Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu microsoft

Windows 8.1-Update kommt am 8. April als automatisches Update


Das neue Update von Windows 8.1, ab dem 8. April verfügbar, soll nun endgültig Maus, Keyboard und Touchscreen versöhnen. Neu sind unter anderem die Möglichkeit, eine Metro App mit einem X in der oberen Ecke zu beenden, Windows Apps an die Taskbar zu pinnen und sogar ohne Umweg den Rechner über den Power Button oben rechts auszuschalten, wo sich auch die systemübergreifende Suche befindet. Neben weiteren Detailverbesserungen (zum Beispiel ein direkt auf der entsprechenden Kachel aufpoppendes Kontextmenü bei Rechtsklick) soll das Update vor allem deutlich weniger Speicher benötigen und eine bessere Performance auf allen Geräten bieten.

Weiterlesen Windows 8.1-Update kommt am 8. April als automatisches Update

Microsoft zeigt Cortana, die Antwort auf Siri und Google Now


Microsoft hat auf der Build die Beta von Cortana vorgestellt, seiner Antwort auf Google Now und Siri. Cortana ist Spachsuche via Bing für Windows Phone 8.1 und wird über ein eigenes Live Tile integriert. Zusätzlich zur Suche lassen sich auch der Wecker, die Anrufannahme, SMS, Skype und die Notizfunktion damit steuern. Wie Siri und Google Now reagiert es auf natürliche Spracheingabe und lernt die Vorlieben des Users in Sachen Suchbegriffe-App-Benutzung und Interessen kontinuierlich mit. Auch Dritthersteller sollen unterstützt werden: Neben Skype funktionierte in der Demo bereits Hulu Plus, wenn auch nicht ohne den einen oder anderen Schnitzer, aber laut Joe Belfiore ist es ja schliesslich noch eine Beta.

Weiterlesen Microsoft zeigt Cortana, die Antwort auf Siri und Google Now

Livestream ab 17:30 Uhr: Microsoft Build 2014


Heute beginnt die Build 2014 auf der Microsoft Neuigkeiten aus allen Bereichen vorstellen wird. Die Eröffnungskeynote, die ihr hier ab 17:30 im Livestream mitverfolgen könnt, dürfte sich vor allem um das erste große Windows 8.1-Update, Windows on Devices, die Cloud und die Zukunft von Windows gehen, was auch das offizielle Thema der Keynote ist. Morgen wird es dann einen weiteren Livestream (ebenfalls unter dem gleichen Link um 17:30 Uhr) geben, bei dem Neuigkeiten für Entwickler und zu Azure vorgestellt werden. Eine Übersicht über alle Sessions und deren Themen findet ihr hier. Dürfte spannend werden.

Weiterlesen Livestream ab 17:30 Uhr: Microsoft Build 2014

Neues Zahnspangen-Wearable: Microsoft präsentiert "Microsoft Braces" Beta auf der Build 2014

Microsoft

Morgen geht Microsofts Entwickler-Konferenz Build 2014 los, jetzt gibt es vorab erste Infos zum brandneuen Wearable "Microsoft Braces". Die digitale Zahnspange bietet "Word of Mouth", eine Simultanübersetzung der gesprochenen Sprache mithilfe von Bing Translator for Braces, ein eingebauter Mikro-Beamer, um Filme und Videos mit geöffnetem Mund auf eine Leinwand zu projizieren, sowie ein GPS Navigationssystem, das durch Vibration auf dem jeweiligen Zahn angibt, in welche Richtung die Route führt und wann man abbiegen muss. Und weiter : "Wir haben zähneknirschend akzeptiert, dass wir auf dem Markt der Wearables noch nicht angekommen sind", so Thomas Mickeleit, Direktor Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Microsoft Deutschland. "Mit Microsoft Braces wollen wir das ändern, indem wir unsere Innovationskraft unter Beweis stellen und der Konkurrenz die Zähne zeigen." Noch Fragen? Mehr dazu auf Microsofts Facebookseite.

Weiterlesen Neues Zahnspangen-Wearable: Microsoft präsentiert "Microsoft Braces" Beta auf der Build 2014

Office für iPad bald mit Druckfunktion

SONY DSC

Office für iPad kann vieles, aber nicht drucken. Bei unserem Hands-On haben wir gehofft, dass sich das ändern wird. Und es wird. Microsoft hat der PCWorld mitgeteilt, dass die Druckerunterstützung mit einem zukünftigen Update eingeführt wird. Einen genauen Zeitpunkt nannte Microsoft nicht, aber immerhin hat Office General Manager Julia Withe versprochen, dass es regelmäßig Updates geben werde.

Weiterlesen Office für iPad bald mit Druckfunktion

Microsoft Office für iPad (Hands-On)

SONY DSC



Es ist soweit. Die Entwicklung von Microsoft Office für das iPad hat lange gedauert, wurde stellenweise von Microsoft sogar verneint, aber es hat sich auch wirklich gelohnt. Die Apps nutzen den Screen perfekt aus und sind weit mehr als nur die iPhone-Version in groß. Word, PowerPoint, Excel und alles umsonst. OneDrive und SharePoint sind allerdings Pflicht, wenn man die Dokumente nicht nur auf dem iPad haben möchte. Falls es an die Erstellung von Dokumenten geht, braucht man ein Office 365 Abo, das man In-App kaufen kann, oder eine Office 365 Personal Variante, die noch im Frühjahr etwas billiger kommen soll. Die Limitierung auf 5 Geräte wird für das iPad noch einmal neu auf 5 Tablets zusätzlich erhöht.

Alle Apps haben massive Editier- und Formatierungs-Funktionen, selbst an Features für Poweruser wurde gedacht und PowerPoint hat - wie selbstverständlich - einen Präsentationsmodus. Wenn man mit OneDrive oder SharePoint arbeitet (die einzige Cloud-Option für Office auf dem iPad), dann dürfte es auf dem iPad keine Alternative geben, iWork allerdings, der ebenso kostenlose Konkurrent von Apple, funktioniert, anders als Office, mit z.B. Google Drive.

Die Apps bedürfen für Office-Nutzer keinerlei große Einführung, das gewohnte Ribbon-UI ist da, die Funktion, die manche aber sicherlich schmerzlich vermissen werden, ist die Möglichkeit zu drucken. Tatsächlich wahr. Das geht nicht. Noch wie wir hoffen.




Weiterlesen Microsoft Office für iPad (Hands-On)

Livestream ab 18 Uhr: Microsoft CEO Satya Nadella über Mobile und die Cloud


Ab 18 Uhr will der neue Microsoft CEO Satya Nadella per Livestream mit seinem ersten großen öffentlichen Auftritt als CEO die Schnittmenge zwischen Mobile und der Cloud zum Thema machen. Gerüchten zufolge könnte es unter anderem um den Launch von Office fürs iPad gehen, was allerdings einen Bruch mit dem Dogma von Windows First bedeuten würde; da sich Nadella zuvor aber hauptsächlich um die Cloud gekümmert hat, könnte es natürlich um weit mehr gehen als ein paar neue Apps. So oder so wird der Auftritt wahrscheinlich deutlich unaufgeregter als die legendären Performances von Steve Ballmer, der aktuell auch mit dem Gedanken spielen soll, sich aus dem Vorstand zurückzuziehen. Wir sind gespannt, hier gehts zum Livestream.

Weiterlesen Livestream ab 18 Uhr: Microsoft CEO Satya Nadella über Mobile und die Cloud

Warum denn nicht: HTC One (M8) mit Windows Phone


Im chinesischen Windows-Phone-Blog WPDang ist zu lesen, dass HTC Designsprache und Formfaktor des 2014er-One für die Windows-Welt adaptieren wird. Auch das neue Kamera-System, die Duo Camera, soll übernommen werden. Kein Wunder, damit hätte man ein Alleinstellungsmerkmal und könnte in der Foto-Abteilung gegenüber Nokia ein wenig Boden gut machen. Inwieweit sich das WP-One vom Android-Bruder im Detail unterscheiden wird, sehen wir vielleicht schon zu Microsofts Build-Konferenz Anfang April

Weiterlesen Warum denn nicht: HTC One (M8) mit Windows Phone

Microsoft warnt: Sicherheitslücke in Word erlaubt Rechnerzugriff über RTF-Dokumente


Microsoft warnt vor einer Sicherheitslücke in Word, die sich nicht nur in aktuellen Versionen findet: mit einem präparierten RTF-Dokument könnten Angreifer Code ausführen, der ihnen die gleichen Rechte wie dem angemeldeten User gibt. Das Problem betrifft nicht nur Word, sondern bereits das Ansehen in der Vorschau in Outlook. Betroffen sind unter anderem Microsoft Word 2013, Microsoft Word 2010, Microsoft Office Word 2007 und Microsoft Office Word 2003. Aktuell arbeitet man an einem Fix, als Workaround bieten sie einen Fix an, der das Laden von RTF-Dokumenten deaktiviert.

Weiterlesen Microsoft warnt: Sicherheitslücke in Word erlaubt Rechnerzugriff über RTF-Dokumente

Hochzeit von Nokia und Microsoft soll bis April unter Dach und Fach sein



Die Übernahme der Nokia-Handysparte durch Microsoft scheint sich in den letzten Zügen zu befinden. In einem Post von Brad Smith, General Counsel und Executive Vice President, Legal & Corporate Affairs von Microsoft heißt es, dass bis April alles unter Dach und Fach sein wird. Bis dato hätte man Bestätigungen für 15 Märkte in fünf Kontinenten, die letzten Märkte wolle man bis April bestätigt kriegen. Die vollständige Mitteilung findet ihr hinter der Quelle.

Weiterlesen Hochzeit von Nokia und Microsoft soll bis April unter Dach und Fach sein

< Vorherige Seite | Nächste Seite >



Die Neusten Galerien