Auflösung (960 x 540 Pixel) 1,5 GB RAM, eine 8-Megapixel Kamera und eine 2,1-Megapixel Frontkamera mit 1080p bekommen. Der Prozessor ist wohl ein Dualcore Snapdragon 400 mit 1,7 GHz (wie beim HTC First) der mit Android 4.2.2 läuft. Jetzt kann es eigentlich nicht mehr lange dauern, bis das Mini-S4 offiziell wird.

Weiterlesen Galaxy S4 mini-Benchmarks zeigen 1,7 GHz Snapdragon 400

Google+ bekommt ein neues mehrspaltiges Design und automatische Hashtags (Videos)


Ab heute bekommt Google + ein neues Gesicht: nach und nach werden die Accounts auf ein mehrspaltiges Layout umgestellt, das kompatibel mit allen Bildschirmgrößen ist. Bis zu drei Spalten mit individuellen Ansichten für Fotos und Posts sollen das Social Network übersichtlicher machen, dazu kommt eine automatische Hashtag-Funktion, die anhand der Post die passenden Hashtags finden soll (sicher eine Quelle von jeder Menge witziger oder weniger witziger Verwechslungen). Je nach Größe des Displays erscheinen oder verschwinden die Spalten, die Cards mit Posts oder Fotos können umgedreht werden, um zu den Editierfunktionen zu gelangen. Wie das neue Layout aussieht und wie das mit den automatischen Hashtags funktioniert seht ihr in den Videos nach dem Break.

Weiterlesen Google+ bekommt ein neues mehrspaltiges Design und automatische Hashtags (Videos)

Diese Woche: Temple Run kommt für Windows Phone


Für alle, die auch auf Windows Phone vor den wilden Affen fliehen wollen: diese Woche noch soll Temple Run, seit langem erfolgreich auf Android und iOS, auch für Windows Phone 8 erscheinen. Ob und wann es auch den zweiten Teil geben wird, ist noch nicht bekannt, aber so langsam mehren sich die populären Games für WP8: letzte Woche kam Pandora, diese Woche (und zum Teil schon heute) sollen noch 6th Planet, Propel Man, Orcs Must Survive, Fling Theory und Ruzzle an den Start gehen.

Weiterlesen Diese Woche: Temple Run kommt für Windows Phone

Fight: ASUS PadFone Infinity vs. PadFone 2


PadFone 2 und PadFone Infinity: unsere US-Kollegen hatten beim MWC Event von ASUS praktischerweise auch ein PadFone 2 dabei, so dass sie es mit dem Infinity vergleichen konnten. Der Wechsel vom Polycarbonat-Gehäuse zum gebürsteten Aluminium ist zunächst der augenfälligste Unterschied, das PadFone Infinity ist auch etwas dünner und länger als sein Vorgänger, liegt aber gut und solide in der Hand. Außerdem wurde der Lautsprecher von der Rückseite auf die rechte Vorderseite verlagert und die 13-Megapixel-Kamera liegt nicht mehr mittig. Man könnte jetzt denken, dass das kürzere Padfone 2 mit dem selben proprietären micro-USB Anschluss eigentlich ohne Probleme in die größere neue PadFone Station passen sollte, dem war aber anscheinend nicht so. Mehr dazu wenn das Testgerät bei uns landet.

Weiterlesen Fight: ASUS PadFone Infinity vs. PadFone 2

ASUS zeigt seine magischen MWC-Highlights (Video)

1
Nicht genug damit, dass ASUS uns alle mit dem PadFone Infinity und dem FonePad zumindest begrifflich erstmal verwirrt hat, sie haben auch ein Händchen für skurrile Teaser (erst die Landung auf der Sagrada Familia, dann der sprechende Christoph Kolumbus) und magische Präsentationen, wie man in der hauseigenen Zusammenfassung der Highlights der Pressekonferenz auf dem MWC sehen kann. Mit Zauberer und auch sonst recht unterhaltsam: das Video nach dem Break.

Weiterlesen ASUS zeigt seine magischen MWC-Highlights (Video)

Hands-On: die Software des HTC One mit Sense 5, BlinkFeed, Sense TV (Video)


Das frisch vorgestellte HTC One hat nicht nur flotte Innereien zu bieten (1,6 GHz schneller Qualcomm Snapdragon 600), HTC hat sich auch viel Mühe gegeben, mit Sense 5 das installierte Android 4.1.2 nochmal deutlich übersichtlicher zu gestalten. Runtergebrochen auf gerademal zwei Softkeys (Back und Home) ist auch der App Switcher auf neun Apps reduziert. Mehr sehen könnt ihr im Video nach dem Break und in der Galerie.

Weiterlesen Hands-On: die Software des HTC One mit Sense 5, BlinkFeed, Sense TV (Video)

BlackBerry Z10 ist offiziell (Videos)


BlackBerry heisst jetzt nicht mehr RIM, sondern BlackBerry, das war die erste Nachricht auf der BlackBerry Experience. Kurz danach kamen die offizielle Vorstellung des Z10, das ja schon diverse Male rausgerutscht war und jetzt können wir zumindest bestätigen, dass die Specs weitestgehend denen des Dev Alpha entsprechen. Trotz des Trends zu Riesendisplays bei Smartphones kommt das Z10 mit 4,2-Zoll Display mit einer Auflösung von 1280x768 Pixeln, was auf eine Pixeldichte von 356 dpi hinausläuft. Unsere US-Kollegen konnten derweil das Z10 schonmal ausgiebig testen und waren zwar recht angetan von der guten Performance und dem gegen den Trend austauschbaren Akku sowie dem mit 199 Dollar verhältnismäßig niedrigen Preis, bemängelten aber die noch sehr kleine App-Auswahl und sind sich insgesamt nicht sicher, ob das Z10 und BB10 BlackBerry wirklich retten können. Ihren Test findet ihr hier, Videos nach dem Break.





Weiterlesen BlackBerry Z10 ist offiziell (Videos)

BlackBerry Enterprise Service 10 jetzt als Download verfügbar, auch für iOS und Android (Video)


BlackBerry
hat gerade mit BlackBerry Enterprise Service 10 seine neue Enterprise Mobility Management Software rausgetan, die Unternehmen dabei helfen soll, die Phones (und Tablets) der Mitarbeiter zu verwalten. BES 10 unterstützt neben den kommenden BB 10-Phones und bereits existierender BlackBerry Hardware erstmals auch Android- und iOS-Geräte. Mit der Software können Unternehmen per webbasiertem Interface Apps und Daten auf den Geräten ihrer Mitarbeiter managen, per BlackBerry Balance sollen dabei Arbeit und Persönliches fein säuberlich getrennt werden können. Nach dem Break gibt es ein Video zu BES 10, eine sechzig Tage laufende Testversion findet ihr nach dem Quelle-Link.

Weiterlesen BlackBerry Enterprise Service 10 jetzt als Download verfügbar, auch für iOS und Android (Video)

Leak: BB10-Anleitung fürs Verkäufertraining zeigt mehr Specs, verspricht 70.000 Apps zum Launch


Crackberry hat anscheinend ein offizielles BB10-Trainingsdokument von Rogers zugespielt bekommen, das mehr Specs des am 30. Januar erscheinenden neuen RIM-Betriebssystems offenbart. In der PowerPoint-Slideshow mit Screenshots des Online-Dokuments ist neben bekannten Claims von RIM (beste Unterstützung und Browser-Performance in Sachen HTML 5) auch zu lesen, dass es in der BlackBerry World zum Launch 70.000 QNX-Apps geben wird. Ob es dabei um ganz neue oder portierte alte Apps geht, ist aber unklar. Die Slideshow seht ihr nach dem Break.

Weiterlesen Leak: BB10-Anleitung fürs Verkäufertraining zeigt mehr Specs, verspricht 70.000 Apps zum Launch

< Vorherige Seite | Nächste Seite >



Die Neusten Galerien